Top, die Wette gilt

Anlageberatungsstelle

Im Casino des kleines Mannes, der Wettbude, hat zwar schon so manche Familientragödie ihren Lauf genommen. Doch die Faszination fürs Glücksspiel ist bis heute ungebrochen. Wurde früher noch auf Tauben, später dann auf Pferde gewettet, sind heute vor allem Fußballspiele beliebte Investitionsmodelle. Vom Spieltrieb will jetzt auch die 2012 gegründete Schwarzbank profitieren. Deren Betreiber von der geheimagentur eröffnen deshalb nach der Dramaturgie von Hannah Schwegler und Judith Weißenborn in Kooperation mit dem Theater Oberhausen am 15. Juni im Hauptbahnhof ihr eigenes Wettbüro. Zockerfreunde sind aufgerufen, der Kreativität freien Lauf zu lassen und auf Ereignisse ihrer Wahl zu tippen. Doch Vorsicht ist angesagt, denn die geheimagentur kündigt bereits im Vorfeld an, in dem Sinne auf Wetten Einfluss nehmen zu wollen, dass diese zu ihren Gunsten ausgehen. Abgerechnet wird am 28.6. mit einer außergewöhnlichen Abschlusswette, einem Rückblick auf den zweiwöchigen Betrieb und einem Fest. Fragt sich nur, wer am Ende wirklich was zu feiern hat.