Karriere

Famulatur in Indonesien: Auslandsaufenthalt mit Überraschungen

Dass eine Reise nach Südostasien ein paar Abenteuer mit sich bringt, ist Medizinstudentin Sabine Fandel klar. Dass sie privaten Unterricht im Tellertanz bekommt und einen Verwandten trifft, von dessen Existenz sie bisher gar nichts wusste, ahnt sie im Vorfeld nicht. [mehr...]



Beruf: Scheinstudent

Lars (Name geändert) ist Wirtschafts-Student an der Ruhr-Universität Bochum – allerdings nur noch auf dem Papier. Denn einen Hörsaal hat er zuletzt im Dezember 2013 von innen gesehen. Weitere Vorlesungen? Ausgeschlossen. [mehr...]


Schwarzbach 8, Wuppertal

Café Berlin: Gegen soziale Ausgrenzung

Sozialromantiker versuchen gerne, sie schönzureden. Aber an sozialen Brennpunkten hat man sicher mehr von Hilfsangeboten als von Wegdiskutieren. Beispiel Schwarzbach in Wuppertal-Oberbarmen. Welch gute Entscheidung, an dieser Straße eine Kontakt- und Beratungsstelle zu installieren, gibt’s im Großraum doch zahlreich sozial benachteiligte Menschen. „Seit 2004 betreibt der Wichernhaus Wuppertal e. [mehr...]


20.+21.1. Bhf Langendreer, Bochum

Die Vögel in Bochum: Proben mit Duden

Im Rahmen von „JobAct Sprachkultur“ entwickelt die Regisseurin Romy Schmidt zurzeit mit zwanzig Arbeitssuchenden eine ganz besondere Fassung von Aristophanes’ „Die Vögel“. [mehr...]


Toastmasters: Redeclub für Sprechgehemmte

Schweißausbrüche, Herzrasen und im Hirn das totale Blackout. „Ähm, ja also, ich, äh …“ Vor Publikum reden zu müssen, ist für viele Menschen der blanke Horror. Bei den Toastmasters lernt man in freundlicher Atmosphäre, angstfrei zu sprechen und überzeugende Vorträge zu halten. Berit Kriegs hat den Redeclub als Gast besucht. Zwei Minuten können sehr lang sein, wenn man gebeten wird, spontan einen [mehr...]


Verleihung: 29.11. TU Dortmund

Campus-Radio-Preis-2014: Bielefeld & Münster dominieren

Die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) zeichnet jährlich studentische Radiomacher aus. 2014 können sich Hertz 87.9 (Bielefeld) und Radio Q (Münster) besonders freuen. [mehr...]


Ein Bett aus Pappe: Wittener Start-Up ist Kreativpilot 2014

Möbel aus Wellpappe. Klingt erst mal weder attraktiv noch sinnvoll. Ein junges Start-Up Unternehmen aus Witten überzeugt jedoch gerade eine Wettbewerbsjury nach der anderen vom Gegenteil. [mehr...]


3.–7.11. verschiedene Orte, Ruhrgebiet

TalentTage Ruhr: Vorbildcharakter

Noch vor einigen Jahren war die Berufsfindung eine dröge Angelegenheit: Entweder, man wurde das, was auch der Papa war, oder man füllte in trostlosen Arbeitsämtern Tests aus wie „Können Sie sich vorstellen, mit einer Zahnprothese umzugehen?“ (und war dann ganz gespannt, welcher Beruf einem anschließend vorgeschlagen wurde). „Du willst. Du kannst. Wir wissen wie“ – so konkret und unkompliziert [mehr...]


Neuer Campus Bottrop

Persönlich, praxisnah und erstklassig ausgestattet – das sind die Pluspunkte der Hochschule Ruhr West (HRW) in Mülheim an der Ruhr und Bottrop. Während in Mülheim BWL, Energie- und Wassermanagement sowie Internationale Wirtschaftslehre angeboten wird, bietet Bottrop unter anderem Angewandte Informatik, Wirtschafsingenieurwesen oder Mensch-Technik-Interaktion. In Bottrop gab’s bisher keine eigenen [mehr...]


Schneller, weiter, Bildung

Wirtschaft und Arbeitswelt verändern sich rasant. Das Wissen aus der Schule oder Ausbildung reicht oft nicht mehr aus, um in der Arbeitswelt dauerhaft bestehen zu können. Doch die Vielzahl der beruflichen Weiterbildungsangebote ist verwirrend: Welches Angebot kommt für mich in Frage? Welche Kompetenzen werden auf dem Arbeitsmarkt gefordert? Licht in den Weiterbildungsdschungel bringt die Bfz-Essen [mehr...]


FOM School Of Dual Studies: Früher fertig

Nur so rumstudieren und dann nach 17 Semestern noch nie einen Arbeitsbetrieb von innen gesehen – oder lieber mit 23 über Hochschul- und Ausbildungsabschluss verfügen? Letzteres bietet die FOM School Of Dual Studies: Schulabgänger mit (Fach-)Abitur bekommen hier parallel zur betrieblichen Ausbildung einen Bachelor-Abschluss. Die mehrfach für die Qualität ihrer Lehre ausgezeichnete Einrichtung [mehr...]


Kunst kommt von Können

„Ein Künstler sollte von seinen Werken leben können“. Unter dieser Maxime bietet das Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK) in Bochum 1 000 Aus- und Weiterbildungsplätze an: Angeboten werden sowohl handwerkliche Bereiche wie Malerei und Grafik, Bildhauerei und Airbrush-Design, technische Studiengängen wie Foto-, Multimedia- oder Webdesign oder auch Ausbildungen zum [mehr...]


Ausbildung bei der Stadt: Daaa geht’s lang!

Ausbildung oder Studieren, das ist für viele Schulabgänger die Frage. Wer möglichst schnell was Praktisches erlernen und auch noch ein paar Taler verdienen will, entscheidet sich für ersteres. Die Stadt Mülheim an der Ruhr etwa verspricht vielseitige und moderne Ausbildungsgänge in den verschiedensten Bereichen. Zum 1.9.2015 gibt’s quasi noch ein Last-Minute-Angebot: Gesucht werden Bachelor of [mehr...]


Senkrechtstarter: Gründerzeit

Kein cholerischer Chef, Arbeitszeiten nach eigenem Plan und „Brennen für die Sache“ – rund 50 % der deutschen Arbeitnehmer haben schon mal mit dem Traum von der Selbständigkeit geliebäugelt. Damit der Sprung ins kalte Wasser nicht mit dem Rettungsring endet, bietet die Wirtschaftsförderung Bochum das Programm Senkrechtstarter: 300 Experten unterstützen den unternehmerischen Nachwuchs bei der [mehr...]


21.+22.11. Westfalenhallen Dortmund

start2grow: Einmal wachsen, bitte

Gründen, aber richtig: Wer nicht blauäugig seine Zukunft planen will, ist bei der „Gründerwoche Deutschland“ vom 17. bis 23. November richtig: NRW-weit gibt’s hier viele Events rund um die Selbstständigkeit. Ein idealer Ort zum Aufbau eines Gründer-Netzwerks ist die Messe DIE INITIALE am 21. und 22.11. in den Westfalenhallen. Diverse Berater, Unterstützer und potentielle Kunden sind hier mit Infos [mehr...]


26.2.15 Weststadthalle, Essen

Fachtag Fair ... rappt! Hip-Hop auf den Stundenplan

„Fair … rappt!“. In diesem Jahr beleuchtet die JHE dabei die Probleme Rassismus und Rechtsextremismus. Mithilfe von Hip-Hop-Texten und -Songs soll demokratisches Denken und Handeln für Kinder- und Jugendarbeit altersgerecht aufgearbeitet werden. Teil der Aktion ist ein Fachtag für Sozialpädagogen und Lehrer, die Anmeldung zur Veranstaltung am 26. Februar 2015 in der Weststadthalle startet jetzt.  [mehr...]


Belastbarer Jungkellner: Ein Wegweiser durch die modernen Stellenanzeige

Business-Deutsch ist mehr als Fachchinesisch. Was bedeutet es, wenn das Unternehmen „Schlüsselkompetenzen“ oder gar „kognitive Kompetenzen“ fordert? [mehr...]


Gründer-Szene: Get rich or die trying

Faustregel: Wer in Deutschland reich werden will, gründet ein Unternehmen. Am besten in einer Branche, die viel Wissen benötigt. Zu diesem Ergebnis ist das Institut für Mittelstandsforschung in Bonn gekommen. [mehr...]


Auf Umwegen zum Job: Vier Erfolgsgeschichten

Berufswege laufen heute oft nicht schnurgerade. Doch kein Weg ist umsonst: Vermeintliche Irrgänge und Sackgassen können am Ende zu Spaß und Erfolg im Traumjob führen. [mehr...]


4.10. Folkwang-Theaterzentrum, Bochum

Institut für Populäre Musik: Roter Teppich für den Pop

Genau acht Studierende starten im Oktober in ihren Master „Populäre Musik“. Dem neu gegründeten Institut für Populäre Musik, das die Folkwang-Universität an der Zeche Bochum betreibt, wird trotzdem auch über die Stadtgrenzen hinaus große Aufmerksamkeit zuteil. Obwohl (noch) wesentlich kleiner, erhofft man sich eine ähnliche Erfolgsgeschichte wie die der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim. [mehr...]


Job & Karriere | Bochum

Sprachkunst Luisenhof

Ich lerne, du lernst, er sie es lernt … Mit solchen Trockenübungen schlägt [mehr...]
Job & Karriere | Essen

Sommercamp

Praktische Erfahrung im Sommercamp sammeln! In diesem .Jahr findet wieder [mehr...]
Job & Karriere | Wuppertal

Visual Akademie Wuppertal

  Werbung, Architektur, Maschinenbau, Produktdesign – alles Branchen, die [mehr...]