Kubanischer Zirkus

Pure Eleganz

Kuba steht vor allem für Castro, Karibik und dicke Zigarren. Nicht ganz so bekannt ist, dass das karibische Eiland eine lange Zirkustradition hat. Tatsächlich gibt es in den Ensembles von renommierten Zirkussen wie „Krone“ oder „Probst“ mehrere kubanische Artisten. Da sie dort aber zum Teil in der Masse untergehen, präsentiert The Original Cuban Circus ein Zirkusfest rein kubanische Art. Eine der Hauptattraktionen des Programms ist das „Trio de Contorción“, welches 2011 Sieger des internationalen Zirkusfestivals in Havanna wurde. Drei Schlangenfrauen verblüffen mit ihrer Biegsamkeit und lassen selbst Yogis etwas ungelenk aussehen. Ein weiteres Frauentrio ist „Las Musas“: Die drei Karibikschönheiten schwingen sich erst durch die Lüfte, um anschließend ganz erdverbunden auf dem Einrad ihr Balancegefühl erneut unter Beweis zu stellen. Eine weitere Assoziation mit Kuba ist natürlich der Tanz, und auch dieser wird nicht zu kurz kommen. Von „der ‚Boygroup’ des Abends“ spricht der Veranstalter augenzwinkernd und meint damit die fünf Männer von „Geysers“. Am imposantesten ist wohl die Nummer von „Suyinka“, bei der Feuer und Schwert zum Einsatz kommen. Na dann, vamos!

the-original-cuban-circus.com