Platzhirsch Düsseldorf: Wirtschaftswunder reloaded

Schicke Fundstücke: Platzhirsch | Foto: Platzhirsch

Christian Wegmann ist der Retter alter Schätzchen, die ansonsten auf dem Müll landen würden. In Essen betreibt er das Retrokaufhaus Platzhirsch und hat kürzlich eine Filiale in Düsseldorf eröffnet. Hier wie dort findet sich ein geballtes Sortiment an original Möbeln und Wohn-Accessoires vorwiegend aus den 50er- bis 70er-Jahren: Nierentische, Cocktailsessel, Teewagen, Anrichten, Stehlampen, Ölgemälde, Vasen, Geschirr, viel skurriler Kleinkram und vereinzelt auch Designklassiker. Eine wahre Fundgrube, in der es ständig Neues zu entdecken gibt, darunter coole Vintage-Mode. Sehr speziell ist die Umkleidekabine im ehemaligen Kühlhaus des einstigen Edeka-Marktes – aber sehen Sie selbst.

Platzhirsch, Hüttenstr. 71, Düsseldorf

  • facebook.com/PlatzhirschDuesseldorf

Konsumartikel nach Städten sortiert