Red Hot Lese-Ladies: Buddenkotte & Schönleber

Lesung – dieses Wort war einmal mit den Assoziationen „leere Bühne, Rednerpult, Wasserglas, Publikumsdiskussion“ belegt. Doch das war gestern, denn seit viele Comedians, Slammer und Anarcho-Autoren die Bühnen entern, ist das gesprochene Wort Rock’n’Roll.

Diese beiden Damen haben jenen Trend mit voran getrieben: Katinka Buddenkotte, Autorin, Kabarettistin und „Fräuleinwunder der Untergrundliteratur“, zeigte u. a. mit Werktiteln wie „Mit leerer Bluse spricht man nicht“ ihr Faible für skurrilen Humor. Dagmar Schönleber hat die gleichen Professionen und ist öfter mal bei „Nightwash“ oder „Stratmann’s“ zu Gast. Dass beide Lese-Ladies mehr gemeinsam haben als die auffällige Haarfarbe, zeigen sie in ihrer Leseshow Wüst’n’Rot. Die Turbo-Vorleserinnen switchen hier mühelos von praktischen Tipps zur Partnerhaltung zu spannenden Selbstversuchen mit lokalen Spirituosen bis hin zu gefühlvollen musikalischen Einlagen. Spätestens, wenn sie zur ihrer Literatur tanzen, wird klar: Words können auch ganz schön easy kommen.