Topfilm

Film

Der Mensch aus der Maschine: Ghost In The Shell

Wer sich einer Vorlage bedient, die als wegweisendes Meisterwerk des modernen Science-Fiction-Genres gilt, hat einige Erwartungen zu erfüllen. Das [mehr...]
Start: 30.3.

Aktuelle Filme

Start: 20.4.

Fettes Fressen: The Founder

Das güldene M, Wahrzeichen des Franchise-Monsters namens McDonalds, steht nicht nur für schnelles Essen, sondern auch für Globalisierung, Kapitalismus und genauso fragwürdige Zutatenlisten wie Arbeitsbedingungen. [mehr...]


Völlig verboten: Das Leben des Brian im Riff

Jehova, Jehova! Die Initiative Religionsfrei im Revier tut es schon wieder: Sie zeigt am Karfreitag „verpotenerweise“ Monthy Pythons Klassiker „Das Leben des Brian“. Dieses Mal geht es allerdings nicht nur darum, sich gegen staatliche Bevormundung aufzulehnen. Mit der Aufführung im Bochumer Riff schießt die Initiative jetzt auch gegen die Kirche. [mehr...]


11.-16.5. Lichtburg u.a., Oberhausen

Kurzfilmtage Oberhausen stellen Programm vor

Zum 63ten Mal werden in Oberhausen Kurzfilme aus aller Welt gezeigt und geehrt. Heute veröffentlichte das international renommierte Filmfestival sein komplettes Programm, welches wieder einmal beweist, warum die kurzen Kulturinfusionen so wichtig sind – für uns, für die Welt, für Oberhausen. [mehr...]


Voting: bis zum 4.5.

Laute Bilder: Kurzfilmtage rufen den MuVi-Preis 2017 aus

Wir laden euch zum Online-Voting zum besten deutschen Musikvideo des Jahres. Zwölf Clips voll bewegender Musik und überraschender Bilder stehen zur Auswahl, wir stellen euch alle Teilnehmer vor. [mehr...]


Start: 6.4.

Free Fire: Abgezockt und abgeknallt

Kultfilm in der Mache: „Free Fire“ basiert auf dem Polizeiprotokoll einer wahnwitzigen Schießerei, das Regisseur Ben Wheatly zu seinem absolut abgezockten, durchtriebenen, blutrünstigen und auf schönste Art und Weise unkorrekten Ballerstreifen inspiriert hat. [mehr...]


Bier mit den Beatles: Aus dem Leben eines Seefahrers

Als Seemann hat Volker Massollés die Welt gesehen und immer dort angelegt, wo etwas los war. Im Hamburg traf der Gelsenkirchener die Beatles, in Woodstock hat er Joe Cocker Schnaps verkauft. Nun steht er selbst im Fokus eines Films. [mehr...]


4.-9.4. versch. Locations, Dortmund

Internationales Frauenfilmfestival: Keine Kontrolle mehr!

Silke J. Räbiger, Leiterin des Internationalen Frauenfilmfestivals, klärt im Gespräch, welche Highlights das diesjährige Programm bereithält, wieso die Arbeit von Frauen im Mainstream unterpräsentiert ist und warum wir generell weniger Kontrolle anstreben sollten. [mehr...]


Start: 23.3.

Lommbock: Deutscher Dunst

„Lommbock“ ist die Fortsetzung der 2001er Kifferkomödie „Lammbock“, in der die Graskumpanen Stefan und Kai nach 15 Jahren des Auseinandedriftens wieder in ein chaotisches Abenteuer stolpern. [mehr...]


Start: 30.3.

Tief im Dschungel: Die versunkene Stadt Z

Zur Zeit des schnauzbärtigen britischen Empires begibt sich Offizier und Familienvater Percy Fawcett auf eine Landvermessungsexpedition in den Amazonas-Dschungel, wo er auf Spuren einer unentdeckten Zivilisation stößt. [mehr...]


Start: 23.3.

Life: Draußen im All

Der Weltraum, unendliche Weiten, Spielplatz für die wildesten Fantasien, die auf unserer durchentdeckten Erde kaum noch Platz finden. In „Life“ ist es die Frage nach fremdem Leben, die den Zündstoff für zwei Stunden Sci-Fi-Action bietet. [mehr...]