Verdoppelte Entspannung: Rilasso in Dortmund

Das Rilasso gibt es jetzt auch an der Hohensyburg. | Foto: Andreas Zabel

Noch nicht sehr lange gibt es in Dortmund zwei Ristoranti mit Namen Rilasso. Eines, das in Aplerbeck, hat sich über viele Jahre lang, viele Stammgäste erkocht. Lebensart pur. Seit einem Jahr hat Pasquale Oppido aber ein zweites schönes Haus. Auf der Hohensyburg.

Das Motto verbindet beide guten Stuben: "Vi auguriamo un tempo 'rilassato' nel nostro ambiente" schreiben die Gastgeber auf ihre Karten, ihr Credo. Netterweise muss man nicht das alte VHS-Italienisch bemühen, sondern bekommt auf der Karte gleich eine Übersetzung mitgeliefert: "Wir wünschen eine 'entspannte' Zeit in unserem Ambiente." Entspannung, Rilasso also, das können wir wohl tatsächlich allesamt gebrauchen in diesen schnelllebigen Zeiten. Und lange fand man diese gerne  im Rilasso in Aplerbeck (Schüruferstraße 330, 02 31. 4 96 69 11). Nun gibt es das entspannte Ristorante auch auf der Hohensyburg, im noch schöneren Rahmen (schöner Freisitz, elegantes Interieur),  und einer noch einmal leicht gelifteten Küche.

Pasquale Oppido | Foto: Andreas Zabel

Sechs Sorten Carpaccio

Die ist man dem neuen, imposanten Standort auch schuldig: etwa mit einer „Vellutata di Zucchini“ – der „Samtigen Zucchini-Creme-Suppe begleitet vom Räucherlachs“ (7,50 Euro). Extra Fein und ausgewogen. Dann: sechs Sorten Carpaccio dürften in Dortmund vergeblich ihresgleichen an Auswahl suchen, die hauchdünne Scheiben-Spezialität ist mit allerhand Hauptzutaten aus Meer und von der Weide zu haben, jeweils mit herrlich frischen, aromatischen Zutaten. Nobel. Pasquale Oppido serviert hier eine schöne italienische Klassiker-Küche, Tolle hausgemachte Pasta (keine Pizza), akzentuiert mit wechselnden Tagesangeboten und interessanten Kreationen. So ist einerseits ein perfekt gegartes Saltimbocca mit Weißwein-Marsala-Sauce (22,50 Euro) zu haben, aber ebenso perfekt ein Teller wie „Il sogno del duetto – rombo e orata“ – das „Traumduett von Steinbutt und Doradenfilet an feinen frischen Kräutern und Knoblauch (24,50 Euro). Danach ist der Gast angesichts völliger Zufriedenheit sicherlich auch ausreichend entspannt für  tolle Dessertklassiker und den super Espresso.

Ristorante Rilasso Hohensyburg, Hohensyburgerstr. 188, 44265 Dortmund, 0231-53220786, Di - Sa 17.30-23, So 12-23 Uhr, Montag Ruhetag

Restaurants nach Städten sortiert

Gastronews

Restaurants | Bochum

The ASH: Filiale im Ruhr Park kommt im September

Eine Extraportion Fleisch bekommt der Ruhr Park voraussichtlich Mitte [mehr...]
Cafés | Dortmund

Neues Schwarz eröffnet neue Filiale

Dortmunds Neues Schwarz lockt schon seit geraumer Zeit Kaffeeconnoisseure [mehr...]
Konsum | Dortmund

Cheat Smart: Gesunder Imbiss für Arbeitshungrige

Die Studenten Caesar van Heyningen und Lucas Buchmüller sagen Currywurst [mehr...]
Bochum

Orlando im Bochumer Ehrenfeld schließt nach 20 Jahren

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern des Bochumer Stadtteils [mehr...]
Essen

Paul’s beerbt Gallo

An der bekannten Gastro-Adresse Huyssenallee 7 gibt es jetzt französische [mehr...]
Gelsenkirchen

Genusswerkstatt: Feinstes bei Francesco Risoli

Francesco Risoli kennt in Gelsenkirchen jeder, der italienische Küche mag. [mehr...]
Bochum

Hopfengarten: Fiege sucht weiter Pächter

In der Traditionsgaststätte Hopfengarten hat die Brauerei Fiege massiv in [mehr...]
Gelsenkirchen

Fish House: Neues Fischrestaurant in Gelsenkirchen

Ein neues kleines Fischrestaurant gibt es seit kurzem in der [mehr...]
Essen

Haus am See: Neunköpfiges Betreiberkollektiv

Experiment am See: Das Ausflugslokal Haus am See wird künftig von einem [mehr...]
Gelsenkirchen

Bang Bang Burgers & Beer: Umzug ins Sparkassenhaus

Das kultige Bang Bang Burgers & Beer zieht um. [mehr...]
Essen

Oase Due im VARTA-Führer

Schlägt man den renommierten VARTA-Führer 2018 auf der Seite der wenigen [mehr...]
Hattingen

Habbel: Neustart mit Janka Thiemann gescheitert

Der Neustart mit der bekannten Dortmunder Köchin Janka Thiemann hat nicht [mehr...]
Musical & Show

Roncalli Dinner-Show: Hohes Niveau auf Tellern und Bühne

Wir haben die Dinner-Show des Circus Roncalli gestestet, die noch bis zum [mehr...]
Velbert

Sascha Stember kreiert Gin: 1864

Velberter Sterne-Koch brennt. Nicht so, wie es sich anhört, nein, Sascha [mehr...]
Essen

Baba Green: "Finest Kebab" in Essen

Auf der Rü hat es das Baba Green endgültig geschafft und nach einigem hin [mehr...]