Topthemen

Job & Karriere

Hochschulen: 4 Neuvorstellungen

Die Zeiten, in denen Arbeitereltern die Studienpläne ihrer Kinder mit [mehr...]
Job & Karriere

Neue Studiengänge in NRW: Andere We...

Muss es immer Germanistik, BWL oder Informatik sein? In ganz NRW laufen [mehr...]
Sport, Job & Karriere

Sport als Beruf: Perspektiven der S...

Einmal bei einer Fußball-Weltmeisterschaft ein Tor schießen: der Gipfel [mehr...]

Karriere

Senkrechtstarter: Gründerzeit

Kein cholerischer Chef, Arbeitszeiten nach eigenem Plan und „Brennen für die Sache“ – rund 50 % der deutschen Arbeitnehmer haben schon mal mit dem Traum von der Selbständigkeit geliebäugelt. Damit der Sprung ins kalte Wasser nicht mit dem Rettungsring endet, bietet die Wirtschaftsförderung Bochum das Programm Senkrechtstarter: 300 Experten unterstützen den unternehmerischen Nachwuchs bei der [mehr...]


21.+22.11. Westfalenhallen Dortmund

start2grow: Einmal wachsen, bitte

Gründen, aber richtig: Wer nicht blauäugig seine Zukunft planen will, ist bei der „Gründerwoche Deutschland“ vom 17. bis 23. November richtig: NRW-weit gibt’s hier viele Events rund um die Selbstständigkeit. Ein idealer Ort zum Aufbau eines Gründer-Netzwerks ist die Messe DIE INITIALE am 21. und 22.11. in den Westfalenhallen. Diverse Berater, Unterstützer und potentielle Kunden sind hier mit Infos [mehr...]


26.2.15 Weststadthalle, Essen

Fachtag Fair ... rappt! Hip-Hop auf den Stundenplan

„Fair … rappt!“. In diesem Jahr beleuchtet die JHE dabei die Probleme Rassismus und Rechtsextremismus. Mithilfe von Hip-Hop-Texten und -Songs soll demokratisches Denken und Handeln für Kinder- und Jugendarbeit altersgerecht aufgearbeitet werden. Teil der Aktion ist ein Fachtag für Sozialpädagogen und Lehrer, die Anmeldung zur Veranstaltung am 26. Februar 2015 in der Weststadthalle startet jetzt.  [mehr...]


Gründer-Szene: Get rich or die trying

Faustregel: Wer in Deutschland reich werden will, gründet ein Unternehmen. Am besten in einer Branche, die viel Wissen benötigt. Zu diesem Ergebnis ist das Institut für Mittelstandsforschung in Bonn gekommen. [mehr...]


4.10. Folkwang-Theaterzentrum, Bochum

Institut für Populäre Musik: Roter Teppich für den Pop

Genau acht Studierende starten im Oktober in ihren Master „Populäre Musik“. Dem neu gegründeten Institut für Populäre Musik, das die Folkwang-Universität an der Zeche Bochum betreibt, wird trotzdem auch über die Stadtgrenzen hinaus große Aufmerksamkeit zuteil. Obwohl (noch) wesentlich kleiner, erhofft man sich eine ähnliche Erfolgsgeschichte wie die der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim. [mehr...]


21.–25.9. RUB, Bochum

DGPS Kongress: Quick and dirty

Infotainment, die Verbindung von Wissenschaft und Unterhaltung, hat einen schweren Stand in Deutschland. Auf der einen Seite stehen Wissenschaft und Forschung, die sich als sehr behäbige und langatmige Veranstaltungen inszenieren, dafür aber als seriös gelten. Auf der anderen Seite bedeutet Infotainment, dass Galileo einem erklärt, wie ein Spiegelei entsteht oder wo die längste Bratwurst der Welt [mehr...]


