Endlich Wochenende: Ohne Spaß kein Fun.

Dies Das Meerschweinchen. | Foto: Pineapple Supply Co. | unsplash

Habt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Keine Angst – coolibri hilft mit den Tipps zum Wochenende aus!

Da wo die heiße Luft vibriert


Schönes Wochenende Festival: Als Erstes wünschen wir euch ein Schönes Wochenende Festival.  Wer die „Masters of Minimal“ mit drei Konzerten und einer langen Filmnacht feiern möchte, sollte sich am Wochenende in der Tonhalle und im NRW-Forum niederlassen. Do-Sa, Tonhalle, NRW-Forum, Düsseldorf

Pari San: Wenn sich in der Zukunft Roboter lieben, werden sie diese Musik hören: avantgardistische Electronica, orientalische Einflüsse, leidenschaftliche Lyrics – das alles und weitere Experimente bringen der Berliner Synthie-Tüftler Paul und die gebürtige Iranerin Parissa mit zum Konzert. So, Christuskirche, Bochum

Gregor McEwan: Wer ihn noch nicht kennt, sollte ihn kennenlernen. Gregor McEwan ist in Haltern geboren, musiziert aber nun als Singer/Songwriter in Berlin. Mehr als nur ein Junge mit Gitarre. Sa, Trompete, Bochum  

The Busters: 1987 gründen sich die Busters eher zufällig, um einen schönen Abend mit Ska-Musik zu feiern. Der Rest ist Geschichte – eine Band für die Ewigkeit. Sa, zakk, Düsseldorf

Stell dich hin, ich stell dich aus!


Shoot! Shoot! Shoot!: Die Fotografien der 60er- und 70er-Jahre haben einiges zu erzählen: Mick Jagger mit Fellkapuze, Yves Saint Laurent einfach komplett nackt. Diese Zeit des künstlerischen Ausdrucks wird in der neu eröffnenden Ausstellung mit über 200 Werken gezeigt. Ab So, Ludwiggalerie, Schloss Oberhausen

Tanz kaputt, was Dich kaputt macht


White Madness Festival: Das vielleicht kleinste Indoor-Festival der Welt (na gut, Deutschlands) feiert den Winter. Kalt wird es garantiert nicht, wenn die elektronischen Sounds durch die Hütte schallern. Dresscode: Naughty White.  Fr-Sa, Alte Hütte, Oberhausen

Die Lachende: Wie jedes Jahr ein Programm der karnevalistischen Extraklasse, bei dem Kölner und Düsseldorfer Karnevalisten einträchtig miteinander feiern – gibt ja auch nichts, was dagegen spricht. In diesem Sinne: „Helaaf! Alau!“ Sa, Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

Royal Rumble: Are you ready for Royal Rumble? Die zweite Ausgabe der Partyreihe verspricht mit Dj Easy, DJ Rich Boogie und DJ Blackvibez chilligen Oldschool Hip Hop mit fetten Dancehall Grooves und einem Blick über Dortmund City. Sa, VIEW, Dortmund

Herz an Herz: There’s a party – Also pack deine Barbie Girls ein, setz die grüne Bille auf und cruise nach Köln zur wohl legendärsten 90er-Sause aller Zeiten. Fr, Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln

Shop it like it's hot


Karnevals-Kostümmarkt: Mittendrin in der fünften Jahreszeit und es fehlt noch ein Kostüm? Vom 80er-Jahre-Trash bis zum aufwändigen Design-Kostüm findet sich hier eine bunte Sammlung. Sa, Lutherkirche, Köln

Weiberkram: Neben dem klassischen Flohmarkt mit allen, was das Sammlerherz begehrt, läuft chillige Musik und der Duft von Waffeln weht durch das Gebäude. Flohmarkt deluxe! So, Gare du Neuss, Neuss

Boot: Die weltweit führende Messe zum Thema Wassersport kann mehr, als riesige Luxusyachten in Hallen zu stapeln. Hier wird getaucht, gesurft, angeguckt und ausprobiert. Vom Trendsport aus der Nische bis zum Bootsurlaub. Mit 19 Themenwelten in 16 Hallen. Ab Sa, Messe, Düsseldorf

