Ehrlich deftig: Eastwood Burger bekommen Ladenlokal

Ein echter Eastwood | Foto: Sebastian Ritscher

Sein Name ist Eastwood. Eastwood Burger. Seit April 2016 macht er schon die Streetfood-Märkte der Region unsicher. Nun soll der schnörkellose, bodenständige Kerl unter den Burgern ein eigenes Ladenlokal bekommen – mitten in Bochum.

Das kleine Café Reuters hat die Segel gestrichen und somit hat nun Eastwood Burger seinen großen Auftritt in der Brüderstraße 12. Am 7. Dezember geht es in dem kleinen Restaurant los. Wobei. So ganz stimmt das nicht. 60 Quadratmeter bietet das Ladenlokal. Ein paar Sitzplätze soll es auch beherbergen – aber nicht viele. „Wir nennen es bewusst Burger-Bude und nicht Burger-Restaurant“, erklärt Eastwood-Chef Max Sollmann das Konzept hinter seiner Burger-Schmiede. Auch deswegen scheut er nicht die Konkurrenz der anderen Burger-Bratereien Bochums. Die Größe ist eines seiner Alleinstellungsmerkmale. „Es gibt einfach vieles to go“, sagt Sollmann. Bei Eastwood gibt es Burger auf die Kralle. „Woanders zieht man sich ein Hemd an und geht richtig essen.“

Max Sollmann spendiert Eastwood Burger ein eigenes Ladenlokal. | Foto: Sebastian Ritscher

Aber nicht nur der To-go-Charakter soll Sollmanns Burger vom Rest unterscheiden. Seit drei Jahren schwelt schon die Idee der eigenen Burger-Bude in ihm. Sollmann, der Kopf hinter den Foodlovers Streetfood-Märkten, aber auch von diversen Stadtfesten, Festivals und anderen Events, erklärt: „Auf den Märkten habe ich oft gemerkt, dass ein klassischer Burger fehlt.“ Also nicht die x-te Variante mit Mango-Chutney, Nachos, Ei oder Guacamole. „Es gibt nur noch Burger mit 10.000 Zutaten, wodurch man den eigentlichen Burger nicht mehr schmeckt. Ich war schon öfter in Amerika und da ist das Simple gefragt“, sagt Sollmann.

Jackfruit-Pattie

Das Konzept kommt auch in Deutschland an. Denn Sollmann befriedigt seit 2016 auf diversen Streetfood-Märkten die Fleischeslust der Eastwood-Fans. Allerdings wird sich das Angebot von dem der drei Food-Stände und des  -Trucks unterscheiden. Dort gibt es mehr feste Burger. „Im Lokal wird es nur drei Burger geben: Hamburger, Cheeseburger und Veggie-Burger“, erklärt Sollmann. Den Veggie-Burger gibt es – so der Plan – wahlweise mit Rote-Bete-Pattie oder Jackfruit-Pattie. Die drei Grundburger lassen sich dann mit zehn Toppings pimpen, etwa mit kandierten Zwiebeln , Bacon oder Jalapenos. Wenig Zutaten, aber dafür setzt Sollmann auf Qualität. Hochwertiges Fleisch aus der Region kommt zwischen die Milchbrötchen-Buns von Löscher.

Ergänzt werden die Burger durch Beilagen. Die selbstgeschnippelten Fritten gibt es natürlich in normal und in der süßkartoffeligen Ausführung, dazu Wraps und Poutins, also Pommes mit Bratensauce oder Chili. Aber der Schwerpunkt liegt auf dem Burger. Schnörkellos und bodenständig.

Eastwood Burger
Brüderstraße 12, Bochum
Eröffnung: 7. Dezember

Imbiss nach Städten sortiert

Gastronews

Cafés | Dortmund

Neues Schwarz eröffnet neue Filiale

Dortmunds Neues Schwarz lockt schon seit geraumer Zeit Kaffeeconnoisseure [mehr...]
Konsum | Dortmund

Cheat Smart: Gesunder Imbiss für Arbeitshungrige

Die Studenten Caesar van Heyningen und Lucas Buchmüller sagen Currywurst [mehr...]
Bochum

Orlando im Bochumer Ehrenfeld schließt nach 20 Jahren

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern des Bochumer Stadtteils [mehr...]
Essen

Paul’s beerbt Gallo

An der bekannten Gastro-Adresse Huyssenallee 7 gibt es jetzt französische [mehr...]
Gelsenkirchen

Genusswerkstatt: Feinstes bei Francesco Risoli

Francesco Risoli kennt in Gelsenkirchen jeder, der italienische Küche mag. [mehr...]
Bochum

Hopfengarten: Fiege sucht weiter Pächter

In der Traditionsgaststätte Hopfengarten hat die Brauerei Fiege massiv in [mehr...]
Gelsenkirchen

Fish House: Neues Fischrestaurant in Gelsenkirchen

Ein neues kleines Fischrestaurant gibt es seit kurzem in der [mehr...]
Essen

Haus am See: Neunköpfiges Betreiberkollektiv

Experiment am See: Das Ausflugslokal Haus am See wird künftig von einem [mehr...]
Gelsenkirchen

Bang Bang Burgers & Beer: Umzug ins Sparkassenhaus

Das kultige Bang Bang Burgers & Beer zieht um. [mehr...]
Essen

Oase Due im VARTA-Führer

Schlägt man den renommierten VARTA-Führer 2018 auf der Seite der wenigen [mehr...]
Hattingen

Habbel: Neustart mit Janka Thiemann gescheitert

Der Neustart mit der bekannten Dortmunder Köchin Janka Thiemann hat nicht [mehr...]
Musical & Show

Roncalli Dinner-Show: Hohes Niveau auf Tellern und Bühne

Wir haben die Dinner-Show des Circus Roncalli gestestet, die noch bis zum [mehr...]
Velbert

Sascha Stember kreiert Gin: 1864

Velberter Sterne-Koch brennt. Nicht so, wie es sich anhört, nein, Sascha [mehr...]
Essen

Baba Green: "Finest Kebab" in Essen

Auf der Rü hat es das Baba Green endgültig geschafft und nach einigem hin [mehr...]
Haltern

Ratsstuben: Stern für Haltern

Vom weiterhin 2-Sterne-Haus Rosin in sind es nur 13 Kilometer bis zur [mehr...]