Kulinarisch im Knast: Streetfood-Festival am Möbelhaus

Das Möbelhaus wird zur Kulisse für einen Streetfood-Markt | Foto: KNAST Möbelhaus

„Mach was du willst“, oder vielmehr: Iss, was du willst. Unter diesem Motto findet für alle Essensliebhaber am 13. und 14. Oktober jeweils von 11 bis 21 Uhr das Streetfood-Festival am Möbelhaus K.N.A.S.T. in Krefeld statt.

Wer bei diesem Namen glaubt, es gäbe nur fades Essen und lauwarme Getränke, der täuscht. KNAST steht für Kultur, News, Action, Szene und Trends. „Wir bieten Wohnideen für Individualisten, Menschen, die sich in ihren vier Wänden verwirklichen wollen. Und dazu gehört auch der Genuss.“, hielt Verkaufsleiter Stephan Ritter fest. Passend dazu gibt es auf dem Festival für jeden etwas zu schlemmen, egal ob Fleischliebhaber, Vegetarier, Pescetarier oder Veganer. Mit Foodtrucks und Imbissständen geht es auf eine kulinarische Weltreise, von Amerika quer über den Atlantik bis an die Küste Asiens.

Unter anderem können sich die Besucher auf selbstgemachte Flammkuchen, mexikanisches Fingerfood und asiatische Spezialitäten freuen und so ganz nebenbei auch noch Tipps für die eigene Küche aufschnappen. Natürlich dürfen auch ein klassischer American Barbecue inklusive Burger und Pulled Pork nicht fehlen. Wer jetzt Appetit bekommen hat, der darf sich freuen, denn mit dem Streetfood-Festival startet das Möbelhaus gleiche eine ganze Reihe von Veranstaltungen, bei der jeden Monat ein neues, spannendes Event geplant ist. Im November soll es ein Gin Tasting mit leckeren Cocktails geben. Im Dezember können Besucher die ausgefallenen Designerstücke junger Künstler erwerben und im Januar ist bei der Gestaltung einer eigenen Tapete Kreativität gefragt. cv

Streetfood-Festival: 13. +14. 10., KNAST Möbelhaus Krefeld

Imbiss nach Städten sortiert

Gastronews

Gelsenkirchen

Bang Bang Burgers & Beer: Umzug ins Sparkassenhaus

Das kultige Bang Bang Burgers & Beer zieht um. [mehr...]
Essen

Oase Due im VARTA-Führer

Schlägt man den renommierten VARTA-Führer 2018 auf der Seite der wenigen [mehr...]
Hattingen

Habbel: Neustart mit Janka Thiemann gescheitert

Der Neustart mit der bekannten Dortmunder Köchin Janka Thiemann hat nicht [mehr...]
Musical & Show

Roncalli Dinner-Show: Hohes Niveau auf Tellern und Bühne

Wir haben die Dinner-Show des Circus Roncalli gestestet, die noch bis zum [mehr...]
Velbert

Sascha Stember kreiert Gin: 1864

Velberter Sterne-Koch brennt. Nicht so, wie es sich anhört, nein, Sascha [mehr...]
Essen

Baba Green: "Finest Kebab" in Essen

Auf der Rü hat es das Baba Green endgültig geschafft und nach einigem hin [mehr...]
Haltern

Ratsstuben: Stern für Haltern

Vom weiterhin 2-Sterne-Haus Rosin in sind es nur 13 Kilometer bis zur [mehr...]

Aus für Roger Achterath

Was für ein Schock: Roger Achterath hat sein feines Restaurant Achteraths [mehr...]
Duisburg

Neuer Pächter im Schumachers: Ingo Sperling

Nach der für seine Gäste so traurigen Insolvenz von Tim Lellau im [mehr...]
Bochum

Weißbier-Sommelier besucht Bochumer Kuhhirten

Ein Heimspiel wird es sicher nicht. Doch spannend auf jeden Fall. Denn da [mehr...]
Imbiss | Essen

Poutines im Pott: Frittenwerk eröffnet in Essen

Endlich: Das Frittenwerk hat am Wochenende seine erste Filiale im [mehr...]
Bochum | Essen | Duisburg | Dortmund

Vier Sterne fürs Vegane: Peta stellt Mensa-Ranking 2017 vor

Da hat die Uni Duisburg-Essen ja mal voll abgeräumt. PETA hat den hiesigen [mehr...]
Cafés | Essen

Bechertrick: Rüttenscheid führt Pfandbechersystem ein

Allein in Deutschland werden jährlich drei Milliarden Einwegbecher benutzt. [mehr...]
Restaurants | Düsseldorf

Frühstück für Fortgeschrittene: Brunch im Melia-Hotel

Das Melia-Hotel Düsseldorf lässt die Herzen eines jeden [mehr...]
Dortmund

Dinner im Dortmunder U: Fünf Gänge für den guten Zweck

Das Dortmunder Kochquintett deckt die Tische und lädt am 11. Oktober zum [mehr...]