Topfilm

Film

Moonlight: Erstaunliches Drama in Episoden

„In Moonlight Black Boys Look Blue“ heißt das Theaterstück, auf dem der Film „Moonlight“ basiert. Der wurde schon mit einem Golden Globe für das Beste [mehr...]
Start: 9.3.

Aktuelle Filme

Start: 28.2.

Ein Schlag reicht: Kazé Anime Nights

Einmal im Monat verwandeln sich mehr als 130 Kinos in Deutschland und Österreich in ein kleines Manga-Mekka. Die Kazé Anime Nights gehen am 28. Februar mit einem ganz besonderen Asia-Leckerbissen in die nächste Runde. [mehr...]


26.2. Lichtburg, Essen
5.3, Zeche Carl, Essen

Bewegtes Grün: Film zur grünen Hauptstadt Europas

Vom grauen Industriezentrum zur drittgrünsten Großstadt Deutschlands – die Stadt Essen hat in den letzten Jahrzehnten einen großen Imagewandel durchlaufen. Höhepunkt ist die Auszeichnung als „Grüne Hauptstadt Europas 2017“, die die Europäische Kommission am 18. Juni 2015 an die Stadt verliehen hat. [mehr...]


Start: 23.2.

A Cure For Wellness: Durstige Patienten

Regisseur Gore Verbinski, dessen bunte Filmografie Titel wie „Fluch der Karibik“ und „Ring“ beinhaltet, lädt mit seinem neuesten Thriller in ein notorisch unheimlich Schweizer Wellness-Schloss, das er so visuell atemberaubend inszeniert, wie mit Horrorklischees überlädt. [mehr...]


Start: 23.2.

Lion: Tiefe Wurzeln

„Lion“ erzählt die von einer wahren Begebenheit inspirierte Geschichte des indischen Jungen Saroo, der im Kindesalter von seiner Familie getrennt wird und sich plötzlich auf den harten Straßen Kalkuttas durchschlagen muss, bevor er von den Australiern Sue und John adoptiert wird und ein neues Leben in Tasmanien beginnt.  [mehr...]


17.3., UCI, Bochum

Pottoriginale Teil 2: Neues vom Tankwart a.D. und VfL-Jesus

Der Tankwart a.D. und der VfL-Jesus kehren zurück auf die große Leinwand. Das UCI im Ruhrpark zeigt im März "Pottoriginale. Teil 2." Die Liebeserklärung an die Typen in den Ruhrpott-Kurven geht in die zweite Runde. [mehr...]


Start 23.2.

Offline: Essener Firma produziert Filmsequenzen

Für Jan heißt es ‚Game Over‘: Der Account des Hardcore-Gamers wird gehackt: Er kann sich nicht mehr durch das Online-Spiel „Schlacht um Utgard“ kämpfen. Im Film „Offline – Das Leben ist kein Bonuslevel“ macht sich Jan (Moritz Jahn) auf in das ‚Real Life‘, um wieder zocken zu können. Für den Film haben Essener Entwickler die Computerspielszenen produziert. [mehr...]


Start: 16.2.

Mein Leben als Zucchini: Entzückendes Gemüse

In einem Monat, in dem unter anderem auch der trölfte Teil von „Ring“, das Schmuddelsequel zu „50 Shades of Grey“ und der angeblich letzte „Resident Evil“ rauskommen, kann man eigentlich nichts anderes machen, als sich einen knuffigen, herzerwärmenden Puppenfilm aus Frankreich zu gönnen.  [mehr...]


Start: 16.2.

Fences: Familie ist Pflicht

Schon 2010 brillierten Denzel Washington und Viola Davis am Broadway in der Theaterversion des Familiendramas „Fences“. Für die Filmvariante hat Denzel nun selber das Regiezepter in die Hand genommen, um den dialoglastigen Stoff über Rassismus und Diskriminierung im Amerika der 50er auf die Leinwand zu bringen. [mehr...]


Start: 16.2.

John Wick Kapitel 2: Stilsicherer Gewaltakt

Action um der Action willen muss nicht immer peinlich sein. Der Racheepos „John Wick“ war 2014 ein erfrischendes Beispiel für einen herrlich implausiblen Actionthriller, der trotz simplem Plot viel erreicht. „John Wick: Kapitel 2“ ändert nichts am Erfolgrezept und bleibt trotz aller Ernsthaftigkeit der Charaktere völlig befreit vom Anspruch, ein realistischer Actionfilm zu sein. [mehr...]


Start: 16.2.

T2 Trainspotting: Wunderschön abgefucktes Leben

Als im Jahr 1996 die Romanverfilmung „Trainspotting“ durch die Kinos flimmerte, wurde ein Kulthit geboren. Wie kein anderer Film zuvor mischte dieser ein schmerzhaft treffsicheres Negativbild der britischen Gesellschaft mit teils überglorifizierten, teils erschütternden Inszenierungen von Drogenkonsum. Nun, 20 Jahre später, kehren die damaligen Antihelden zurück. [mehr...]