Topthema

Film | Kultur | Stadtgespräch | Dortmund

Filmfest homochrom: Kreischbunt bis politisch

Die schwullesbische Welt ist bunt, schrill und voller Glitter. Aber eben nicht nur und vor allem nicht überall auf der Welt. Es ist ein großer [mehr...]
22.–26.10. Schauburg, Dortmund
15.–30.10. Black Box, Düsseldorf

Eyes on Japan: Fernöstliche Filmtage

Der Japan-Tag ist im sommerlichen Düsseldorf eine feste Institution. Doch auch die etwas kleineren Japanischen Filmtage feiern im Oktober bereits ihre neunte Ausgabe. Titel: „Eyes On Japan“. Der traditionelle Termin zu Beginn des Jahres wurde auf den Herbst verschoben. Deshalb laufen nun vom 15. bis zum 30. Oktober insgesamt 14 Realfilme und Animes unterschiedlichster Genres in der Black Box. In [mehr...]


Aktuelle Filme

Start: 23.10.

Coming In: Andersrum

So kann es gehen, aber so geht es halt nicht oft: Ein schwuler Star-Frisör verliebt sich ausgerechnet … in eine Frau! Tom Herzner (Kostja Ullmann, der unter gleichem Regisseur ja schon vor zehn Jahren den „Sommersturm“ erlebte) ist nämlich eine echte Koryphäe an Föhn, Kamm und Schere. Mit seinen total tollen Haarpflegeprodukten kennt man den Berliner gar deutschlandweit. Doch weil’s an Erfahrungen [mehr...]


Start: 23.10.

Hin und Weg: Letzte Reise

Halb-heiter besinnliche Filme über die allerletzten Tage im Leben eines Todkranken gibt es mittlerweile ja wie Sand am Meer, oft enden sie ja auch dort: am Strand und und an der See, und ob sich nun Til Schweiger oder Jack Nicholson noch filmisch ihre finalen Herzenswünsche erfüllen, die meisten dieser erbaulichen Streifen hinterlassen am Ende einen fahlen, faden, mitunter regelrecht verlogenen [mehr...]


Mr. Turner – Meister des Lichts

Regisseur Mike Leigh widmet sich dem Maler William Turner, einem der radikalsten Künstler des 19. Jahrhunderts. [mehr...]


Start: 23.10.

Am Sonntag bist du tot: Rache auf irisch

Sein Bruder Martin ist durch Filme wie „Brügge sehen … und sterben?“ vielleicht noch einen Tick bekannter, allerdings hat John Michael McDonagh mit „The Guard“ ebenfalls eine vielbejubelte Krimi-Komödie abgeliefert, die mit jeder Menge schrulligem Sarkasmus und Schwarzhumor zu überzeugen wusste. Brendan Gleeson hat jedenfalls sowohl in „Brügge“ als auch im „ Guard“ Hauptrollen gespielt und erweist [mehr...]


Spieler der Nacht: Drehort Altenessen

Mit „Spieler der Nacht“ verortet Regisseur Sebastian Fritzsch noch bis Ende 2014 einen Neo-Noir-Streifen in der authentischen und atmosphärischen Szenerie des Essener Stadtteils Altenessen. Zuschauer können nicht nur auf, sondern auch hinter die Leinwand blicken: Einmal im Monat lädt Fritzsch auf die Zeche Carl ein, um mit einzelnen Mitwirkenden und Gästen übers Filmemachen zu fachsimpeln. Am 28. [mehr...]


Start: 16.10.

Maze Runner: Labyrinthisch

Und noch ein halbwegs aufwändiges Jugendabenteuer, das eine halbwegs anständige Romanvorlage leider nur halbherzig ambitioniert auf die Leinwand zu hieven versucht. Der Erfolg der „Tribute von Panem“-Hits wird sich vermutlich nicht einstellen, wenn hier der jugendliche Thomas ohne jede Erinnerung in einem Aufzug aufwacht, der ihn auf „die Lichtung“ bringt. Umschlossen von einer hohen Steinmauer, [mehr...]


Start: 16.10.

Ninja Turtles: Schildkrötensuppe

Ein Trend der letzten Jahre ist’s ja, vormals kunterbunten Comicheroen einen gediegen düsteren Anstrich zu geben. Manchmal passt das, manchmal aber auch nicht: Die Idee, ausgerechnet den zwar kultigen, aber irgendwie auch kindischen „Teenage Mutant Ninja Tutles“ eine neue Ernsthaftigkeit zu verordnen, versaut dem Zuschauer jedenfalls gehörig den Spaß an diesem erschreckend unironischen [mehr...]


26.10.–2.11. versch. Kinos in Essen, Mülheim und Oberhausen

Kinderfilmtage: Gespenster, Hexen und Wikinger

Mit klugen Wikingerjungen, frechen Hexenmädchen und einem feuerspeienden Drachen starten Ende Oktober die Kinderfilmtage im Ruhrgebiet und bringen wieder spannende Abenteuer auf die große Leinwand. In gleich drei Ruhrgebietsstädten können Kinder bei der mittlerweile 31. Ausgabe des Festivals vom 26. Oktober bis zum 2. November ihre Helden auf der Kinoleinwand erleben und gleich zu Beginn im [mehr...]


Start: 9.10.

Annabelle: Gruselig...

Nach dem unerwarteten Riesenerfolg von „The Conjuring“ nimmt das Schicksal, das schon so viele Horror-Hits ereilt hat, also auch hier seinen Lauf: Bevor die unvermeidliche offizielle Fortsetzung im nächsten Jahr die Lichtspielhäuser entert, kommt nun erst mal ein sogenanntes Spin-Off in die Kinos. Als Prequel zum Originalfilm wird hier die Geschichte der unheimlichen Puppe Annabelle aufgedröselt, [mehr...]


Start: 9.10.

Get On Up: Biografisch

Johnny Cash hatte in „Walk The Line“ mit dem Tod seines älteren Bruders zu kämpfen, Ray Charles in „Ray“ mit dem seines jüngeren Bruders, James Brown hat in dem aktuellen Biopic „Get On Up“ kein solches Trauma oder Thema zu bieten, und auch, dass der legendäre Soul-Star seine Ehefrauen nicht immer zimperlich behandelt haben soll, wird nur kurz angedeutet. Was bleibt, ist ein routiniertes [mehr...]