König Pilsener neuer Sponsor bei Bochum Total

| Foto: Andreas Molatta

Moritz, mach' Platz, der König kommt

Wenn bei Bochumer Veranstaltungen Bier fließt, dann kommt es in der Regel aus einer „Plöpp-Flasche“ oder einem Fiege-Fass – Und das ist auch gut so. Ausgerechnet bei Bochum Total ändert sich das jedoch schon im nächsten Jahr.

„Bei dem Flaggschiff unter den Festivals des Ruhrgebiets wird künftig mit König Pilsener angestoßen: Ab 2014 übernimmt die Brauerei aus Duisburg die Rolle des Premium-Partners bei Bochum Total.“ - so heißt es in der aktuellen Pressemitteilung des Bochumer Open-Air-Festivals. In anderen Regionen Deutschlands wäre diese Notiz vermutlich keine Meldung wert, aber hier sind wir schließlich nicht irgendwo, sondern im Ruhrgebiet und da hört die Revier-Einheit beim Pilsken am Abend auf. Der Essener trinkt Stauder, Gelsenkirchener ihr Veltins, was ganz sicher nicht in Dortmund auf den Tisch kommt, und der Bochumer, der trinkt eben sein Fiege. Jetzt löst der König aus Duisburg den Moritz ab und Bochum fragt sich, warum?

Bei einem Festival dieser Größenordnung sind wirtschaftliche Faktoren vermutlich die Hauptbeweggründe für eine solche Entscheidung. Es scheint also, dass bei allem Lokalpatriotismus die Zusammenarbeit mit König Pilsener die wirtschaftlich sinnvollere Option ist. Genaueres werden wir versuchen in Erfahrung zu bringen.

Update: Statement von Moritz Fiege

Mittlerweile hat Moritz Fiege ein Statement zum Ende der Partnerschaft zwischen Bochum Total und der Bochumer Privatbrauerei verfasst:

„Die Privatbrauerei Moritz Fiege und die Firma CoolTour haben die gemeinsam gesteckten Ziele erreicht und werden ihre Partnerschaft im Rahmen von Bochum Total 2014 beenden.“ Mit diesen Worten kommentiert Hugo Fiege, Inhaber der Privatbrauerei Moritz Fiege, die Entscheidung. Die Privatbrauerei war seit 1997 Partner des Mega-Musikfestivals in der Bochumer Innenstadt. „Die Agentur CoolTour und wir hatten eine lange und gute gemeinsame Zeit, in der Bochum Total seine Gästezahl mehr als verdoppeln konnte. Die Partnerschaft hat die Marke Moritz Fiege und die mit Fiege verbundenen gastronomischen Angebote des Bermuda-Dreiecks in herausragender Weise bei jungen Menschen aus ganz NRW bekannt gemacht“, so Hugo Fiege. „Für uns ist es an der Zeit, neue Perspektiven zu suchen und zu finden. Eines ist sicher: Die Privatbrauerei Moritz Fiege wird auch in Zukunft vielversprechenden Initiativen, die unsere Region stärken und Identität stiften, so natürlich auch solchen der Firma CoolTour, als Partner zur Seite stehen. Im Namen unseres Unternehmens bedanken wir uns bei Bochum Total für die großartige Zusammenarbeit und wünschen der Veranstaltung auch weiterhin viel Erfolg.“

Mehr zum Thema

Nachgehakt: Marcus Gloria und Hugo Fiege zum Biermarkenwechsel bei Bochum Total

Die Meldung zum Wechsel des Premium-Partners bei BOCHUM TOTAL hat in den Sozialen Netzwerken einen Shitstorm ausgelöst, der sich irgendwo zwischen ‚Fiege: zu geizig?’ und ‚BoTo: zu gierig?’ bewegt, von Animositäten gegen die Heimatstadt des neuen Sponsors KöPi ganz zu schweigen. Doch so sehr diese Aufwallungen eine tiefe Verbundenheit des Publikums mit Bochumer Bier als auch Bochums größtem [mehr...]


Theater & Tanz, Stadtgespräch

Flatrate-Theater am Schauspielhaus ...

All you can see! Ab 1. Oktober 2013 dürfen 42.000 Studenten der Ruhr-Uni [mehr...]
Party

Tag der deutschen Einheit - Partys ...

Als uns David Hasselhoff vor 24 Jahren den Fall der Berliner Mauer durch [mehr...]
2.10. versch. Clubs im Ruhrgebiet & Wuppertal

Special: Bochum Total 2013

Fotos, Video-Interviews und Berichte zu Bochum Total 2013. [mehr...]

Kommentare

  1. von Ralf Bock 30.09.13 (15:59 Uhr)

    Warum lässt sich Fiege so was aus den Händen nehmen!

  2. von Flippi 30.09.13 (14:55 Uhr)

    "Gelsenkirchener ihr Veltins" - Veltins kommt aus Grevenstein im Sauerland. Natürlich hat Schalke Veltins als Sponsor. Aber Schalke hat auch Gazprom als Sponsor. Und da kommt auch keiner auf die Idee zu sagen, dass Gazprom zu Gelsenkirchen gehört...

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld