Junior Language Club: Multilingual

Lernen mit Spaß:JLC | Foto: JLC

Fremdsprachen kann man gar nicht früh genug lernen – nie fällt es leichter als in jungen Jahren. Im Junior Language Club (JLC) führen Native Speaker Kinder und Jugendliche altersgerecht an neue Sprachen heran. Bambini (3–7 Jahre) lernen spielerisch mit allen Sinnen, Kids (8–12) werden u. a. in Schriftgebrauch, Lesekompetenz und selbstständigem Lernen geschult, bei den Teens (13–16) geht es vor allem um Redekompetenz und Wortschatzerweiterung. Kurse gibt es für Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Japanisch, Chinesisch, Arabisch, Türkisch und Deutsch als Fremdsprache (DaF). Sehr beliebt sind die Ferien-Sprachcamps, bei denen intensives Lernen mit Ausflügen, Spiel und Spaß gekoppelt wird.

Grafenberger Allee 78–80, Düsseldorf