Extraschicht 2013: Tipps von coolibri

Natürlich auch dabei: Welterbe Zollverein

Jedes Jahr aufs neue wird die große Vision der Stadtplaner und Kultumanager im Revier für eine Nacht zur Wirklichkeit: Das Ruhrgebiet präsentiert sich zur Extraschicht als eine große Stadt voller Leben und Kultur.

Eine Stadt, zusammengesetzt aus 25 Städchen mit insgesamt 50 Spielorten von Kamp-Lintfort im Westen bis Hamm im Osten. Diese Dimension sollte selbst dem größten Visionär eine Nummer zu groß sein, wenn nur eine einzige Nacht bleibt, um alle Programmpunkte zu erleben.

coolibri erleichtert deshalb auch in diesem Jahr die Auswahl und teilt den großen Kuchen in hübsche, fröhlich verspeisbare Portionen. Von der protzigen Torte, über den Kinderkuchen bis zu Ommas Geheimrezept haben wir eine kleine Auswahl zusammengestellt - natürlich ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben. 


Tickets zur Extraschicht 2013 gibts im coolibri-Ticketshop.


Themen und Touren zur Extraschicht 2013


coolibri-Zelt auf Zollverein

Wir wollen nur spielen:

An Biertischen unterm Zeltdach animiert das coolibri-Team zum lockeren Abhängen mit alten und neuen Gesellschaftsspielen: Stadt Land Fluss, Halma, Tipp-Kick, Schokoladenessen mit Mütze und Handschuhen, Schnick-Schnack-Schnuck-Turnier, Mau Mau verschärft, Schweden-Schach, Speed-Hating …

Ganz prima wäre auch, wenn Ihr selber Spiele oder Ideen mitbringt! Die coolibristen Anna Dörnemann, Lisa Sänger, Marc Burger, Marco Bonk aus der Onlineredaktion und eine Kühlbox mit Paris-Hilton-Prosecco warten auf Euch vor Halle 6 des Zollverein Gelände in Essen.