Menue-Karussell 2013: Es ist angerichtet

Die Köche des Menue-Karussels 2013

Auch wenn der Deutsche gerne über den Engländer lacht, im Land der Gourmets leben wir auch nicht gerade. Unter den Lieblingsessen der Deutschen rangieren Pasta, Pizza, Pommes und Schnitzel unter den Top 5. Ausgefallene Kreationen oder Experimentierfreude, fehl am Platze. Auch Vor- oder Nachspeise sind da eher selten, schnell und einfach soll es anscheinend sein.

Wer seinen Gaumen an komplexere Gachmackskreationen heranführen möchte ohne dabei den Geldbeutel allzu stark zu strapazieren könnte vom 1.2. - 31.3. auf den Geschmack kommen: Dann nämlich startet das Menue Karussel.

91 Top-Restaurants aus den Regionen Bochum und Dortmund sowie aus Recklinghausen, Dorsten, Haltern, Marl, Oer-Erkenschwick Castrop-Rauxel und Herne bieten dann ein speziell ausgewähltes Vier-Gänge-Menü zum Sonderpreis an (je nach Lokal +/- 40 Euro). Zu jedem Gang gibt es außerdem ein Glas Wein, Bier oder Wasser dazu.

Im Bochumer Strätlingshof liest sich die Menükarte dann beispielsweise so:

Duett vom Kalb
Geräucherte Tranchen mit Marinade
von getrockneten Tomaten und Vanille
&
Hof-Vitello mit schwarzem Sesam

 

Maultasche mit Ziegenkäse & Chorizo,
dazu Honigschaum, Jakobsmuschel
mit Trüffelbutter, Gelbe Paprikasuppe und Chili

 

800°: Brust von der Gressingham Ente
mit Whiskyrahm,
gebratenen Laugenknödelscheiben
&
geschmortem Fenchel-Spitzkohl

oder

Steinbeisser im Parmesanmantel
mit rotem Pestorahm, Couscous
und warmem Kaiserschotensalat

 

Schokoladenmalheur mit Himbeerparfait


Zusammen für 43,80 Euro. Für Vegetarier wird ein extra Menü zusammengestellt.

Die Gutscheine für das Menue-Karussel können auf menue-karussel.de erworben werden.

Restaurants nach Städten sortiert

Gastronews

Dortmund

Estia: Griechisches in Brackel

In Dortmund-Brackel ist jetzt das Estia eröffnet. An der Flughafenstraße 16 [mehr...]
Dortmund

Olafs: Engagierter Seiteneinsteiger mit Burgern

Selbstgeräucherte Sparerips, hausgemachte Burger, original Berliner [mehr...]
Essen

Franco Giannetti: Neuer Chef im Casino Zollverein

Das Casino Zollverein hat einen neuen Chef. Franco Giannetti, der [mehr...]
Witten

Saalbau Witten: Neuer Mondo-Pächter

Das ging zum Glück schnell: Das Mondo im Saalbau Witten öffnet direkt nach [mehr...]
Hattingen

Gut angekommen: Pizzeria Mimo in Hattingen

Die Pizzeria Mimo ist gut angekommen an neuer Stelle. Der beliebte „Mimo“ [mehr...]
Gelsenkirchen

Zutz: Stammgäste betreiben Kneipe weiter

Manchmal sorgt das Kneipensterben auch für tolle Geschichten. Das Zutz in [mehr...]
Dortmund

Stehbierhalle der Bergmann Brauerei eröffnet

Recht plötzlich wurde Mitte August die Stehbierhalle der Bergmann Brauerei [mehr...]
Dortmund

Taverna.ru: Russische Kost in Dortmund

Taverna.ru ist keine neue Ostblock-Webseite für Kneipenbedarf, sondern ein [mehr...]
Bochum

Stauder-Chef besucht Mutter Wittig

Brauereichef Thomas Stauder aus Essen machte kürzlich einen Besuch in [mehr...]
Essen

Erster Fleischsommelier Essens: Jürgen Bickert

Es gibt sie reichlich für Wein, für Bier schon seltener und für Fleisch [mehr...]
Essen

Black Sheep: Kurzfristige Schließung

Gerade war noch der neue Koch Jack Lord Kyeremanteng präsentiert worden, da [mehr...]
Oberhausen

The Ash: American Steak House auf Stahlwerksgelände

460 Quadratmeter Amerika hat auf dem ehemaligen Stahlwerksgelände [mehr...]
Dortmund

Da Lisetta: Einfache und unkomplizierte italienische Küche

Die einfache und unkomplizierte italienische Küche propagiert seit Mitte [mehr...]

Achterath's: Ausgezeichnet von den Weinrittern

So sind die alten Ritterleut‘ heute: der „Weltverband der Weinritter“ ist [mehr...]
Wetter

Bootshaus in Wetter: Balkan, statt Thai

Das Bootshaus am Obergraben in Wetter hat neue Pächter. Die exotische [mehr...]