Duisburg Marxloh: Vorbilder im Viertel

Marxloh mag besser sein als der dem Stadtteil vorauseilende Ruf als berüchtigtes Problemviertel. Fakt ist aber auch, dass die Gegend im Duisburger Norden, dem wie viele Orte im Ruhrgebiet Arbeitslosigkeit und Leerstand zu schaffen machen, noch Luft nach oben hat. [mehr...]


30.8. Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf
6.9. Palladium, Köln

Stuzubi: Karriereplanung

Die Schulzeit ist endgültig Vergangenheit. Aber wie soll es jetzt weitergehen? Eine Frage, die dieser Tage zahlreiche junge Menschen umtreibt. Die Karrieremesse Stuzubi bietet dem Nachwuchs in NRW vier Mal im Jahr Gelegenheit, sich über die zahllosen Möglichkeiten in puncto Ausbildung und Studium detailliert zu informieren. Hochschulen und Universitäten sind bei der Stuzubi ebenso vertreten wie [mehr...]


27.9., 15–24 h, zakk, Düsseldorf

New Düsseldorf Pop: Klassentreffen

„Düsseldorf ist eine Stadt mit einer sehr umtriebigen Musikszene“, sagt Hauke Schmidt. Einziger Wermutstropfen: Obwohl die Stadt so überschaubar ist, weiß der eine oft nichts vom anderen. Das gilt es natürlich zu ändern und genau das versucht die New Düsseldorf Pop, die Schmidt in Kooperation mit dem zakk organisiert. Die Musikmesse findet Ende September bereits zum dritten Mal statt und [mehr...]


Duisburg: Bildungspaten gesucht

Offene Ganztagsschulen, Suppenküchen, Jugendtreffs: Sie alle sind wichtige und nützliche Institutionen. Allein können sie die Probleme von Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien und Problembezirken aber nicht abfangen. Zum einen, weil die Stadtkassen gerne an ihnen sparen, zum anderen, weil die Betreuungsrate hier gut und gerne bei 1:20 liegen dürfte. Das Projekt Tausche Bildung [mehr...]


Praktikumserfahrungen: Top oder Flop?

Die einen dürfen immer nur Kaffee kochen und für den Chef zum Kopierer laufen, andere gleich eine ganze Schulklasse unterrichten. Ob bezahlt oder unbezahlt, pflichtgemäß oder freiwillig – mindestens ein Praktikum schleicht sich heute in fast jeden Lebenslauf. Inga Pöting hat sich umgehört, was Praktikanten erlebt haben. Ein Klick auf ein Bild öffnet die Bilderstrecke. [mehr...]


Audi Art Award: Jetzt bewerben

Junge Künstler aus Düsseldorf und Köln aufgepasst: Der mit satten 10 000 € dotierte Audi Art Award ruft alle Nachwuchstalente zur Teilnahme auf. Beiträge müssen aus den Bereichen Bildhauerei, Fotografie, Malerei oder neue Medien stammen und bis zum 4. August 2014 eingereicht werden. Neben dem wirklich beachtlichen Preisgeld winkt zudem die Möglichkeit zur Ausstellung. Die besten Arbeiten werden [mehr...]


Tag der Architektur in NRW: 28.+29.6.

Tag der Architektur in NRW: Bob der Baumeister & Kollegen

Was kann ich aus meinem Reihenhaus machen? Wie funktioniert eine Wärmepumpe, wie ein Passivhaus? Wie aufwändig ist ein Dachausbau oder ein Anbau? Das sind nur einige der zahllosen Fragen, die private Bauherren beschäftigen. Der Tag der Architektur in NRW, der in diesem Jahr bereits zum 19. Mal stattfindet, bietet reichlich Gelegenheit zur Klärung. 418 Bauwerke sowie Objekte der Innen- oder [mehr...]


Karriere im Ruhrgebiet: Die richtige Ausbildung

Was kommt nach Schule oder Ausbildung? Wo lerne ich weiter? Und vor allem: Was? Das Ruhrgebiet bietet eine ganze Menge Möglichkeiten, um die eigene Karriere aufzubauen. Hier sind ein paar Beispiele, was alles möglich ist.  [mehr...]


