Detektive unter Sternen: Die drei ??? im Planetarium

Die drei ???-Sprecher Oliver Rohrbeck, Andreas Fröhlich und Jens Wawrczeck | Foto: Christian Hartmann

Justus Jonas, Peter Shaw, Bob Andrews – die Titelmelodie der drei ??? hat sich unauslöschlich ins Gedächtnis gebrannt. Schon seit 1979 werden die Kassetten in deutschen Kinderzimmern rauf und runter gespielt. Jetzt haben sich die Macher etwas Neues einfallen lassen: Hörspiele im 3D-Sound, zu hören u. a. im Planetarium Bochum.

Die bisher unveröffentlichten Folgen zeichnen sich durch ein detailverliebtes Sound Design und atmosphärische Raumakustik aus: Aus über 60 frei ansteuerbaren Lautsprechern und Subwoofern erschallt das neue Abenteuer der drei Detektive. Ein Rundum-Hörerlebnis, bei dem die ausgeleierte Kassette nicht mithalten kann. LN

3D-Hörspiel „Die drei ??? und die schwarze Katze“: ab 12.12., Zeiss Planetarium Bochum; planetarium-bochum.de

coolibri verlost 3x2 Karten: