Jason Derulo: Oberhausen-Konzert auf Oktober verschoben

Jason Derulo | Foto: Brandon Almengo

Jason Derulo Fans müssen jetzt ganz stark sein: Das geplante Konzert am 4.3. in Oberhausen muss leider verschoben werden. Der Grund: Umfängliche Studioarbeiten an Jason Derulos neuem Album.

Alle Konzerte seiner "777 World Tour" müssen offiziell in den Herbst verschoben werden. Jason Derulo muss scheinbar doch etwas umfangreicher an seiner neuen Album-Produktion arbeiten als ursprünglich geplant war. Der geplante Tourstart sei demnach laut Veranstalter nicht haltbar. Betroffen ist nicht nur das Konzert in Oberhausen, sondern alle Konzerttermine in Deutschland, die im März geplant waren. Keine Sorge: Die Tickets behalten ihre Gültigkeit! Falls der neue Termin nicht passen sollte, können die Konzertkarten dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Der neue Termin für Oberhausen:

Jason Derulo: 03.10. , König-Pilsener-Arena