Weiterbildung in Düsseldorf: Was lernst du?

In Düsseldorf gibt es jede Menge Möglichkeiten sich weiter- und fortzubilden. Die Bereiche Service, Kommunikation und Medien sind dabei vor allem interessant, da diese sich ständig wandeln und entwickeln. Hier findet ihr ein paar gute Beispiele. [mehr...]


 

alpha e.V.: Potenziale entdecken, Zukunft gestalten

Nach lange Arbeitslosigkeit oder familienbedingter Auszeit gestaltet sich der berufliche Neustart oftmals recht beschwerlich. Unterstützung bietet hier der gemeinnützige, in Wuppertal ansässige Verein alpha e.V. mit unterschiedlichen Qualifizierungsmaßnahmen, die sowohl die beruflichen als auch die persönlichen Kompetenzen fördern. Beispielsweise das Frauenprojekt „Stoffwechsel“, bei dem [mehr...]


Visual Akademie: Reelle Chancen im Virtuellen

Produktdesign, Maschinenbau, Werbung, Architektur – alles Branchen, die vermehrt 3D-Animationen einsetzen und dafür entsprechende Spezialisten suchen. Beste Jobaussichten verspricht folglich die praxisorientierte, nur 4,5 Monate dauernde Weiterbildung zum 3D-Visualisierer an der Visual Akademie in Wuppertal. Das autorisierte Autodesk Training Center vermittelt die professionelle Anwendung von [mehr...]


 

Wiedereinstieg im Bergischen Städtedreieck: Zurück in den Job

Sind die lieben Kleinen endlich aus dem Gröbsten raus, hat sich auch der Arbeitsmarkt meist merklich verändert. Frauen und Männer, die derzeit ihr berufliches Comeback anvisieren, bietet die Website des Netzwerkprojekts „Wiedereinstieg im Bergischen Städtedreieck“ (Remscheid, Solingen, Wuppertal) einen übersichtlichen Info-Pool rund um den planvollen Aus- und Wiedereinstieg. Tipps und Adressen [mehr...]


23.–27.6 Bergischen Universität, Wuppertal

SommerUni für junge Frauen: Reinschnuppern

Zwar sind Frauen in Natur- und Ingenieurwissenschaften immer noch unterrepräsentiert, dennoch sind diese Bereiche längst keine Männerdomänen mehr. Bei der bundesweiten SommerUni für junge Frauen an der Bergischen Universität Wuppertal können Oberstufenschülerinnen und Abiturientinnen eine Woche lang (23.–27. Juni) die entsprechenden Studienfächer genauer unter die Lupe nehmen und an Vorlesungen, [mehr...]


10.5. diverse Locations, Remscheid

Tag der offenen Wirtschaft: Betriebe erleben

Senioren würden einen „Tag der offenen Wirtschaft“ vielleicht noch in Verbindung mit einem Kneipenbesuch verstehen, Remscheider (Wirtschafts-)Junioren wissen: Hier geht es nicht um Kneipentüren, sondern um Remscheider Unternehmen, die ihre Pforten öffnen. Zahlreiche nehmen teil, um Einblicke zu geben und ihr Schaffen etwas transparenter darzulegen. Einen ganzen Tag heißt es „Wirtschaft erleben“, [mehr...]


Job & Karriere | Bochum

Sprachkunst Luisenhof

Ich lerne, du lernst, er sie es lernt … Mit solchen Trockenübungen schlägt [mehr...]
Job & Karriere | Essen

Sommercamp

Praktische Erfahrung im Sommercamp sammeln! In diesem .Jahr findet wieder [mehr...]
Job & Karriere | Wuppertal

Visual Akademie Wuppertal

  Werbung, Architektur, Maschinenbau, Produktdesign – alles Branchen, die [mehr...]