Kulinarische Weltreise: Food Festivals an Rhein und Ruhr

Reges Treiben auf dem Food Lovers Festival | Foto: Food Lovers

Keine Zeit oder Kohle für die große Weltreise? Kein Problem! Bei den zahlreichen Street Food Festivals an Rhein und Ruhr könnt ihr euch zumindest kulinarisch einmal rund um den Erdball futtern. Ob amerikanische Burger,  würziges Thai-Curry oder süße französische Crêpes: Hier werdet ihr sicher nicht mit leerem Magen nach Hause gehen.

Food Trucks und Stände locken mit allerlei Schlemmereien | Foto: Clem Onojeghuo

Leckere Speisen aus modernen Food Trucks genießen und gleichzeitig noch richtig gute Live-Musik auf die Ohren bekommen: Die Street Food & Music Festivals sorgen dieses Jahr in 16 Städten für eine kulinarische und musikalische Reise um die Welt. Schnelle, aber hochwertige Gerichte kommen hier auf die Teller von großen und kleinen Besuchern.

6.-8.4. Rathausmarkt, Mülheim an der Ruhr
13.-15.4. König Heinrich Platz, Duisburg
5.-6.5. Bahnhofsplatz, Duisburg
10.-13.5. Laurentiusplatz, Wuppertal
18.-21.5. Robert-Brauner-Platz, Herne
27.-29.4. Katharinenstraße, Dortmund
14.-16.9. Markplatz, Iserlohn

Nicht nur was fürs Auge: Originelle Foodtrucks | Foto: FoodSpin

Die Welt zu Gast in Mönchengladbach: So lautet das Motto des ersten Food Spin Festivals in der alten Maschinenfabrik Monforts. Hier lassen sich fremde Kulturen auf kulinarische Weise kennen und  die Welt der internationalen Straßenküche lieben lernen. Nebenbei locken noch ein Biergarten mit DJ, verschiedene Bands, ein Minispielplatz sowie interessante Workshops  auf das Gelände.

7.-8.4. Monforts Quartier, Mönchengladbach

Burger, Poutine und mehr | Foto: Paula Vermeulen

In offener und ungezwungener Atmosphäre treffen hier die unterschiedlichsten Menschen, Food Trucks und lokale Bands zusammen, um gemeinsam das leckere Schlemmererlebnis zu zelebrieren. Hier wird alles frisch von den rund 25 bis 30 Köchen für euch zubereitet: Egal ob saftige Hot Dogs, vegane Burger oder süße Churros.

7.-8.4. Moritz Fiege, Bochum
20.-22.4. Rathausplatz, Recklinghausen
11.-13.5. Zentrum Altenberg, Oberhausen
21.-23.9. Park der Partnerstädte, Dortmund
29.-30.9. Moritz Fiege, Bochum
5.-7.10.  Zeche Zollverein, Essen

Nachtisch gefällig? | Foto: Toa Heftiba

Leckere Foodtrends lassen bei den Street Food Circus Events das Wasser im Mund zusammenlaufen. Mexikanische Burritos treffen hier auf Pulled Pork, Spanferkel und Handbrot. Wen das noch nicht satt gemacht hat, der holt sich noch eine leckere Bubble Waffle oder italienische süße Köstlichkeiten als Nachtisch.

19.-21.5. Kesselbrink, Bielefeld
17.-19.8. Marina, Oberhausen
7.-9.9. Rathausmarkt, Mülheim an der Ruhr

Street Food mal anders Foto: Wang Xi

Jetzt wird es edel: Exquisiter Hummer und veredelte Bratwurst treffen auf erlesene Weine und Champagner – Achtung, Klischee – in Düsseldorf. Hier gibt es nicht nur die Welt der Foodtrucks zu entdecken, denn auch  Winzer, Manufakturen und Gastronomen nehmen an dem Food Festival direkt auf der „Kö“ teil. Arm wird man hier trotzdem nicht, denn der Eintritt ist frei und faire, erschwingliche Preise werden versprochen.

24.-26.8. Königsallee, Düsseldorf

Südamerikanische Köstlichkeiten | Foto: Edgar Castrejon

Südamerika hat streetfoodtechnisch so einiges zu bieten. Um die Leckereien genießen zu können, müsst ihr euch aber nicht sofort ein Flugticket nach Rio kaufen. Ende April könnt euch nach Lust und Laune mit typischen Spezialitäten wie Empanadas, Fajita und Ceviche  durch den Kontinent futtern. Damit auch die Atmosphäre stimmt, legen verschiedene DJs lateinamerikanische Tracks auf.

29.4. Postpost Grand Central, Düsseldorf

Frisches Wok-Gemüse | Foto: Clem Onojeghuo

China-Buffets findet ihr zwar  mittlerweile an jeder Ecke, aber der asiatische Kontinent hat kulinarisch viel mehr zu bieten. Knackige Frühlingsrollen, exotische Salate, interessante Suppen: Die Vielfalt der asiatischen Küche ist groß, also bringt besser ordentlichen Appetit mit auf die Galopprennbahn.

26.-27.5. Galopprennbahn, Dortmund

Lernen, wie man Sushi zubereitet | Foto: unsplash

Nicht einfach nur Fisch und Reis: Beim Sushi-Festival wird die Vielfalt der beliebten asiatischen Köstlichkeiten deutlich, denn hier wandern Sushi-Donuts, Sushi-Burger und Sushi- Burritos in die hungrigen Mäuler. Wenn ihr schon immer einmal lernen wolltet, wie man gutes Sushi selbst macht, seid ihr hier ebenfalls richtig. Auch Karaoke, Live-Musik und Cocktails sowie andere asiatische Spezialitäten warten auf euch.

26.-27.5. Infos folgen, Düsseldorf

Garantiert Veganer-frei: Das Hackfestival | Foto: Scott Madore

Hackfestival? Ja, ihr habt richtig gelesen. Osnabrück steht bald ganz im Zeichen des Hacks – da lohnt sich doch ein kleiner Ausflug! Hier werden erfahrene Grillmeister beim „Mett & Greet“  nach ihren Geheimtipps gefragt und die unterschiedlichsten Variationen des Hacks getestet: Burger, Cevapcici, Maultaschen, Köfte und natürlich die altbewährten Frikadellen, wie bei Mutti, stehen auf dem Speiseplan. Wer mutig ist, nimmt am Mettkampf teil und stellt unter Beweis, dass er der wahre Herrscher des Mettbrötchenessens ist.

14.-15.4. Halle Gartlage, Osnabrück

Gastroartikel nach Städten sortiert

Gastronews

Restaurants | Bochum

The ASH: Filiale im Ruhr Park kommt im September

Eine Extraportion Fleisch bekommt der Ruhr Park voraussichtlich Mitte [mehr...]
Cafés | Dortmund

Neues Schwarz eröffnet neue Filiale

Dortmunds Neues Schwarz lockt schon seit geraumer Zeit Kaffeeconnoisseure [mehr...]
Konsum | Dortmund

Cheat Smart: Gesunder Imbiss für Arbeitshungrige

Die Studenten Caesar van Heyningen und Lucas Buchmüller sagen Currywurst [mehr...]
Bochum

Orlando im Bochumer Ehrenfeld schließt nach 20 Jahren

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern des Bochumer Stadtteils [mehr...]
Essen

Paul’s beerbt Gallo

An der bekannten Gastro-Adresse Huyssenallee 7 gibt es jetzt französische [mehr...]
Gelsenkirchen

Genusswerkstatt: Feinstes bei Francesco Risoli

Francesco Risoli kennt in Gelsenkirchen jeder, der italienische Küche mag. [mehr...]
Bochum

Hopfengarten: Fiege sucht weiter Pächter

In der Traditionsgaststätte Hopfengarten hat die Brauerei Fiege massiv in [mehr...]
Gelsenkirchen

Fish House: Neues Fischrestaurant in Gelsenkirchen

Ein neues kleines Fischrestaurant gibt es seit kurzem in der [mehr...]
Essen

Haus am See: Neunköpfiges Betreiberkollektiv

Experiment am See: Das Ausflugslokal Haus am See wird künftig von einem [mehr...]
Gelsenkirchen

Bang Bang Burgers & Beer: Umzug ins Sparkassenhaus

Das kultige Bang Bang Burgers & Beer zieht um. [mehr...]

Gastro-Specials

Imbissbuden im Pott

Auf die Faust und ab dafür - die Imbisskultur im Ruhrgebiet ist [mehr...]


Bochum | Düsseldorf | Essen | Duisburg | Dortmund | Recklinghausen

Frühstück im coolibri-Land

Ohne Frühstück gleicht für viele der Start in den Tag eher einer [mehr...]


Cafés im Ruhrpott + Rheinland

Egal, was das Wetter treibt: Am besten verzieht man sich bei Regen [mehr...]


Eisdielen in NRW

Ob klassisch Schoko oder ausgefallene Himbeer-Balsamico-Kreation: Mit [mehr...]


Cafés | Bochum | Essen | Duisburg | Dortmund

Röstereien im Ruhrgebiet

Ohne Kaffee keine Competition - aber muss das schwarze Genussgetränk [mehr...]


Burgerbuden in NRW

Burger sind gerade in aller Munde. Grund genug, eine Übersicht zu [mehr...]


Restaurants

Veggie-Restaurants an der Ruhr

Veggie-Cafés und -Bistros sprießen wie Pilze aus dem Boden – auch im [mehr...]


Düsseldorf

Special: Vegetarisch in Düsseldorf

Verzicht auf tierische Produkte ist das Thema der Stunde. Laut [mehr...]


Imbiss | Bochum

Special: Bochum Vegan

Eine kleine feine Auswahl an Bochumer Lokalitäten, die ein (rein) [mehr...]