Startdual in Duisburg: Mietfreies Ladenlokal zu gewinnen

Junge Gründer können sechs Monate Mietfreiheit in der Duisburger Altstadt gewinnen. | Foto: Quartiersbüro Altstadt / GFW Duisburg

Neues Leben für Duisburg. Der Bereich zwischen Innenhafen und Innenstadt soll revitalisiert werden. Dazu sind die Wirtschaftsförderung und das Quartiersbüro Altstadt auf der Suche nach innovativen Geschäftskonzepten und haben die Initiative „Startdual“ gestartet. Gründer können dabei Miete für sechs Monate gewinnen.

Gefragt sind Geschäftsideen aus den Bereichen Einzelhandel, Kreativwirtschaft oder Dienstleistung. Diese Ideen werden vom Quartiersbüro Altstadt und der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg (GFW) vom Konzept bis zur Umsetzung unterstützt. Es kann sogar Mietfreiheit winken. Wer sich mit seiner Geschäftsidee im Quartiersbüro meldet, erhält Feedback der Wirtschaftsförderer. Anschließend können die Quartiersmanager den Kontakt zu Immobilieneigentümern vermitteln. Alternativ können die Konzeptideen auch über ein Bewerbungsformular eingereicht werden, in der Hoffnung, sechs Monate Miete zu gewinnen.

Die über das Formular eingereichten Ideen werden von einer Jury beurteilt und die beste Idee wird prämiert. Der Preis: ein Ladenlokal für sechs Monate mietfrei. Außerdem bekommt der Sieger oder die Siegerin kostenlose Coaching-Termine, um das Geschäft auf Kurs zu bringen. Reicht noch nicht? Zusätzlich gibt's die kostenlose Teilnahme am GFW-Mittelstands-Forum.