Kontakthof Wuppertal: Wohnzimmer-Partys

Nach der Schließung war es nur kurz ruhig geworden; mit den neuen Betreibern hat der Kontakthof längst wieder Fahrt aufgenommen. Neben Bewährtem und vom Vorgänger Etabliertem wie Kabarett, Comedy, Musical und Show setzen Kristopher Zech und Kristof Stößel auch auf Partyreihen und -specials.

Im Juli bot der Kontakthof eine School’s-Out-Party für die Jüngeren; eher für die Älteren war eine 70er-Party im Programm. „Nach der Arbeit mit Freunden und netten Kollegen und zu guter Musik mal für ein paar Stunden die Seele baumeln lassen und im schönsten ‚Wohnzimmer‘ in Wuppertal einen schönen Abend verbringen“, das versprechen die Betreiber, die viel Show-Erfahrung mitbringen, mit der After-Work-Lounge, die am 7. und 28. August stattfindet. Am 15.8. heißt es dann Ü30-Cocktail-Night: „Sommer, Sonne, Strand und Meer stehen für die schönste Zeit des Jahres. Für alle Daheimgebliebenen veranstalten wir diese Party – mit leckeren Cocktails, chilliger Musik und einer lockeren Atmosphäre wollen wir ein Stück Urlaubsfeeling nach Wuppertal holen.“

kontakthof-wuppertal.de

Mehr aus Wuppertal

14.10. Swane Café, Wuppertal

Tanz nach Kunst: Ralf Pönitsch DJ Abend

Ein ganzes Wochenende offene Galerien und Ateliers in Wuppertal – da darf eine gepflegte Party in der goldenen Mitte der Sause nicht fehlen. Der Ralf Pönitsch DJ Abend klingt zwar erst einmal wenig eskalativ, ist aber ein echter Geheimtipp. [mehr...]


Bergisches Kulturgut Apfel

Eigentlich wurden Streuobstwiesen schon längst vom industriellen Obstplantagenbau verdrängt. Zur Selbstversorgung sind sie mittlerweile überflüssig, den perfekt gereiften Apfel gibt’s im Supermarkt nebenan. Doch Wuppertal beweist, dass die naturbelassenen Wiesen immer noch ein fester Bestandteil der bergischen Kulturlandschaft sind. [mehr...]


Interview: Tanz-Weltmeister Luca Völkel

Traumtänzer: Tanz-Weltmeister Luca Völkel im Interview

16 Jahre jung und schon Weltmeister! Luca Völkel hat sich den Traum vom Titel erfüllt. Beim Dance World Cup in Offenburg stimmte im Finale Ende Juni jeder Schritt. Gemeinsam mit Amelie Skubella setzte sich der Nachwuchs-Tänzer aus dem Wuppertaler Tanzhaus durch und holte souverän die Goldmedaille. Ein Erfolg, mit dem kaum einer gerechnet hat – nicht einmal Völkel selbst, wie er uns im Interview [mehr...]