Am

verregneten Mittwoch, den 28.03., so ca. 15.00 Uhr, saß ich Dir im RE11 mit Ziel Dortmund im Vierer schräg gegenüber. Du hast wunderschöne, klare, meerblaue Augen, dunkelblondes Haar, das Dir in Locken in den Nacken fällt. Du trugst eine dunkle Kapuzenjacke mit schwarzem Fellaufsatz, eine dunkelblaue Jeans, schwarze Schuhe und eine Silberkette mit Herz, auf Deinem Schoß lag eine dunkle Lederhandtasche. Wir haben uns mehrmals kurz, aber intensiv in die Augen gesehen. Dein wunderschönes, dezentes Lächeln hat mir, blonde Haare, zum Zopf nach hinten gebunden, blaue Augen, Koteleten und Stoppelbart, schwarzer Wollmantel, hellblaue Schnürjeans und graue Wildlederschuhe, am Hals ein Band mit einem Davidsternanhänger und im linken Ohrläppchen eine Stachelkreole, die Sprache geraubt, wie Du gemerkt hast. Nun, da ich sie wieder gefunden habe, möchte ich Dich finden und kennen lernen. Wenn Du das auch möchtest, so melde Dich gern bei mir! Alles Liebe, P. aus D.

dasivan@rocketmail.com

Wann

Veröffentlicht am Donnerstag, den 29. März 2018