Alternative Kneipentour durch Duisburg

| Bild: lv

Ersti-Kneipentour, Fachschaftskneipentour, WG-Kneipentour, Zweiti-Kneipentour… während der Studienzeit wird man quasi von einer alkoholträchtigen Räumlichkeit in die nächste geschoben. Und sieht dabei oft doch nur die gleichen Tapeten. Wir zeigen alternative Kneipentouren durch die großen Studi-Städte im Pott und in welchen Clubs sie enden können. Hier geht's durch Duisburg!

Die Duisburger Kneipentour ist nichts für faule Versacker – hier kommt richtig Bewegung in den lauschigen Kommilitonentreff. Wir starten in Uninähe und wagen uns in eine Hafenkneipe, die weiter vom Hafen nicht entfernt sein könnte – das Fährmann (1) an der Mülheimer Straße 180. Mit einigen Übungen in diversen Disziplinen des Kneipensports, wie Kickern, Darts oder Biergläserleeren, bringt man die Stimmung auf den richtigen Weg. Anfänger bleiben sitzen, echte Kneipentraveller brechen schnell Richtung Finkenkrug (2) auf. Dazu den Sternbuschweg bis zur Ecke Finkenstraße abwandern. Hier trinkt man eine von 200 verschiedenen Biersorten in charmant gestalten Räumen mit illustrem Publikum. Anschließend arbeiten wir uns Richtung Hauptbahnhof vor, optionaler Zwischenstopp für Snacks und Cocktails im baba su (3). Weiter geht's durch den Hauptbahnhof (4), hier schnell ein Wegbier am Kiosk kassieren, um dann in die Innenstadt einzufallen.

Im Indie (5) am Buchenbaum 41 eröffnen wir dann die Kneipensport-Revancherunden. Bevor man sich hier häuslich einrichtet, ist Aufbruch angesagt – das Café Museum (6) am Immanuel-Kant-Park wartet mit güldenen Durstlöschern. Der anschließende Spaziergang durch besagten Park dürfte für amüsante Minuten in der Vegetation sorgen. Auf der anderen Seite lockt das Café Graefen (7) an der Krummacherstraße mit zerrocktem Interieur, ausufernder Getränkekarte und Kultstatus. Letzte Pflichtstation: Das Musterzimmer (8). Hier gönnt man sich zwischen stylisch-bunten Wänden Longdrinks. Oder Bier. Weil: Bier geht immer. Wer seiner Kneipentour die Krone aufsetzen will, reist quer durch die Stadt bis zum Ruhrort, wo diverse urige Eckkneipen wie die Bergiusstube, das Alt Ruhrort und das Zum Hübi zu finden sind. Aber an die könnt ihr euch am nächsten Tag eh nicht mehr erinnern...   

Ab in den Club

Clubkultur westliches Ruhrgebiet: Mit Attitüde

Duisburg, Mülheim und Oberhausen im Clubbingcheck. [mehr...]


Andere Kneipentouren

Andere Kneipentouren

Bar & Kneipe nach Städten sortiert

Gastronews

Cafés | Dortmund

Neues Schwarz eröffnet neue Filiale

Dortmunds Neues Schwarz lockt schon seit geraumer Zeit Kaffeeconnoisseure [mehr...]
Konsum | Dortmund

Cheat Smart: Gesunder Imbiss für Arbeitshungrige

Die Studenten Caesar van Heyningen und Lucas Buchmüller sagen Currywurst [mehr...]
Bochum

Orlando im Bochumer Ehrenfeld schließt nach 20 Jahren

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern des Bochumer Stadtteils [mehr...]
Essen

Paul’s beerbt Gallo

An der bekannten Gastro-Adresse Huyssenallee 7 gibt es jetzt französische [mehr...]
Gelsenkirchen

Genusswerkstatt: Feinstes bei Francesco Risoli

Francesco Risoli kennt in Gelsenkirchen jeder, der italienische Küche mag. [mehr...]
Bochum

Hopfengarten: Fiege sucht weiter Pächter

In der Traditionsgaststätte Hopfengarten hat die Brauerei Fiege massiv in [mehr...]
Gelsenkirchen

Fish House: Neues Fischrestaurant in Gelsenkirchen

Ein neues kleines Fischrestaurant gibt es seit kurzem in der [mehr...]
Essen

Haus am See: Neunköpfiges Betreiberkollektiv

Experiment am See: Das Ausflugslokal Haus am See wird künftig von einem [mehr...]
Gelsenkirchen

Bang Bang Burgers & Beer: Umzug ins Sparkassenhaus

Das kultige Bang Bang Burgers & Beer zieht um. [mehr...]
Essen

Oase Due im VARTA-Führer

Schlägt man den renommierten VARTA-Führer 2018 auf der Seite der wenigen [mehr...]
Hattingen

Habbel: Neustart mit Janka Thiemann gescheitert

Der Neustart mit der bekannten Dortmunder Köchin Janka Thiemann hat nicht [mehr...]
Musical & Show

Roncalli Dinner-Show: Hohes Niveau auf Tellern und Bühne

Wir haben die Dinner-Show des Circus Roncalli gestestet, die noch bis zum [mehr...]
Velbert

Sascha Stember kreiert Gin: 1864

Velberter Sterne-Koch brennt. Nicht so, wie es sich anhört, nein, Sascha [mehr...]
Essen

Baba Green: "Finest Kebab" in Essen

Auf der Rü hat es das Baba Green endgültig geschafft und nach einigem hin [mehr...]
Haltern

Ratsstuben: Stern für Haltern

Vom weiterhin 2-Sterne-Haus Rosin in sind es nur 13 Kilometer bis zur [mehr...]