Pott au Chocolat

| Foto: standout.de

Scharfzüngige dürften an Pralinen mit Wasabi ihre helle Freude haben, Fußballfreaks an der gelb-schwarz gestreiften Bier-Praline; wer es lieber fruchtig mag, kann sich an Apfel-Calvados, Erdbeer-Pfeffer oder Himbeer-Oregano berauschen. Und auch der klassische Schokonatic wird erkennen: Es gibt gute Champagner-Trüffel und es gibt bessere. Jene nämlich, die seit über vier Jahren in Marilies Langehenkes Pott auch Chocolat hergestellt werden. Denn in der hauseigenen Manufaktur – seit Ende letzten Jahres in der Filiale an der Kaiserstraße untergebracht – verwendet Chocolatier Manfred Glatzel nur edelste Zutaten für seine phantasievollen, immer wieder neuen Pralinen- und Schokoladenkreationen. 

Diese sinnlich-sündhaften Gaumenschmeichler machen sich natürlich auch als Geschenk ziemlich gut, z. B. in Form der Ruhrgebietsedition (u. a. mit Dortmunder Motiven). Ergänzt wird das umfangreiche Sortiment durch einige hochwertige Produkte anderer Hersteller sowie durch edle Tropfen aus dem Weingut Martin Pasler. Damit nicht genug: Seit einigen Wochen kann man sich hier an sternverdächtigen, hausgemachten Eissorten (auch vegane) ohne künstliche Aroma- und Farbstoffe glücklich schlecken.

Zu beiden Lokalen gehört übrigens auch ein Café-Bereich, in dem man genüsslich Kaffee und, logisch, Kakao schlürfen kann. 

Hansastraße 99, Dortmund, Mo–Fr 11–19, Sa 10–17 h; Kaiserstraße 61, Dortmund, Mo–Fr 10–18, Sa 10.30–14.30 h

Cafés nach Städten sortiert

Gastronews

Restaurants | Bochum

The ASH: Filiale im Ruhr Park kommt im September

Eine Extraportion Fleisch bekommt der Ruhr Park voraussichtlich Mitte [mehr...]
Cafés | Dortmund

Neues Schwarz eröffnet neue Filiale

Dortmunds Neues Schwarz lockt schon seit geraumer Zeit Kaffeeconnoisseure [mehr...]
Konsum | Dortmund

Cheat Smart: Gesunder Imbiss für Arbeitshungrige

Die Studenten Caesar van Heyningen und Lucas Buchmüller sagen Currywurst [mehr...]
Bochum

Orlando im Bochumer Ehrenfeld schließt nach 20 Jahren

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern des Bochumer Stadtteils [mehr...]
Essen

Paul’s beerbt Gallo

An der bekannten Gastro-Adresse Huyssenallee 7 gibt es jetzt französische [mehr...]
Gelsenkirchen

Genusswerkstatt: Feinstes bei Francesco Risoli

Francesco Risoli kennt in Gelsenkirchen jeder, der italienische Küche mag. [mehr...]
Bochum

Hopfengarten: Fiege sucht weiter Pächter

In der Traditionsgaststätte Hopfengarten hat die Brauerei Fiege massiv in [mehr...]
Gelsenkirchen

Fish House: Neues Fischrestaurant in Gelsenkirchen

Ein neues kleines Fischrestaurant gibt es seit kurzem in der [mehr...]
Essen

Haus am See: Neunköpfiges Betreiberkollektiv

Experiment am See: Das Ausflugslokal Haus am See wird künftig von einem [mehr...]
Gelsenkirchen

Bang Bang Burgers & Beer: Umzug ins Sparkassenhaus

Das kultige Bang Bang Burgers & Beer zieht um. [mehr...]
Essen

Oase Due im VARTA-Führer

Schlägt man den renommierten VARTA-Führer 2018 auf der Seite der wenigen [mehr...]
Hattingen

Habbel: Neustart mit Janka Thiemann gescheitert

Der Neustart mit der bekannten Dortmunder Köchin Janka Thiemann hat nicht [mehr...]
Musical & Show

Roncalli Dinner-Show: Hohes Niveau auf Tellern und Bühne

Wir haben die Dinner-Show des Circus Roncalli gestestet, die noch bis zum [mehr...]
Velbert

Sascha Stember kreiert Gin: 1864

Velberter Sterne-Koch brennt. Nicht so, wie es sich anhört, nein, Sascha [mehr...]
Essen

Baba Green: "Finest Kebab" in Essen

Auf der Rü hat es das Baba Green endgültig geschafft und nach einigem hin [mehr...]