Kreative Kraft wird honoriert

| Foto: l. KREATIVKRAFT MÜLHEIM/r. PR-Foto Köhring

Das Ruhrgebiet und seine Städte stecken voller Möglichkeiten und, vor allem, voller Ideen. Davon ist der Designer Hermann Rokitta überzeugt. So überzeugt, dass er zusammen mit der Gruppe „Kreativkraft Mülheim“, einer Arbeitsgemeinschaft selbständiger Mülheimer Kreativschaffender, einen Preis ins Leben rief, der genau diese Ideen honieren soll: der Preis KREATIV-KRAFT Mülheim. Am Samstag, den 22. Juni, wird er erstmalig verliehen.

Vergeben wird die Auszeichnung in sieben Kategorien, die beispielsweise Bereiche von Industrie, Marke und Konsum, über Bildung, Forschung und Klimaschutz oder Kunst- und Kreativschaffende abdecken. Die Nominierten wurden von den Bürgern der Stadt selbst vorgeschlagen. Dabei ist die Bandbreite an innovativen und herausragenden Ideen groß: von einem Projekt, das in jedem Jahr Schülerenergieberater ausbildet, zu Taschen, die aus ausrangiertem Turnmaterial hergestellt werden, bis hinzu zu ausgefallenen Schokoladen-Spezialitäten aus eigener Herstellung.

Wer der 56 Nominierten letztlich den Preis – eine gusseiserne Statue - erhalten wird, entscheidet eine vierzehnköpfige Jury, die sowohl aus Mitgliedern der Gruppe Kreativkraft besteht, als auch aus Mülheimer Kreativeschaffenden. Eins ist aber schon jetzt klar: Verlierer gibt es in keiner einzigen Kategorie, denn alle Beteiligten haben alleine durch ihre Aufstellung unter Beweise gestellt, dass sie eine einzigartige und engagierte Kraft des Ruhrgebiets sind.

Die offene Veranstaltung wird ab 18.30 Uhr (Einlass 17.45) im Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr stattfinden. Der Eintritt ist frei.

Mehr zur Kreativszene-Ruhr

Kultur

Der Preis der Kunst

Party auf der Kegelbahn, Konzert auf dem Bürgerplatz, Theater im [mehr...]
Party, Konzert

Kreatives Unruhepotenzial

Als „Forum für gesellschaftliche Themen und Fragestellungen“ und [mehr...]
4.5. Dortmund
Kunst, Vortrag & Lesung, Stadtgespräch

Urbane Künste Ruhr: Salonfähige Net...

2. Salon der Urbanen Künste Ruhr in Gelsenkirchen zum Thema Netzwerke. [mehr...]

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld