Out Of The Box: Shoe Lovers Festival

Von wegen Chichi – Schuhschuh!

Bekanntlich ist die GDS, die Messe für Schuhe und Accessoires, ein Event fürs Fachpublikum. In diesem Jahr steigt zeitgleich zum ersten Mal ein öffentliches Festival für alle Shoe-Lover: Out Of The Box – OOTB.

Am 1. August verwandelt sich die Innenstadt in ein Mekka für Schuhfetischisten. A Few Store, Cinque, Breuninger, Tiger of Sweden, Prange und viele mehr nehmen an dem Festival teil. Auf dem Schadowplatz steht ein nicht zu übersehender, weil überdimensionaler, begehbarer Schuhkarton und offeriert im Inneren Drinks, Exponate der Ausstellung „Art Shoes“, die ab 30. Juli in der Galerie Nostheide-Eycke zu sehen ist, Fußmassagen und das Out Of The Box Festival-Magazin, das ab Mitte des Monats bei allen teilnehmenden Partnern ausliegt. In dem Magazin findet sich übrigens auch ein Gutschein für den OOTB-Nagellack, den man in den beteiligten Douglas-Filialen einlösen kann.

Die Veranstalter haben sich aber noch weitere Highlights einfallen lassen. So offeriert Sugarbird Cupcakes auf der Heinrich-Heine-Allee einen Vanille-Himbeer-Cupcake, der mit einer zuckersüßen Handtasche verziert ist. In den Schadow Arkaden stellen Studenten der Akademie Modedesign (AMD) Arbeiten zum Thema „Schuhe & Accessoires“ aus und laden live vor Ort zu einer T-Shirt-Siebdruck-Aktion ein. Der Fotograf Gerrit Starczewski zeigt exklusiv neue Arbeiten seines zweiten Fotobands „Dancing Shoes“, die Rude Girls performen ihre Dance Show „Sneakerness“ und die Visagistin Nicola Weidemann bittet zum Profi-Make-up plus Drinks. Apropos: Daniel Kroschinsky, Barkeeper in der Beuys Bar, hat den Signature-Drink kreiert, den man in ausgewählten Bars genießen kann. Am besten, bevor es zur OOTB-After-Shoe-Party ins Dr. Thompson’s geht.

Eine besondere Aktion möchte nicht vergessen werden: Vom 28. Juli bis 3. August stehen an zentralen Punkten der Innenstadt von Streetart-Künstlern wie Oliver Räke gestaltete Schuhcontainer, in denen man Schuhe, die man nicht mehr braucht, zugunsten eines guten Zwecks entsorgen kann. In Kooperation mit dem Charity-Partner „Shuuz“ spendet OOTB pro gesammeltem Kilogramm Schuhe an Sterntaler Düsseldorf e. V.

Konsumartikel nach Städten sortiert