Orlando im Bochumer Ehrenfeld schließt nach 20 Jahren

Schließt nach 20 Jahren: Das Orlando | Foto: Lukas Vering

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern des Bochumer Stadtteils Ehrenfeld. Es hat sich wohl konkretisiert, dass das Orlando am Hans-Ehrenberg-Platz schließen wird. Die Zukunft der Räume ist zwar noch ungeklärt, aber nicht hoffnungslos.

Am vergangenen Freitag, dem 6.1., schafften die Betreiber des Kneipenrestaurants Klarheit: Über den Facebook-Auftritt wurde bekannt gegeben, dass am 17.2. Schluss ist. An diesem Datum wird es auch eine Abschiedsparty geben. Somit verlässt nach 20 Jahren eine Institution das Bochumer Ehrenfeld, die mit ihrem Sitz im Herzen des quirligen Viertels auch daran mitgearbeitet hat, dass der Stadtteil gleich neben dem Bermuda3Eck eine erfrischende Alternative zu Partymeile und großen Gastronomien wurde. Inzwischen plagt das Viertel eher der Leerstand als das Nachtleben.

Verloren gehen sollen die Räume an der Alten Hattinger Straße aber nicht. Wie sich der Nachfolger gestalten wird und wann er das Amt antritt, bleibt zwar unklar, laut Informationen der Redaktion werden aber die Macher des Bochumer Livingrooms Regie führen. So heißt es für Bochumer Szenegänger also Abschied nehmen von einem langjährigen Wegbegleiter, aber gleichzeitig auch Hoffen auf frischen Wind und neue Ideen. Lukas Vering

Gastroartikel nach Städten sortiert

Gastronews

Restaurants | Bochum

The ASH: Filiale im Ruhr Park kommt im September

Eine Extraportion Fleisch bekommt der Ruhr Park voraussichtlich Mitte [mehr...]
Cafés | Dortmund

Neues Schwarz eröffnet neue Filiale

Dortmunds Neues Schwarz lockt schon seit geraumer Zeit Kaffeeconnoisseure [mehr...]
Konsum | Dortmund

Cheat Smart: Gesunder Imbiss für Arbeitshungrige

Die Studenten Caesar van Heyningen und Lucas Buchmüller sagen Currywurst [mehr...]
Bochum

Orlando im Bochumer Ehrenfeld schließt nach 20 Jahren

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern des Bochumer Stadtteils [mehr...]
Essen

Paul’s beerbt Gallo

An der bekannten Gastro-Adresse Huyssenallee 7 gibt es jetzt französische [mehr...]
Gelsenkirchen

Genusswerkstatt: Feinstes bei Francesco Risoli

Francesco Risoli kennt in Gelsenkirchen jeder, der italienische Küche mag. [mehr...]
Bochum

Hopfengarten: Fiege sucht weiter Pächter

In der Traditionsgaststätte Hopfengarten hat die Brauerei Fiege massiv in [mehr...]
Gelsenkirchen

Fish House: Neues Fischrestaurant in Gelsenkirchen

Ein neues kleines Fischrestaurant gibt es seit kurzem in der [mehr...]
Essen

Haus am See: Neunköpfiges Betreiberkollektiv

Experiment am See: Das Ausflugslokal Haus am See wird künftig von einem [mehr...]
Gelsenkirchen

Bang Bang Burgers & Beer: Umzug ins Sparkassenhaus

Das kultige Bang Bang Burgers & Beer zieht um. [mehr...]

Gastro-Specials

Imbissbuden im Pott

Auf die Faust und ab dafür - die Imbisskultur im Ruhrgebiet ist [mehr...]


Bochum | Düsseldorf | Essen | Duisburg | Dortmund | Recklinghausen

Frühstück im coolibri-Land

Ohne Frühstück gleicht für viele der Start in den Tag eher einer [mehr...]


Cafés im Ruhrpott + Rheinland

Egal, was das Wetter treibt: Am besten verzieht man sich bei Regen [mehr...]


Eisdielen in NRW

Ob klassisch Schoko oder ausgefallene Himbeer-Balsamico-Kreation: Mit [mehr...]


Cafés | Bochum | Essen | Duisburg | Dortmund

Röstereien im Ruhrgebiet

Ohne Kaffee keine Competition - aber muss das schwarze Genussgetränk [mehr...]


Burgerbuden in NRW

Burger sind gerade in aller Munde. Grund genug, eine Übersicht zu [mehr...]


Restaurants

Veggie-Restaurants an der Ruhr

Veggie-Cafés und -Bistros sprießen wie Pilze aus dem Boden – auch im [mehr...]


Düsseldorf

Special: Vegetarisch in Düsseldorf

Verzicht auf tierische Produkte ist das Thema der Stunde. Laut [mehr...]


Imbiss | Bochum

Special: Bochum Vegan

Eine kleine feine Auswahl an Bochumer Lokalitäten, die ein (rein) [mehr...]