Extraschicht 2014: Zuhause in Europa

Neue Spielstätte: Der Förderturm Boenen | Foto: Peter Pothmann

„Zuhause in Europa“ lautet das Motto der diesjährigen Extraschicht und ist gleich doppelt und dreifach zu verstehen: Zum Einen ist die Region seit Jahrhunderten von Zuwanderung geprägt und damit zur Heimat vieler Europäer geworden. Zum Anderen prägte die pulsierende Industrie die Wirtschaft und Politik Europas mit. Mit dem Wandel von der Industrie- zur Kulturregion wird seit Jahren ein international wegweisendes Projekt angestrebt.

Entsprechend international geht es 2014 an vielen Spielorten der Extraschicht zu: Auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein sind unter anderem internationale Straßentheater und Walk-Acts zu Gast. Der Unplugged-Abend von coolibri gibt indessen regionalen Bands eine Bühne. An der Jahrhunderthalle Bochum sind die DJs von Funkhaus Europa zu Gast und verwandeln das Gelände zu später Stunde in einen internationalen Dancefloor. Zuvor warten Theater, Tanz und Varieté aus der ganzen Welt und ein Poetry-Jazz-Slam auf die Besucher. Die Zeche Hannover wird in Bochum Anlaufstelle für europäische Jugendkultur mit Dance-Performances von Pottporus und Balkan Crossover-Rock von der Band Zirkus. Kritischere Töne zur europäischen Geschichte schlagen die Ausstellungen „1914 Mitten in Europa“ (Ruhr Museum Essen), „Stahl & Moral“ (Zinkfabrik Altenberg Oberhausen) und „Front 14/18“ (Henrichshütte Hattingen) an.

Zwei neue Spielorte für Bochum

Neue Spielorte finden sich in diesem Jahr in Recklinghausen, Bönen, Oberhausen und gleich zweimal in Bochum. Das Ruhrgebiet schreibt regelmäßig europäische Fußballgeschichte. Dass dies im rewirpowerStadion eher selten der Fall ist, ist für die Nacht des 28.6. ausnahmsweise mal egal: Denn dann geben die Bochumer Symphoniker ein Konzert gemixt mit Fußballgesängen. Peter Neururer wird ebenfalls einen Auftritt haben. Das Schauspielhaus Bochum lädt außerdem zum Blick hinter die Kulissen und das dort angesiedelte Detroit Projekt verspricht einige Kunstaktionen.

Wo Ruhrkultur draufsteht, darf Lichtkunst und insbesondere die von Mischa Kuball nicht fehlen. Der von ihm erleuchtete Förderturm in Böhnen wird zur Extraschicht von verschiedene Klangkünstler zum schwingen und klingen gebracht. In Recklinghausen beteiligen sich die Ruhrfestspiele an der Extraschicht 2014 und bespielen die halle König Ludwig ½ in Recklinghausen mit Fassadentheater, Akrobatik, Musik und mehr. Die letzte Neue im Bunde ist die Siedlung Eisenheim in Oberhausen, die u.a. mit The Dorf zum Straßenfest einlädt.

Das gesamte Programm der Extraschicht 2014 ist auf extraschicht.de online. Unsere jährlichen coolibri-Tipps stehen ein Stück weiter untern. 

Weiterlesen

28.6. versch. Orte im Ruhrgebiet

Extrabier - Die Ruhri-Route

In den meisten Klischees steckt ein Korn Wahrheit und Bier und Fußball sind nun mal zwei wunderbare Dinge. Wie gut, dass man die Extraschicht kurzerhand zur kleinen Nacht der Bierkultur erklären kann. Wir stellen euch zur Extraschicht ne echte Ruhri-Route vor. [mehr...]


28.6. versch. Orte, Ruhrgebiet

Extrafrisch - Die junge Route

Neben Bratwurststand und der örtlichen Coverband gibt es auf der Extraschicht jedes Jahr auch Kunst und Musik am Puls der Zeit. Von Streetart über Sport- und Theaterperformances bis zu DJ-Sets und jungen Bands. Wir stellen die extrafrische Route zusammen. [mehr...]


28.6. versch. Orte, Ruhrgebiet

Extragroß - Die Highlight-Route

Wer sich nicht regelmäßig im Ruhrgebiet bewegt, kann bei der Extraschicht beeindruckende Orte der Industriekultur entdecken. Und das auch noch an einem Abend, wo alles auf Hochglanz poliert ist und sich von seiner spektakulärsten Seite zeigt. Wir stellen die großen Spielorte der Extraschicht vor. [mehr...]


28.6. Zeche Zollverein, Essen

Extraschicht 2014: coolibri sorgt für Musik

Es ist wieder so weit: Eine Nacht lang strömen hunderttausende Besucher durchs Revier, um der Kultur zu fröhnen. Auch wir mischen mit und haben diesmal etwas besonders Schönes für euch vorbereitet: Live-Musik am Zelt. Zur Extraschicht bespielen wir auf Zeche Zollverein die ganze Nacht eine Bühne mit handgemachter Musik. Strenggenommen tun dies fünf talentierte Bands aus dem coolibri-Land, die [mehr...]


Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld