Umschlagplatz: Kunst und Köstlichkeiten

Gemütlich am Wasser den Feierabend genießen. | Foto: Amélie Schlachter

Seit seinem Saisonstart ist der Umschlagplatz am Dortmunder Hafen ein lauschiges Plätzchen zum Genießen von Feierabendbier und frischem Cappuccino. Jetzt lassen sich hier aber auch bei spanischen Häppchen Fotografien, Objekte und Malereien bei der wöchentlichen Ausstellung „Pictures ‘n Pintxos“ bestaunen. Irina Wurm hat mit Milena Rethmann, die zusammen mit ihrer Schwester Jasna vor einem Jahr den Grünen Salon und nun das Container-Café gegründet hat, über die  Kunstreihe gesprochen.

Milena und Jasna Rethmann | Foto: Umschlagplatz

Wie seid ihr auf den Platz am Hafen aufmerksam geworden?

Vor etwa sieben Jahren standen wir oben auf der Brücke, neben dem Alten Hafenamt. Und da haben wir uns schon gefragt: Warum ist hier keine Bar? Da muss ein Biergarten hin. Lange war die Fläche nicht verfügbar, durch die Gesamtentwicklung der Speicherstraße änderte sich dies aber.Da dachten wir uns: Machen wir. Da aber nicht sicher ist, wie lang wir an diesem Standort bleiben dürfen, musste etwas Mobiles her. Wenn wir gehen, ziehen wir einfach den Stecker, laden die Container auf einen LKW und ziehen weiter.

Wie kommt ihr an Künstler, die ausstellen möchten?

Die Künstler kommen tatsächlich auf uns zu. Im Grünen Salon auf dem Nordmarkt haben meine Schwester Jasna und ich ein bisschen darüber erzählt und gemerkt, dass der Bedarf einfach da ist. Künstler, die einen Platz zum Ausstellen suchen, kamen auf uns zu und haben gefragt, ob das nicht im Grünen Salon möglich wäre. Die Wände dort eignen sich dafür nicht, hier haben die Künstler immerhin sechs Meter Wandfläche, die sie frei nutzen können. Wir wollen Raum schaffen: für Neues, für alternative Konzepte oder andere Ideen in Dortmund, die noch nicht fest etabliert sind, sondern einen temporären Standort suchen. 

Pintxos- Rote Beete Hummus mit Avocado | Foto: Umschlagplatz

Die Künstler sind für ihre Ausstellung selbst verantwortlich, wir bieten in der Zwischenzeit Getränke und Pintxos, also kleine spanische Kneipenspezialitäten. Fotografie, Objektdesign, Comics, Malerei – es gibt ganz viel in Dortmund, es muss nur gezeigt werden. Anders als bei offiziellen Vernissagen soll hier ein lockeres, entspanntes Umfeld geboten werden: Wir haben sowieso auf. Du kannst in Ruhe dein Bier genießen und die Kunst ignorieren oder direkt mit den Künstlern quatschen, die vielleicht auch gerade ihren Cappuccino trinken. So soll ein leichter Zugang zur Kunst eröffnet werden.

Adameks Ausstellung | Foto: Amélie Schlachter

Macht ihr auch selbst Kunst?

Nein, wir machen Bier. Bier, Kuchen, Kaffee: Wir konzentrieren uns auf das, was wir meinen zu können. Wir haben nicht in der Gastro gelernt aber lange in dem Bereich gejobbt. Mit dem Grünen Salon, der ja jetzt ein Jahr alt ist, haben wir einige Erfahrungen sammeln können. Wir finden Kunst geil, aber wir sind keine Künstler. Meine Schwester studierte Logistik, ich habe BWL studiert– ich denke weiter entfernt kann man von Kunst nicht sein.

Auftaktkünstler der Reihe „Pictures ‘n Pintxos“ ist Robert Adamek. Adamek ist eigentlich kein Künstler, sondern Architekt  und präsentiert in seiner ersten Objektdesign-Serie Damen- und Herrenringe aus Kleinkaliber-Geschosshüllen in den Containern am Umschlagplatz.

