Kochen bei Temma

Kochen zwischen Regalen: Temma Kochtag

natürlich natürlich

Bei Temma, so will es der Slogan, „isst alles natürlich“. Seit neuestem kann man in dem Biomarkt auch lernen, wie die Waren weiterverarbeitet werden. Einmal im Monat findet in der Filiale in Düsseldorf-Benrath der „Kochtag“ statt. Mitten im Laden bereitet eine eigens engagierte Bio-Köchin aus den gesunden Zutaten vier Gerichte zu. Die Kundschaft kann ihr dabei über die Schulter schauen, wissenswerte Tipps einholen und die Ergebnisse kostenlos probieren. Nachahmen daheim ist übrigens ausdrücklich erwünscht, Rezeptkarten zum Mitnehmen liegen bereit.

Beim nächsten „Kochtag“ am 5. April steht alles unter dem Motto „Asien“. Als Kostproben werden ein Curry vom Seelachs mit Brokkoli-Möhren-Gemüse, ein scharfes Möhren-Kokos-Süppchen, gebratenes Rindfleisch mit Brokkoli, Shiitake und Sprossen sowie ein Kichererbsensalat mit Minze und Möhren serviert. Im Mai wird dann, passend zur beginnenden Saison, gegrillt. Also, Tupperdosen eingepackt und ab nach Benrath!

temma.de