Kachel-Carré 61 – neuer Ladenkomplex in Bochum Ehrenfeld

Mittlerweile sind die kleinen Cafés, Kneipen und Kleinläden in Bochum als Alternative zum Trubel im Bermuda-Dreieck und den Kettenfilialen an der Kortumstraße gar kein echter Geheimtipp mehr. Die Gegend erfreut sich immer größerer Beliebtheit und hat jetzt mit dem sanierten 50er-Jahre Kachelbau an der Hunscheidtstraße 61 weiteren Zuwachs gefunden. Gleich drei neue Läden sind hier in den vergangenen beiden Wochen eingezogen. Das Geschäft „GlasWerk“, der „Taschenklub“ und die „Zuckerbäckerei“ erweitern das Ehrenfelder Repertoire um selbstgemachte Glasartikel, kreative Taschen und Gebäck aus eigener Produktion.

Kachel-Carré
Hunscheidtstraße 61
44789 Bochum

Mehr aus Bochum

Wein & Fein, Markt

Gaumenschmaus: Moltkemarkt in Bochu...

Dass auf Wochenmärkten vornehmlich ein älteres Publikum zu sichten ist, [mehr...]
Freitags, Springerplatz Bochum
Konzert

Duo Stiehler/ Lucaciu

„Kompott geht immer“ so hat das Duo Stiehler/ Lucaciu ihr am 1.10. [mehr...]
17.10. Kugelpudel, Bochum
18.10. Katakombentheater, Essen
Mode & Accessoires, Markt

Handverlesen: Handmade-Design-Markt

Mit Kreativität, etwas handwerklichem Geschick und dem passenden Material [mehr...]