Endlich Wochenende: Tröööööt!

| Foto: JL

Habt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Keine Angst – coolibri hilft mit den Tipps zum Wochenende aus!

Stranger Things


Historischer Jahrmarkt: Röm döm dödeldödel döm döm dööödöm - und weiter dreht sich das alte Karussell! Mit Zuckerwatte im Magen und Glitzern in den Augen könnt ihr euch auf Riesenrad, Raupe und Bierbank schwingen und die Seele auf Achterbahnfahrt schicken. Sa-So, Jahrhunderthalle, Bochum

Judo Grand Prix: Da legst di nieder! Hier hauen sich die besten Judoka der Welt gegenseitig auf die Matte. Manege frei für Olympiasieger, Welt- und Europameister! Fr-So, Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

Comic und Manga Convention: Die ganz großen Namen fehlen, aber wir reden von der Oberhausener Convention und nicht der German Comic Con. Trotzdem ist die kleine Zusammenkunft für Nerds und solche, die es werden wollen, einen Besuch wert. Sa, Revierpark Vonderort, Oberhausen

Tanz kaputt, was Dich kaputt macht


Funkloch: Party im Theater! Nach dem Künstlergespräch mit Ge-Ology packt das PRT die Diskokugel aus. Ge-Ology bleibt und bekommt Unterstützung vom Hoodoo-Team. Fr, Prinz-Regent-Theater, Bochum

International EBM Day: Es gibt so viele schräge Tage, warum nicht auch den EBM Day? Der geht wenigstens direkt in den Körper. Feiert die EBM-Ekstase im Shadow mit DJ EBM-Papst, DJ S68 und DJ Dalecooper. Fr, Shadow, Leverkusen

Karneval Kult-Party: Rheinländer kennen bei Karneval keine Gnade – scheint was Genetisches zu sein. Auch im Quartier Bohème brennt die Luft - sechs Tage lang. Besonderen Kult und Klassiker verspricht der Freitag. Helau! Fr, Schlösser Quartier Bohème, Düsseldorf

Le Bal Masque: Karneval für Anspruchsvolle. Der Jeck von Welt gibt sich im Barinton die Ehre und greift zur Maske statt zum Kostüm. Musikalisch gibt's karnevalistisches Allerlei. Schick Schock… Fr, Barinton, Köln

Crossing All Over: Karneval! Überall nur Karneval! Das Turock bietet euch ein Ufftata- und Trallala-freies Schlupfloch an. Hier hebt kein Funkenmariechen seinen Rock. Hier gibt es Rock auf die Ohren! Sa, Turock, Essen

Fukk You It’s Magic: Los, ihr Rap-Einhörner, es wird zauberhaft! Benjamin Doe, die kleine Fee, streut Hip-Hop-Perlen über euch! Sa, Goldkante, Bochum

Da wo die heiße Luft vibriert


Abramovicz: Ehrlich und unkompliziert. Die fünf Nordlichter bieten ursprünglichen Rock und geben einen Schuss Punk dazu. Zu dem Sound werdet ihr abgehen! Fr, Roxi, Witten

Frost Punx Picnic XIII: Frischt eure Iros auf, es ist Frost-Punk-Zeit! Frieren werdet ihr aber nicht. Mehr als zehn Bands heizen euch ordentlich ein und warme Schlafplätze gibt es auch. But remember: No dogs allowed! Fr+Sa, AZ, Mülheim

Phillip Boa and the Voodooclub: Das Kondensat aus 30 intensiven Jahren anspruchsvollem Avantgarde-Pop. Phillip Boa tourt mit seiner Werksschau “Blank Expression” durch die Lande Fr, Kulturfabrik, Krefeld

Danju: Er hat keine Pandamaske auf, braucht er aber auch nicht. Danju, Kumpel vom scheuen Panda Cro, zeigt in Essen, dass sein Rap noch immer dampft. Sa, Zeche Carl, Essen

Heavy Gummi: Die Jungs geben so richtig Gummi und lehnen sich mit Polka, Ska und Global mal so mächtig gegen dumme Ideen auf. “Make Mexiko Great Again” kleidet den Abend in ein warmes Mottogewand. Sa, KIT Bar, Düsseldorf

Metal For Mercy: Die Hütte abbrennen und Gutes tun? Ab zum Metal For Mercy! Der Verein fördert junge Musiker und bringt für wenig Geld vier Bands auf die Bühne: Mophead, Coal Black, Sober Truth und Tyler Leads. Sa, Ground Zero, Essen

Shop it like it's hot


Stoffmarkt Holland: Wer statt Outletware lieber selber mit der Nähmaschine trendige Körperbedeckungen schneidert, sollte sich bei diesem Stoffmarkt nach holländischem Vorbild eindecken. Auch für Vorhänge, Kissenbezüge, Quilts, Polstermöbel…  Sa (10-17h) Bongard-Boulevard, Bochum

Comic und Manga Convention: Von Sailor Moon bis Superman, von Naruto bis Ant-Man: Diese Con lädt alle Fans zum Spektakel mit Shoppingständen, Cosplayern, Live-Zeichnern und mehr ein.  Sa, (10-17h) Revierpark Vonderort, Oberhausen

Familienflohmarkt: Gediegen ne Runde an der Galopprennbahn drehen, dabei mit achtsamem Blick inspizieren, was auf Tischen, Bänken und Decken angeboten wird und mit ein bisschen Glück den Schnapper des Tages machen – geht immer! So, (11-17h) Galopprennbahn, Dortmund

Kreativitäten


Poetry Slam mit Katze: Wieder einmal dichten sich Jungspunde um Kopf und Kragen, erzählen von Seelenleben, Herzschmerz, Weltkrampf und Alltagsdusel. Da darf man lächeln, Tränchen verdrücken oder Schenkel klopfen. Moderiert von Tobi Katze. Miauz, genau! Fr, Pelmke, Hagen

Colour Geballer: Holt den in euch schlummernden Da Vinci raus! Material ist da, ihr müsst einen Schuss Kreativität mitbringen und könnt malen, zeichnen und basteln. Mucke gibt’s von Indiana George. So, Café Eden, Bochum

UCafé: Zum Glück hat Stefan Raab die Ukulele weiland wieder salonfähig gemacht. So könnt ihr ohne Scham die quäckende Mini-Gitarre einpacken und beim  Ukulelentreff losbrettern. Dieses Mal gibt es sogar hawaiianische Tanz. So, Fritz Henßler Haus, Dortmund

Augen Auf!


Living Cities: Wie macht man Stadt? Diese Ausstellung versammelt verschiedenste Auseinandersetzungen mit dem urbanen Raum, von Picasso über Beuys bis hin zu Barbara, der neumodernen Sprüchekleberin mit Welterretterstatus. Fr-So, Museum Ostwall, Dortmund

Lion: Nominiert für diverse Oscars wurde dieser Film über einen indischen Jungen, der im Kindesalter von seiner Familie getrennt wird und diese als Erwachsener versucht wiederzufinden. Herzzerbrechende Geschichte mit fanatisch schönen Bildern Indiens und wundervollem Soundtrack von uns Hauschka. Ab Do, Kino

Die Klassiker


Essen.on Ice: Hoffentlich friert der Regen schnell genug, sonst gibt es noch Essen.on Water. Winterwunderland-Gefühle für alle, mit Schlittschuhbahn, Eisstockschießen, Rodelrutsche und ewtas Hüttengaudi. Fr-So, Kennedyplatz, Essen

Parkleuchten: Wenn es in Essen dunkel wird, wird es erst so richtig hell. Der Grugapark verwandelt sich mal wieder in ein märchenhaftes Lichterparadies. Schon ein alter Hut, aber immer wieder toll. Fr-So, Grugapark, Essen

Noch mehr Freizeitfüller

Märkte im März

Trödel, Design, Klamotten - die immer aktuelle Übersicht der Märkte in NRW. [mehr...]


Konzerttipps im Februar

Vom Insidertipp zum Highlight verraten wir monatlich, auf welche Konzerte sich die coolibri-Redaktion besonders freut. [mehr...]


Sauna und Sole in NRW

Wenn es draußen nasskalt und frostig wird und die Tage immer kürzer und dunkler werden, hat man allen Grund sich in einen Wellnessbereich zu fläzen und den Alltag auszuschwitzen und wegzuentspannen. Hier findet ihr einige Adressen, die euch bei diesem Unterfangen unterstützen könnten: [mehr...]


Aussichtspunkte im Pott

Lust auf Perspektivwechsel und Höhenluft? Wir zeigen euch die besten Spots, von denen ihr berauschende Überblicke auf das Ruhrgebiet bekommt. [mehr...]


Die alternative Ruhrpott-Bucket List - Volume 2

Es gibt immer noch so viel in den heimlichen Ecken des Ruhrpotts zu entdecken... da reicht eine Bucket List nicht aus! Hier deswegen unsere zweite Liste mit unerwarteten Dingen, die man im Ruhrgebiet unbedingt gesehen und/oder erlebt haben muss, bevor es zu spät ist.  >>Zur ersten Liste<< [mehr...]


Die alternative Ruhrpott-Bucket List - Volume 1

Wir haben 25 kleine, aber feine Spots im Ruhrgebiet herausgesucht, die euch zu den nicht ganz so bekannten Highlights der Region führen, die man als echter Pottliebhaber dennoch nicht verpassen sollte. [mehr...]


Malocher oder Haldenhipster? Ein Ruhrpott-Psychotest

Bist du eher so der Haldenhipster, der Kulturjunkie oder doch eher eine kleine Nippes-Königin? Finde es heraus - mit unserem hochwissenschaftlichen Psychotest! [mehr...]