Mädelskram: Auch Essener Mädels werden diesen Monat wieder mit einem Shoppingspaß der Extraklasse beglückt: Beim Mädelskram finden sich tischeweise Second Hand Waren von der Kleidung bis zum Blumentopf. Zudem: Vorträge und Workshops zu Mode und Lifestyle und professionelle Anbieter aus den Bereichen Ernährung, Hairstyling und Co. So, Weststadthalle, Essen

Hochzeitstage Dortmund: Diese Hochzeitsmesse verspricht nicht nur, die schönste im ganzen Lande zu sein und alle Infos und Angebote für angehende Ehepaare und ihre Angehörigen zu versammeln, sondern auch ein bisschen Herzklopfen. Das könnte etwa von glitzernden Trauringen, prächtigen Blumengestecken oder wallenden Hochzeitskleidern kommen. Sa & So, Westfalenhallen, Dortmund

Lust auf Trödel?

Märkte im Januar

Trödel, Design, Klamotten - die immer aktuelle Übersicht der Märkte in NRW. [mehr...]


Und sonst?


Beer Pong Freitag: Egal, ob Profi oder Anfänger: Hier wird den ganzen Abend in entspannter Atmosphäre Beer Pong gezockt. Hotspot für Sportler, Bierfans und Schaulustige. Fr, Golden K, Mettmann

Ghost Trio B: Bei der neuen Performance der CocoonDance Company steht die Welt Kopf: Die Dimensionen von Raum, Zeit und Klang werden in Frage gestellt. Zwischendurch schemenhaft Sichtbares und rätselhaft Fremdes. Klingt komisch, ist es aber auch. Fr & Sa, Ringlokschuppen, Mülheim an der Ruhr

Sexy Forever: Olaf Schubert bleibt so sexy wie er eben ist, liefert aber auch Antworten auf zeitgeistige Fragen. Sein Versprechen: Er zeigt sich in dieser Show von seiner sinnlichen Seite. Fr, Stadthalle, Hagen

Noch mehr Freizeitfüller

Konzerttipps für Januar

Vom Insidertipp zum Highlight verraten wir monatlich, auf welche Konzerte sich die coolibri-Redaktion besonders freut. [mehr...]


Erlebnisbäder in NRW

Bei frostigen Temperaturen und Schmuddelwetter hilft nur eins: Sich in den Sommer träumen! Schwimmbäder helfen da ungemein. Weil uns Bahnen ziehen und Rumdümpeln aber nicht genug ist, haben wir actionreiche Erlebnisbäder mit verrückten Rutschen und wilden Gewässern für euch herausgesucht.  [mehr...]


Sauna und Sole in NRW

Wenn es draußen nasskalt und frostig wird und die Tage immer kürzer und dunkler werden, hat man allen Grund sich in einen Wellnessbereich zu fläzen und den Alltag auszuschwitzen und wegzuentspannen. Hier findet ihr einige Adressen, die euch bei diesem Unterfangen unterstützen könnten: [mehr...]


Aussichtspunkte im Pott

Lust auf Perspektivwechsel und Höhenluft? Wir zeigen euch die besten Spots, von denen ihr berauschende Überblicke auf das Ruhrgebiet bekommt. [mehr...]


Die alternative Ruhrpott-Bucket List - Volume 2

Es gibt immer noch so viel in den heimlichen Ecken des Ruhrpotts zu entdecken... da reicht eine Bucket List nicht aus! Hier deswegen unsere zweite Liste mit unerwarteten Dingen, die man im Ruhrgebiet unbedingt gesehen und/oder erlebt haben muss, bevor es zu spät ist.  >>Zur ersten Liste<< [mehr...]


Die alternative Ruhrpott-Bucket List - Volume 1

Wir haben 25 kleine, aber feine Spots im Ruhrgebiet herausgesucht, die euch zu den nicht ganz so bekannten Highlights der Region führen, die man als echter Pottliebhaber dennoch nicht verpassen sollte. [mehr...]


Malocher oder Haldenhipster? Ein Ruhrpott-Psychotest

Bist du eher so der Haldenhipster, der Kulturjunkie oder doch eher eine kleine Nippes-Königin? Finde es heraus - mit unserem hochwissenschaftlichen Psychotest! [mehr...]