 

Umschlagplatz, Speicherstraße 6, Dortmund

Die nächsten Termine:

15.3.: Robert Adamek "PUNKT.22" (Objektdesign)

22.3.: Laila Schubert "work in progress _ rausch" (Fotografie)
29.3.: Sebastian Beierle "Black" (Fotografie)
05.4.: Ines Hübner (Malerei)
12.4.: Sandra Wiesner "KUNST.kabine.Release" (Shop, Malerei, Fotografie)

 

Weitere Infos:

  • Pictures ‘n Pintxos, donnerstags bis sonntags, 16-22Uhr

 

 

Mehr zum Thema

Umschlagplatz: Café und Kultur im Container

Bei einem Cappuccino, selbstgebackenem Apfelkuchen oder Feierabendbierchen am Überseecontainer lässt sich der Frühling entspannt willkommen heißen. Am Samstag, den 10.3. eröffnet die mobile Gastronomie „Umschlagplatz“ zum ersten Mal in dieser Saison und hat neben gastronomischem Aufgebot ein wöchentliches Kulturprogramm in petto, gespickt von Konzerten, Ausstellungen und Workshops. [mehr...]


Gastroartikel nach Städten sortiert

Gastronews

Restaurants | Bochum

The ASH: Filiale im Ruhr Park kommt im September

Eine Extraportion Fleisch bekommt der Ruhr Park voraussichtlich Mitte [mehr...]
Cafés | Dortmund

Neues Schwarz eröffnet neue Filiale

Dortmunds Neues Schwarz lockt schon seit geraumer Zeit Kaffeeconnoisseure [mehr...]
Konsum | Dortmund

Cheat Smart: Gesunder Imbiss für Arbeitshungrige

Die Studenten Caesar van Heyningen und Lucas Buchmüller sagen Currywurst [mehr...]
Bochum

Orlando im Bochumer Ehrenfeld schließt nach 20 Jahren

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern des Bochumer Stadtteils [mehr...]
Essen

Paul’s beerbt Gallo

An der bekannten Gastro-Adresse Huyssenallee 7 gibt es jetzt französische [mehr...]
Gelsenkirchen

Genusswerkstatt: Feinstes bei Francesco Risoli

Francesco Risoli kennt in Gelsenkirchen jeder, der italienische Küche mag. [mehr...]
Bochum

Hopfengarten: Fiege sucht weiter Pächter

In der Traditionsgaststätte Hopfengarten hat die Brauerei Fiege massiv in [mehr...]
Gelsenkirchen

Fish House: Neues Fischrestaurant in Gelsenkirchen

Ein neues kleines Fischrestaurant gibt es seit kurzem in der [mehr...]
Essen

Haus am See: Neunköpfiges Betreiberkollektiv

Experiment am See: Das Ausflugslokal Haus am See wird künftig von einem [mehr...]
Gelsenkirchen

Bang Bang Burgers & Beer: Umzug ins Sparkassenhaus

Das kultige Bang Bang Burgers & Beer zieht um. [mehr...]

Gastro-Specials

Imbissbuden im Pott

Auf die Faust und ab dafür - die Imbisskultur im Ruhrgebiet ist [mehr...]


Bochum | Düsseldorf | Essen | Duisburg | Dortmund | Recklinghausen

Frühstück im coolibri-Land

Ohne Frühstück gleicht für viele der Start in den Tag eher einer [mehr...]


Cafés im Ruhrpott + Rheinland

Egal, was das Wetter treibt: Am besten verzieht man sich bei Regen [mehr...]


Eisdielen in NRW

Ob klassisch Schoko oder ausgefallene Himbeer-Balsamico-Kreation: Mit [mehr...]


Cafés | Bochum | Essen | Duisburg | Dortmund

Röstereien im Ruhrgebiet

Ohne Kaffee keine Competition - aber muss das schwarze Genussgetränk [mehr...]


Burgerbuden in NRW

Burger sind gerade in aller Munde. Grund genug, eine Übersicht zu [mehr...]


Restaurants

Veggie-Restaurants an der Ruhr

Veggie-Cafés und -Bistros sprießen wie Pilze aus dem Boden – auch im [mehr...]


Düsseldorf

Special: Vegetarisch in Düsseldorf

Verzicht auf tierische Produkte ist das Thema der Stunde. Laut [mehr...]


Imbiss | Bochum

Special: Bochum Vegan

Eine kleine feine Auswahl an Bochumer Lokalitäten, die ein (rein) [mehr...]