Zu Besuch: Wohnzimmer als Theaterbühne

"Eine Familie", 27.2. & 7.3.18 | Foto: Marlene Laye

Bochum, aufgepasst: Das Prinzregenttheater sucht für eine ganz besondere Performance des Bühnendramas "Eine Familie" nach Wohnzimmern, Geschäftsräumen, Ateliers und theaterverrückten Gastgebern. 

Theater im Wohnzimmer  das gibt es in den besten Familien. Zusammen mit dem Ensemble zwanzigfuenfzehn unter der Leitung von Clara Nielebock hat das Prinzregenttheater etwas Besonderes geplant: Tracy Letts Bühnendrama "Eine Familie" soll am 27.2. und 7.3.18 in Bochumer Wohnzimmern aufgeführt werden. Somit entsteht ein wirklich einzigartiges "Bühnenerlebnis": anderthalbstündiges Theater, hautnah, ausweglos und gnadenlos direkt in einem privaten Umfeld.

Eine tolle Idee, nur wo soll das Ganze stattfinden? Wer Interesse hat, diesen verrückten Plan als Gastgeber zu unterstützen und Wohnzimmer, Büro, Ladenlokal oder Atelier von mindestens 60 qm zur Verfügung zu stellen, darf sich unter dem Stichwort "Wohnzimmer" an das Prinzregenttheater wenden: info@prinzregenttheater.de.