TalTon in Wuppertal zeigt „Vier Männer im Nebel“

Rauchende Köpfe bei Männern im Nebel | Foto: nebel

Reif für die Insel?

Einiges würden sie wohl auf eine einsame Insel mitnehmen – nur nicht ausgerechnet die drei Kollegen. Aber genau das widerfährt den vier Herren im Rahmen einer gruppendynamischen Maßnahme des Unternehmens, für das sie im mittleren Management tätig sind. An einem nebligen Novemberwochenende stechen sie im Namen der Team-Building-Exercises in See; ihr Boot jedoch kentert und nur mit letzter Mühe können sie sich auf eine menschenleere Insel retten. Schutzlos, ohne Essen, das nächste Hotel nicht einmal eine Meile Luftlinie entfernt, mündet die Situation für Neville, Angus, Roy und Gordon plötzlich in ein Desaster. Ausgeliefert den Tücken der Natur – und den Launen ihrer nicht ganz konfliktfreien Kollegen.

„Vier Männer im Nebel“ zeigt die Insel als Austragungsort unerbittlicher Rivalitäten, komischer Konsequenzen und der bitterbösen Nabelschau. Tim Firths Stück wirft die Frage auf, was schon einige Nächte im Fünf-Sterne-Hotel im Vergleich zu diesem Debakel in Nässe und Dreck sind. Unter der Regie von Jens Kalkhorst lassen uns Michael Hans Hermann (Gordon), Dirk Büchsenschütz (Angus), Maurice Kaeber (Neville) und Joachim Kirchner (Roy) an der Erörterung teilhaben.

Mehr Theater & Tanz

Theater & Tanz, Stadtgespräch

Häuptling Abendwind in Dortmund: St...

Ein paar Takte Pink Floyd, schon tritt jemand vors Radio, und der Punk [mehr...]
29.3. Theater Dortmund
Theater & Tanz

Die erste Bahn: Zeitreise

Ein Plot wie im Kino: Kai wartet auf „Die erste Bahn“, als eine [mehr...]
7./29.3. Theater im Depot, Dortmund
Theater & Tanz

La Chemise Lacoste: Parade-Yuppies ...

Es sind Parade-Yuppies, die sich mit eckigen Gesten wie Roboter auf dem [mehr...]
2., 12.+ 23.4. Schauspielhaus, Düsseldorf