Ostermärkte & Co: Unterwegs an den Feiertagen

Frohe Ostern | Foto: tigion via (CC BY-NC-SA 2.0)

Temperaturen um die 0 Grad, Schneefall? Lirum Larum, es ist Ostern und Ostern ist im Frühling! Für alle, die wie wir Augen und Kälteempfinden vor der Realität verschließen wollen, haben wir ein paar schöne Ausgehtipps fürs Osterwochenende rausgesucht. Aber Vorsicht: Zieht euch warm an...

Freunde von Losbuden und Fahrgeschäften dürfen sich über die Feiertage auf die ein oder andere Osterkirmes freuen: Vom 30.3.-7.4. gastiert die Osterkirmes in der Castroper Str. Bochum und lässt es dort mit 40 Fahr-, Spielgeschäften und Imbissbuden Eier-rund gehen.

Auch in Dortmund lautet das Motto zur Osterzeit „Neue Runde, neues Glück!“ An Eberstraße und Fredenbaumplatz, kann man sich auf der Osterkirmes so richtig durchschütteln und auf den Kopf stellen lassen, um im Anschluss Bratwurst und Co zu vertilgen.

Ein Mittelalterliches Osterspektakel gibt es in der Ruine Hohensyburg in Dortmund. Vom 30.3. - 1.4. feilschen Gaukler, Händler und Musikanten um die Gunst des Publikums. Damen und Herren können sich am Met gütlich tun und in warme Felle schmeißen währen junge Knappen und Knappinen sich im Holz-Schwertkampf üben können.

Modernes Kunsthandwerk, Silberschmuck und leckerein verspricht hingegen der Ostermarkt in Essen, der noch bis zum 7.4. täglich von 11 - 20 Uhr seine Buden in der Innenstadt geöffnet hat.

Eine besondere Alternative zum Osterfeuer bietet am 31.3. die Nachtwanderung um das Gelände der Jahrhunderthalle in Bochum. Mit Fackeln gerüstet geht es auf eine Reise in die stahlreiche Vergangenheit der Gegend. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Die Wanderung ist für Personen ab 14 Jahren geeignet. Treffpunkt: Vor dem Foyer der Jahrhunderthalle Bochum, An der Jahrhunderthalle 1, Start: 19:00.

Familien mit Kindern sei während der Osterferien ein Besuch im GOP Varieté Theater Essen empfohlen. Vom 25. März bis zum 6. April haben Ferienkinder in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen hier freien Eintritt. Das Ferienspecial kann unter dem Stichwort „Kids für Nix“ auch online gebucht werden.

Weitere Tipps für die Osterfeiertage finden sich in unserem Kalender.

Freizeittipps um Rhein und Ruhr

Unterwegs

Expedition neanderland

Mikro-Urlaub vor der Haustür, das ist immer eine gute Gelegenheit, [mehr...]
neanderland / Kreis Mettmann, Düsseldorfer Str. 47, Mettmann, 02104-991199 
Unterwegs

Stau-Schau

Sie ist das schwerste Baudenkmal Westfalens und die größte Talsperre des [mehr...]
Jahrhundertleuchten: 13.4.–12.5. Möhnetalsperre
Unterwegs

RUHR.TOPCARD Was sparst du?

Diesen Winter hatten wir mächtig Gelegenheit, das heimische Sofa so [mehr...]
1.–30.4. Frühlingsaktion (freier Eintritt im Freizeitpark)