Design zu Weihnachten

Im Zeichen des Yard | Foto: Laura Möllemann

Die Rotunde ist nicht nur Bühne für Kunstformen aller Art, sondern auch für einen der sympathischsten Designmärkte des Ruhrgebiets: Der Yard Designmarkt findet dort jetzt zum vierten Mal statt – mit einem besonders attraktiven Angebot zum Weihnachtsgeschäft. Im von Organisatorin Sandra Swienty (Wirzwei-Gestalten) wie immer kunstvoll gestalteten Innenraum sind dieses Jahr – neuer Rekord – 65 Aussteller zu Gast. Die meisten Designer kommen aus dem Ruhrgebiet, zwei fliegen allerdings sogar extra aus Wien ein, um dabei zu sein. „Das Angebot ist wie immer bunt gemischt“, sagt Sandra Swienty, „Mode – unter anderem selbst gedruckte Shirts und Kindermode, Bilder, Accessoires, kleinere Möbel, Schmuck, Gadgets.“ Musik kommt von DJ Gerald und Live-Bands, und zum ersten Mal wird auch der Außenbereich bespielt – mit einem kleinen Weihnachtsmarkt. Da gibt es zum Beispiel Bio-Currywurst aus einem umgebauten Wohnmobil, einen Crêpes-Stand und natürlich Glühwein.

yard-designmarkt.de

Konsumartikel nach Städten sortiert