Uns Lüü: Hallo Nachbar

Heimelig: Uns Lüü | Foto: Uns Lüü

Komm schick oder casual, nimm Platz, fühl dich wie zuhause und hab eine gute Zeit: Das Uns Lüü (unsere Leute) ist Unterbilks neuer Treffpunkt für einen entspannten Abend. Zur familiären Stimmung gesellt sich eine bodenständige, gutbürgerliche Küche – adaptiert an die Neuzeit.

Zuerst kamen neugierige Anwohner, die früher schon hier ausgingen, als das Lokal noch Tangente hieß. Die war über lange Jahre eine Institution im Viertel, woran wechselnde Nachfolger nie anknüpfen konnten. Im letzten Herbst übernahm Marc-André Vlahovic, ließ umbauen und eröffnete Mitte November neu. Mit seinem Konzept stehen die Chancen sehr gut, die Tradition als lebendiger Vierteltreff unter neuen Vorzeichen fortzusetzen. Betriebsleiter Benjamin Vomberg bringt die Philosophie des Hauses in drei Worten auf den Punkt: Das Uns Lüü versteht sich als „Esszimmer ums Eck“. Kein Dresscode, kein Chichi, alles ganz zwanglos, ein Ort der Begegnung „mit einer ehrlichen Tischkultur“.
Mit 15 Positionen ist die zehntägig wechselnde Speisekarte optimal aufgestellt. Küchenchef Torsten Eckardt setzt täglich ein Fischgericht und eine Fischsuppe (keine Bouillabaisse) aufs Menü, auch gibt es immer etwas Vegetarisches und Veganes, wie beispielsweise Gemüse-Bolognese mit sieben Kräutern zu handgemachten Linguini (12,–). Frische, Regionalität und nachhaltig produzierte Zutaten sind maßgebliche Kriterien: Das Gemüse stammt vom Bauernmarkt am Friedensplätzchen, das Fleisch aus Deutschland und manchmal sogar aus der näheren Umgebung – Würstchen vom Oberkasseler Wiesenlamm, serviert mit Bohnensalat und Kartoffelstampf (16,50). Ob der von vielen Gästen schon eingeforderte Mittagstisch kommen wird, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Sicher aber ist: Im Frühjahr startet der Terrassenbetrieb.

Uns Lüü, Kronprinzenstr. 52, Düsseldorf, 0211-58676712; Di–Do 17–24, Fr & Sa 17–1 Uhr

Restaurants nach Städten sortiert

Gastronews

Restaurants | Bochum

The ASH: Filiale im Ruhr Park kommt im September

Eine Extraportion Fleisch bekommt der Ruhr Park voraussichtlich Mitte [mehr...]
Cafés | Dortmund

Neues Schwarz eröffnet neue Filiale

Dortmunds Neues Schwarz lockt schon seit geraumer Zeit Kaffeeconnoisseure [mehr...]
Konsum | Dortmund

Cheat Smart: Gesunder Imbiss für Arbeitshungrige

Die Studenten Caesar van Heyningen und Lucas Buchmüller sagen Currywurst [mehr...]
Bochum

Orlando im Bochumer Ehrenfeld schließt nach 20 Jahren

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern des Bochumer Stadtteils [mehr...]
Essen

Paul’s beerbt Gallo

An der bekannten Gastro-Adresse Huyssenallee 7 gibt es jetzt französische [mehr...]
Gelsenkirchen

Genusswerkstatt: Feinstes bei Francesco Risoli

Francesco Risoli kennt in Gelsenkirchen jeder, der italienische Küche mag. [mehr...]
Bochum

Hopfengarten: Fiege sucht weiter Pächter

In der Traditionsgaststätte Hopfengarten hat die Brauerei Fiege massiv in [mehr...]
Gelsenkirchen

Fish House: Neues Fischrestaurant in Gelsenkirchen

Ein neues kleines Fischrestaurant gibt es seit kurzem in der [mehr...]
Essen

Haus am See: Neunköpfiges Betreiberkollektiv

Experiment am See: Das Ausflugslokal Haus am See wird künftig von einem [mehr...]
Gelsenkirchen

Bang Bang Burgers & Beer: Umzug ins Sparkassenhaus

Das kultige Bang Bang Burgers & Beer zieht um. [mehr...]
Essen

Oase Due im VARTA-Führer

Schlägt man den renommierten VARTA-Führer 2018 auf der Seite der wenigen [mehr...]
Hattingen

Habbel: Neustart mit Janka Thiemann gescheitert

Der Neustart mit der bekannten Dortmunder Köchin Janka Thiemann hat nicht [mehr...]
Musical & Show

Roncalli Dinner-Show: Hohes Niveau auf Tellern und Bühne

Wir haben die Dinner-Show des Circus Roncalli gestestet, die noch bis zum [mehr...]
Velbert

Sascha Stember kreiert Gin: 1864

Velberter Sterne-Koch brennt. Nicht so, wie es sich anhört, nein, Sascha [mehr...]
Essen

Baba Green: "Finest Kebab" in Essen

Auf der Rü hat es das Baba Green endgültig geschafft und nach einigem hin [mehr...]