Gesellig: Karma in Düsseldorf

Treffpunkt: Karma | Foto: Christof Wolff

Am Rande des Grafenberger Walds liegt das Clubhaus des Polizei-Sport-Vereins. Geselliger Treffpunkt nicht nur für Vereinsmitglieder ist die Gastronomie im ersten Stock, die seit Mitte März eine neue Pächterin hat. Man speist auf einer der schönsten Terrassen weit und breit.

Der Blick geht ins Grüne, auf Bäume und den Fußballplatz, wo gerade die Bambini kicken. Oben auf der großen Veranda sitzen die Eltern bei einem Getränk und beäugen ihre Sprösslinge, während sich am Himmel ein arkadischer Sonnenuntergang anbahnt.
Mit der sympathischen Fey Duru übernahm im Frühjahr eine Vollblut-Gastronomin das ehemalige Auszeit, benannte es in Karma um und ließ die Räumlichkeiten von Grund auf renovieren. Freundliches Mintgrün ziert jetzt die Wände des Lokals, das über einen separaten Gesellschaftsraum verfügt; ideal für Veranstaltungen aller Art.

Burger-Auswahl

Zu erfreulich zivilen Preisen (Spitzenreiter: Giant Angus Burger für 11,90 Euro) offeriert die Speisekarte Salate, Burger und Pasta – genau das Richtige, wenn man nach dem Sport ordentlich Kohldampf schiebt. Für den kleineren Hunger empfehlen sich Tagessuppe, Tomate-Mozzarella-Teller oder eine Geflügelbratwurst mit Toast, und wohl jedes Kiddie kann man mit einer Portion Cheese Fries ködern, Pommes mit Käse überbacken.
Dicke, goldgelbe Fritten sind Bestandteil aller fünf Burger-Varianten, deren Standardmodell (8,90 Euro) ein saftiges, 180-g-Rindfleisch-Patty vorzuweisen hat, wahlweise zusätzlich mit Käse oder Sucuk zu haben. Tomaten, Röstzwiebeln und Salat gehören ebenso dazu wie die hausgemachte Karma-Spezialsauce, die für den würzigen Extra-Kick sorgt. Was ist da drin? Das bleibt das Geheimnis des Küchenchefs. Auch einen sehr guten Veggie-Burger gibt es – Herzensangelegenheit der Chefin, die selbst Vegetarierin ist.

Karma
Ernst-Poensgen-Allee 60, Düsseldorf,
0211-91731579
Mo/Di & Do/Fr 17–22, Sa/So 15–21 Uhr

Restaurants nach Städten sortiert

Gastronews

Bochum | Essen | Duisburg | Dortmund

Vier Sterne fürs Vegane: Peta stellt Mensa-Ranking 2017 vor

Da hat die Uni Duisburg-Essen ja mal voll abgeräumt. PETA hat den hiesigen [mehr...]
Cafés | Essen

Bechertrick: Rüttenscheid führt Pfandbechersystem ein

Allein in Deutschland werden jährlich drei Milliarden Einwegbecher benutzt. [mehr...]
Restaurants | Düsseldorf

Frühstück für Fortgeschrittene: Brunch im Melia-Hotel

Das Melia-Hotel Düsseldorf lässt die Herzen eines jeden [mehr...]
Dortmund

Dinner im Dortmunder U: Fünf Gänge für den guten Zweck

Das Dortmunder Kochquintett deckt die Tische und lädt am 11. Oktober zum [mehr...]
Dortmund

Die Kleine Taverne: Feier zum Zweijährigen

Zwei Jahre gibt es nun schon Die Kleine Taverne von Mihaela Crafcic und [mehr...]
Essen

Froschkönig: Burgerbar im Nudelland

Im Froschkönig in Essen gibt es keine Schenkel von französischen Amphibien, [mehr...]
Duisburg

Rheinkult: Tastings an der Holztafel

Rund 150 Whiskys, gut 50 Gins hat Benjamin Hundebrink auf Lager. Und er [mehr...]
Dortmund

Estia: Griechisches in Brackel

In Dortmund-Brackel ist jetzt das Estia eröffnet. An der Flughafenstraße 16 [mehr...]
Dortmund

Olafs: Engagierter Seiteneinsteiger mit Burgern

Selbstgeräucherte Sparerips, hausgemachte Burger, original Berliner [mehr...]
Essen

Franco Giannetti: Neuer Chef im Casino Zollverein

Das Casino Zollverein hat einen neuen Chef. Franco Giannetti, der [mehr...]
Witten

Saalbau Witten: Neuer Mondo-Pächter

Das ging zum Glück schnell: Das Mondo im Saalbau Witten öffnet direkt nach [mehr...]
Hattingen

Gut angekommen: Pizzeria Mimo in Hattingen

Die Pizzeria Mimo ist gut angekommen an neuer Stelle. Der beliebte „Mimo“ [mehr...]
Gelsenkirchen

Zutz: Stammgäste betreiben Kneipe weiter

Manchmal sorgt das Kneipensterben auch für tolle Geschichten. Das Zutz in [mehr...]
Dortmund

Stehbierhalle der Bergmann Brauerei eröffnet

Recht plötzlich wurde Mitte August die Stehbierhalle der Bergmann Brauerei [mehr...]
Dortmund

Taverna.ru: Russische Kost in Dortmund

Taverna.ru ist keine neue Ostblock-Webseite für Kneipenbedarf, sondern ein [mehr...]