Humor-Koalition: Das TalfahrtTrio in Vohwinkel

Zwar könnte das Trio zum letzten Termin Ende Januar fast schon den Jahresrückblick für 2014 wagen, vorerst konzentriert sich die Talfahrt aber auf das nun ausklingende 2013. Zum fünften Mal begeben sich Jürgen H. Scheugenpflug, Jens Neutag und Ulrich Rasch auf Tal- UND Bergfahrt, finden sich doch auch Gemeinden wie Ronsdorf und Cronenberg im Tourplan. Völlig bewusst ist ihnen folgende Tatsache: „Fünf Jahre, im Bergischen somit eine lange Tradition, arbeiten sich die Protagonisten satirisch an den Themen der Stadt ab. Damit gehören sie endgültig zum Inventar. Sie sind die Kurrende der Herzen, das Von der Heydt-Museum der Schlusspointe, ja nicht weniger als der Toelleturm des Nachkriegskabaretts.“

Mit dem Untertitel „Wuppertaler Jahresrückblick und satirische Heimatpflege“ ruft die Humorkoalition noch mal Namen und Schauplätze ins Gedächtnis, die 2013 Steilvorlagen für satirische Aufbereitung gegeben haben. „Wuppertal macht was anders“, ja haha. 35 Millionen Mehrkosten für den Döppersberg? Talfahrt, ick hör dir trapsen.

Mehr Comedy & Co

Comedy & Co

Tilman Birr: Er hasst den DJ

„Eigentlich komme ich ja vom Theater“ ist so ein Satz, den Schauspieler [mehr...]
9.4. Kom(m)ödchen, Düsseldorf
Comedy & Co

Atze und Domian: In Liebe vereint

Der eine geht am liebsten nachts in seinem stillen Sprecherkämmerlein [mehr...]
12.4. Zeche Carl, Essen
Comedy & Co, Stadtgespräch

Moses W.: Schulterpolster & Schadst...

Schweißband versus Fleischmantel, Poser-Metal gegen Umf-Umf-Beats: In [mehr...]
7.3. Zauberkasten, Bochum (Vorpremiere)
15.3. Zeche Carl, Essen (Premiere)