Wigald Boning & Roberto Di Gioia: Hobby – Die Welttournee

| Foto: Thomas Müller

Comedy konventionell kann ja jeder. Garantiert neue Wege beschreiten Wigald Boning und Roberto Di Gioia mit dem Programm „Hobby – Die Welttournee“. Die Welttournee ist nichts anderes als ein Song-Spektakel mit Musikstilen aus aller Welt. „Das Vorhaben ist spektakulär: Hundert Alben mit maximaler stilistischer Bandbreite wollen die beiden Neu-Plattenbosse in den nächsten 15 Jahren veröffentlichen – die ersten acht Alben liegen bereits vor“, macht die Ankündigung neugierig auf ein Duo, das Mut zur Lücke beweist; wie auch die Veranstalter, die damit ein völlig unkonventionelles Format präsentieren.

Das Publikum bekommt abwegige Versionen zu hören: „Pippi Langstrumpf“ und „Flipper“ im Barock-Gewand. Halbseiden-Ragga mit Sitar, Turban und Bassblockflöte, New-Wave-Hits und vertonte aktuelle Boulevardschlagzeilen. „Eine komödiantische Kombi aus Selbsterfahrungsbericht und Konzert.“