TopThema Kultur

Kultur | Theater & Tanz | Essen

Tanzplattform 2018: So wird in Essen getanzt

Essen wird zur Plattform für kreative Bewegungen, für synchrone Tänze, für körperliche Ausdrücke. Kurz: Zur Tanzplattform 2018. Die wichtigste [mehr...]
14.-18.3. PACT Zollverein u.a., Essen 

Termine

Theater & Tanz

Heimatgefühle: TUP-Festtage Kunst 5

Im Pott endet 2018 die Ära des Bergbaus. Vor diesem Hintergrund befassen [mehr...]
17.-25.2., Essen
Musik, Musical & Show, Kultur

Der Wahnsinn rockt das Ruhrgebiet –...

Musical-Weltpremiere in Duisburg Mit seinen Schlagern hat Wolfgang Petry [mehr...]
Kultur, Theater & Tanz

Gegen den Rest der Welt: Verfall ei...

„Deutschland ist ein weltoffenes Land, das lassen wir uns von den [mehr...]

Kulturgespräch

Kultur

Ein kleines Tässchen Japan in Düsse...

Tee-Unterricht und eine Lesung von der japanischen Autorin Nanae Aoyama: [mehr...]
Do, 1.3.
Kultur

Film & Foto: Medienfestival Feedbac...

Junge Hobbyfotografen und Filmer aufgepasst: Zum dritten Mal findet im [mehr...]
Unterwegs

Steig um: Neuer 5-Minuten-Takt soll...

Eine Bahn alle fünf Minuten? Ja sind wir denn in Berlin? Nö – in [mehr...]

Vorverkauf startet: Lisa Eckhart und Urban Priol bei RuhrHochDeutsch

Nach Geierabend ist in der Dortmunder Kabarettszene ja bekanntlich vor RuhrHochDeutsch: Der Kartenvorverkauf für den Sommer im Spiegelzelt an den Westfalenhallen startet am Samstag (3.2.) [mehr...]


22.+23.+26.2. FFT Juta, Düsseldorf

FLIRT: Theater ohne Worte

Regisseurin Wera Mahne hat für ihr Stück „FLIRT“ schon zum zweiten Mal hörende und taube Darsteller zusammengeführt. In der entstandenen Performance geht es ums Flirten– und um die Verschränkung von Laut- und Gebärdensprache. Ist Körpersprache universal? Was sagen wir, wenn wir nichts sagen? [mehr...]


Musical & Show

4., 9., 11. u. 24.2. Oper Dortmund

Frau Luna: Mondsüchtig in Dortmund

Die Ausstattungsoperette „Frau Luna“ lebt zunächst vom Kontrast zwischen verrotztem Berliner Hinterhof und prunkvollem Mondpalast, sie lebt vom Witz und Charme, der sich aus diesem Zusammenspiel ergibt; sie lebt aber vor allem von den Musikstücken, allen voran „Das ist die Berliner Luft“.  [mehr...]


Duesseldorf Photo: 16.-25.2. verschiedene Orte und Museen

Duesseldorf Photo: Der Pizza-Effekt

Bernd und Hilla Becher begründeten in den 1970er Jahren die Düsseldorfer Fotoschule. Diese hallt in ihrer Sachlichkeit bis heute nach – nicht zuletzt dank Schülern wie Gursky, Hütte oder Höfer. Um den bildhaften Diskurs wieder anzukurbeln, startet im Februar das jährliche und international ausgerichtete Festival Duesseldorf Photo. Im Interview mit Nadine Beneke verriet Leiter und NRW-Forum-Chef [mehr...]


17.2., Haus der Jugend, Neuss, 24.2., postPOST – Grand Central, Düsseldorf

Roman aus Düsseldorf: „Scheiße bauen: Sehr gut“

Inklusion beginnt im Kopf. Tobias Steinfeld arbeitete während seiner Studienzeit als Inklusionshelfer an einer Förderschule, leitet heute Schreibwerkstätten für Jugendliche und schreibt selbst Geschichten. Dass er viel zu erzählen hat, beweist der Düsseldorfer mit seinem Romandebüt „Scheiße bauen: sehr gut“. [mehr...]


Oper & Klassik

6. 12.,Konzerthaus, Dortmund

Ganz viel Bach: Weihnachtsoratorium in Dortmund

Die neutestamentarische Weihnachtsgeschichte hat Bach einst in sechs Kantaten erklingen lassen, in diesem Jahr ertönen im Dortmunder Konzerthaus Nummer eins, zwei, vier und sechs. Dirigent Marc Minkowski versucht dabei, der überlieferten Uraufführung des Weihnachtsoratoriums so nahe wie möglich zu kommen. [mehr...]