Burger-Hype in Essen: Five Guys eröffnen im Limbecker Platz

Five Guys eröffnet eine Filiale in Essen. | Foto: Limbecker Platz

Nach Fast Food sieht Barack Obama nicht aus. Trotzdem schwärmt er von der Burger-Kette Five Guys. Und die kommt mit ihrem minimalistischen Erfolgskonzept nach Deutschland. Lange wurde spekuliert, von wo aus der Siegeszug angetreten wird. Die Überraschung ist groß: er beginnt im Pott! Unter anderem.

Das fast-foodige Trend-Essen, dem selbst (Ex-)Präsidenten erliegen, soll unter anderem vom Limbecker Platz in Essen aus ganz Deutschland erobern. „Wir legen viel Wert darauf, an Orten präsent zu sein, an denen sich unsere Zielgruppe gerne und häufig aufhält. Deswegen haben wir uns dazu entschieden, ein Restaurant im Limbecker Platz zu eröffnen“, erklärt Jörg Gilcher, Deutschlandchef von Five Guys Germany, in einer Pressemitteilung. Der Standort sei einer mit Premiumlage und hohem Kundenverkehr.

Weitere Filiale in Frankfurt

Hinter dem Einkaufszentrum Limbecker Platz steckt übrigens das Unternehmen ECE, das mehrere Zentren betreibt. ECE habe Five Guys gut unterstützt, heißt es. Das ist nichts Besonderes, könnte aber auf zukünftige Standorte hinweisen. „Die Kooperation ist für uns ein wichtiger Schritt im Zuge unserer Expansion in Deutschland“, sagt Gilcher. Ein weiterer Standort ist bestätigt und in Frankfurt geplant.

In Essen macht sich der US-Fast-Food-Gigant direkt am Eingang Berliner Platz breit und wappnet sich mit 130 Sitzplätzen auf den Andrang der Junk-Food-Fans. Die müssen sich aber noch gedulden. Erst im Dezember sollen dort die ersten Burger verschlungen werden.

1500 Restaurants weltweit

Weltweit kann Five Guys übrigens mit etwa 1500 Restaurants protzen. Allerdings auch nur hinter vorgehaltener Hand. Burger King bringt es beispielsweise weltweit auf 13.000 Läden. McDonald’s toppt das lässig mit mehr als 36.000 Burgerbuden. Dafür sind die Five Guys vergleichsweise jung, das Unternehmen wurde 1986 von drei Brüdern gegründet. Deren Eltern sagten zu ihnen: „Jungs, gründet ein Unternehmen oder geht an die Uni.“  Also gab es Fritten statt Vorlesung, Cola statt Curriculum und Burger statt Büchern.

Ihr Erfolg gibt den Gründern Recht, die Five Guys sind auf Erfolgskurs. Trotz des scheinbar bescheidenen Angebots. Die Kette konzentriert sich auf Fritten und Burger. Die Burger, schick in Alu eingewickelt, sind im Gegensatz zu vielen Konkurrenten keine Tiefkühlware. Frisches Hack, von Hand geformt, lautet das Geheimrezept. Außerdem kommen die Fritten nur in Erdnussöl. Und zumindest in Amerika machen die Five Guys auch durch interessante Milkshake-Kreationen auf sich aufmerksam – zum Beispiel mit Bacon. Sebastian Ritscher

Imbiss nach Städten sortiert

Gastronews

Cafés | Dortmund

Neues Schwarz eröffnet neue Filiale

Dortmunds Neues Schwarz lockt schon seit geraumer Zeit Kaffeeconnoisseure [mehr...]
Konsum | Dortmund

Cheat Smart: Gesunder Imbiss für Arbeitshungrige

Die Studenten Caesar van Heyningen und Lucas Buchmüller sagen Currywurst [mehr...]
Bochum

Orlando im Bochumer Ehrenfeld schließt nach 20 Jahren

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern des Bochumer Stadtteils [mehr...]
Essen

Paul’s beerbt Gallo

An der bekannten Gastro-Adresse Huyssenallee 7 gibt es jetzt französische [mehr...]
Gelsenkirchen

Genusswerkstatt: Feinstes bei Francesco Risoli

Francesco Risoli kennt in Gelsenkirchen jeder, der italienische Küche mag. [mehr...]
Bochum

Hopfengarten: Fiege sucht weiter Pächter

In der Traditionsgaststätte Hopfengarten hat die Brauerei Fiege massiv in [mehr...]
Gelsenkirchen

Fish House: Neues Fischrestaurant in Gelsenkirchen

Ein neues kleines Fischrestaurant gibt es seit kurzem in der [mehr...]
Essen

Haus am See: Neunköpfiges Betreiberkollektiv

Experiment am See: Das Ausflugslokal Haus am See wird künftig von einem [mehr...]
Gelsenkirchen

Bang Bang Burgers & Beer: Umzug ins Sparkassenhaus

Das kultige Bang Bang Burgers & Beer zieht um. [mehr...]
Essen

Oase Due im VARTA-Führer

Schlägt man den renommierten VARTA-Führer 2018 auf der Seite der wenigen [mehr...]
Hattingen

Habbel: Neustart mit Janka Thiemann gescheitert

Der Neustart mit der bekannten Dortmunder Köchin Janka Thiemann hat nicht [mehr...]
Musical & Show

Roncalli Dinner-Show: Hohes Niveau auf Tellern und Bühne

Wir haben die Dinner-Show des Circus Roncalli gestestet, die noch bis zum [mehr...]
Velbert

Sascha Stember kreiert Gin: 1864

Velberter Sterne-Koch brennt. Nicht so, wie es sich anhört, nein, Sascha [mehr...]
Essen

Baba Green: "Finest Kebab" in Essen

Auf der Rü hat es das Baba Green endgültig geschafft und nach einigem hin [mehr...]
Haltern

Ratsstuben: Stern für Haltern

Vom weiterhin 2-Sterne-Haus Rosin in sind es nur 13 Kilometer bis zur [mehr...]