Technikfans gesucht

| Foto: Lutz Kampert

BMW, Vodafone, die Deutsche Bahn und viele weitere Unternehmen suchen Nachwuchs. Bei der jobtec.messe können Schüler der Jahrgangsstufen neun bis zwölf technische Berufe kennenlernen und an 55 Ständen mit Mitarbeitern großer Firmen ins Gespräch kommen, wobei die Schwerpunkte auf den Branchen der Informationstechnologie, der Logistik und der Mikrotechnologie liegen. Eine Rallye führt durch die Messe, an deren Ständen fachspezifische Fragen beantwortet und praktische Aufgaben gelöst werden können. Die Innung für Sanitär, Heizung und Klima etwa zeigt den Schülern, wie man eine Fußbodenheizung richtig verlegt. Die Sieger der Rallye gewinnen Preise. Die Fachhochschulen der Region und die Fakultät für Bio- und Chemieingenieurwesen der TU Dortmund informieren über technische Studiengänge. Die Agentur für Arbeit bietet Berufsberatung und Bewerbungsmappen-Checks an und gibt einen Überblick über freie Ausbildungsplätze. Interessierte können sich online anmelden. Dann wird ein Messe-Infoheft zugeschickt, sodass Bewerbungen vorbereitet und gleich vor Ort abgegeben werden können.