TopThema Kultur

Vortrag & Lesung | Stadtgespräch | Wuppertal

Wuppertaler Literatur Biennale: Utopie Heimat

An insgesamt zwölf Tagen steht Wuppertal wieder ganz im Zeichen der Literatur. Bei der Literatur Biennale geben sich große Namen und Nachwuchsautoren [mehr...]
24.5.-4.6. , versch. Orte, Wuppertal

Termintipps

Konzert, Oper & Klassik

Orgelopenair: Tastenklänge im Park

Ein zweiter Blick war nötig, nachdem sich die Wortschöpfung nicht direkt [mehr...]
28.5. (15–21 Uhr) Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal
Theater & Tanz, Stadtgespräch

Lulu im Theater Oberhausen: Pure Ek...

In dicken Lettern prangt die Aufschrift Fleischerei über der verdreckten [mehr...]
5./12.3., Theater Oberhausen
Theater & Tanz

Lehman Brothers: Vom Tellerwäscher ...

Das Schauspiel Köln erzählt eine der größten Pleiten der Geschichte als [mehr...]
4., 16., 17.+25.6. Schauspiel Köln

Kulturgespräch


Ja Hallo! Filmfest: Zusammenfinden vor der Leinwand

An drei Terminen will das Ja Hallo! Filmfest in Düsseldorf temporäre Orte für ein gemeinsames Miteinander schaffen. [mehr...]


Vegane Maßlosigkeit: Chefkoch Jérôme Eckmeier im Interview

Wir sprachen mit Jérôme Eckmeier, dem Rock'n'Roll-Veganer unter den Köchen, über veganes Schlemmen, Kindheit im Ruhrgebiet und was aus Wurst bei Omma wurde. [mehr...]


Kreativquartier Kettwig: Kunst und Spinnerei

Kettwig kann mehr als hübsche Altstadt. Wir haben uns in einer besonders kreativen Ecke Essens umgeschaut und Inspirationen aus den Scheidtschen Hallen und der Galerie Schütte mitgebracht. [mehr...]


4.6. Ebertbad, Oberhausen

Max Uthoff: Alles, was Recht ist

Klar, dass der Mann öffentlicher Scharfrichter werden musste: Seine Eltern betrieben ein Theater, er selbst studierte Rechtswissenschaft. Seinen Sinn für Gerechtigkeit und die von Kindheit aufgesogene Theaterluft kulminieren nun in einem Dasein als politischer Welterklärer par excellence. Mit Claus von Wagner moderiert Max Uthoff im ZDF „Die Anstalt“, in seinem Soloprogramm wettert er gegen [mehr...]


27.5.–25.6. Globe Theater, Neuss

Shakespeare Festival: Sehnsucht, Liebe, Tod

2016 jährt sich der Todestag von William Shakespeare bereits zum 400. Mal. In Neuss ist der britische Dramatiker hingegen lebendig wie eh und je – beim Shakespeare Festival, das alljährlich im Sommer im Globe auf der Rennbahn stattfindet. [mehr...]


1.11.–29.5. Westfälisches Landesmuseum, Herne

Wildes Westfalen: Wild Wild West

Was kreucht und fleucht denn eigentlich so durch unsere Wälder und Wiesen? Diese Ausstellung gibt Aufschluss - und zeigt so manch drolliges Naturwunder im heimischen Westfalen. [mehr...]


4 Türme (+2): Turmgeschichten

Schon im fünften Jahr stehen im Mai illuminierte Kirchtürme im Fokus. Während in den vergangenen Jahren das Spektakel rein wuppertalerisch war, gibt es die „4 Türme (+2)“ nun erstmals auch in Remscheid-Lüttringhausen und Nümbrecht. „Sechs Türme reflektieren Fragen, die uns alle angehen. An drei Wuppertaler Orten und an weiteren drei im Bergischen Land wird ab dem 1. Mai pünktlich zum einsetzenden [mehr...]


20.5.–8.6. verschiedene Orte, Düsseldorf

Schumannfest 2016: Romantik gegen Trump

„Romantisiere dich!“ ist wohl eines der schönsten Mottos, das ein Festival haben kann. Alle zwei Jahre fordert das Schumannfest damit zur allgemeinen Bauchkribbelstimmung auf. Mit dabei sind Martina Gedeck, Dominique Horwitz und Hauschka. [mehr...]