Frollein Fritz

Kleinmöbel, Lampen, Wandschmuck, Papierobjekte und dergleichen Augenweiden mehr – Frollein Fritz ist eine Fundgrube für schräg-schönes Dekogetöse, das in der hauseigenen und anderen kleinen Manufakturen hergestellt wird. Frollein Fritz ließ sich Anfang August in der Stubengasse nieder, heißt mit bürgerlichem Namen Petra Komorowski und kann auf viele glänzende „Klunker“-Jahre zurückblicken. Frollein Fritz verstand sich übrigens schon aufs Upcycling, als der Begriff noch gar nicht geboren war. Wem es also danach gelüstet, dem heimischen Inventar ein Facelifting angedeihen zu lassen, sollte seine Pimp-Objekte spornstreichs in die FrolleinWunderKammer tragen.

Frollein Fritz,

Stubengasse 30,

44135 Dortmund,

Dienstag bis Freitag 10.30 bis 18.30 Uhr;

Samstag 10.30 bis 15 Uhr

Konsumartikel nach Städten sortiert