Immortal: Im Geiste des King of Pop

| Cirque du Soleil – Michael Jackson Immortal Tour 2012

Mit „Cirque du Soleil – Michael Jackson Immortal Tour 2012“ soll dem Künstler Tribut gezollt werden, der einer der erfolgreichsten Musiker des letzten Jahrhunderts und als „King of Pop“ der vielleicht einzige rechtmäßige Erbe des „King of Rock“ Elvis Presley war. Organisiert wird das Event von Jamie King, der 1992 mit Jackson selbst auf der Dangerous World Tour unterwegs war. Für die Show kombiniert er die großen Hits des Musikers mit der artistischen Kunst des Cirque du Soleil. Die gesamte Crew besteht aus zwölf Musikern, 25 Tänzern und 25 Akrobaten. Zehn Choreografen sind für „die Fusion aus Musik, Tanz, Fantasie und visuellen Eindrücken“ zuständig. Insgesamt werden sechzig Tracks von Jackson zu hören sein. An der Ausarbeitung waren Travis Payne, Zaldy Goco und Jonathan Moffet beteiligt, die zu Jacksons ehemaligem Kreativteam gehörten. Die Aufführung will allerdings nicht nur Fans des Musikers begeistern, sondern generell Show-Liebhaber. Ganz im Geiste Jacksons ist das Event farbenfroh, üppig, spektakulär und extravagant.