Blättern, klicken oder wischen? Wie lest ihr?

Hat die gedruckte Zeitung bald ausgedient?

Die gedruckte Ausgabe des Stadtmagazins Prinz ist Geschichte, die Financial Times Deutschland hat dicht gemacht, für die Frankfurter Rundschau sieht die Zukunft mal mehr mal weniger düster aus, und die Westfälische Rundschau glaubt fortan ohne eigene Lokalredaktionen auskommen zu können. Ist Printjournalismus noch zu retten, oder wollen sich Leser demnächst nur noch über PCs, Tablets oder Smartphones informieren? Nele Posthausen hat nachgefragt!