In eigener Sache: neue coolibri-Auslagestellen

Der coolibri liegt an neuen Orten aus. | Foto: Sebastian Ritscher

Vermisst ihr in eurer Lieblingskneipe die neue Ausgabe des coolibri-Magazins? Kein Grund zur Sorge, wir haben den Betrieb nicht eingestellt. Aber wir haben einen neuen Verteiler und deswegen neue Auslagestellen.

Im Herbst haben wir den Verteiler gewechselt. Durch die Umstrukturierung kann es passieren, dass es an einigen gewohnten Auslagestellen weniger oder gar keine Magazine mehr gibt. Allerdings beliefert unser neuer Dienstleister auch einige neue Locations, die bislang ohne coolibri auskommen mussten. Es werden jetzt also zusätzliche Kneipen, Bars, Kinos und andere Orte beliefert.

Falls eure Lieblingskneipe den coolibri nicht hat, dann meldet euch per E-Mail unter: vertrieb@coolibri.de 

Natürlich gibt es den coolibri auch als ePaper: