Topthema

Stadtgespräch

Gruselfilm und Schlotterparty: Halloween im coolibri-Sektor

Halloweenpartys, Horrorfilme oder Bastelanleitungen: In unserem Halloween-Special findet ihr alles, für ein schaurig schönes Gruselfest. [mehr...]

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

ab 31.10. Philharmonie, Essen

NOW-Festival: An der Grenze wird es spannend

Ende Oktober startet zum vierten Mal das NOW!-Festival der Essener Philharmonie und bietet bis Mitte November mit nahezu täglichen Veranstaltungen echtes Festival-Gefühl für Fans der Neuen Musik genauso wie für Neugierige. Im vergangenen Jahr widmete sich das Programm dem Raumklang, 2014 ist das Thema etwas offener gewählt: „Parallelwelten – Die fremde Welt als Sehnsuchtsort“. Das eröffnet der [mehr...]


24.-26.10. Gelände der Zeche Zollverein, Essen

C.A.R.: Die innovative Kunstmesse

Zeitgenössische Kunst aller Sparten, neue und arrivierte Aussteller, ein offenes, kommunikationsförderndes Raumkonzept sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm und diverse Sonderausstellungen prägen das Bild der innovativen Kunstmesse C.A.R. Insgesamt drei Hallen und das SANAA-Gebäude auf dem Welterbe Zollverein werden bei der diesjährigen Herbstschau der contemporary art ruhr (C.A.R.) von [mehr...]


Premiere: 19.10. (Premiere) Opernhaus, Dortmund

Jesus Christ Superstar: Denn sie wissen, was sie tun

Am 12. Oktober 1971 im New Yorker Mark Hellinger-Theater uraufgeführt, bereichert das Rock-Musical „Jesus Christ Superstar“ in der aktuellen Spielzeit den Spielplan der Dortmunder Oper. Nicht nur das Theater ist in der Westfalen-Metropole auf dem Vormarsch. In der letzten Opern-Spielzeit hat Intendant Kay Voges den „Tannhäuser“ inszeniert, ein Bühnenwerk mit großer Strahlkraft. „Oper und Theater [mehr...]


Termine

18.10., 21.+22.10., 24.+25.10., FFT Kammerspiele, Düsseldorf

SCRASH! Kind of Magic

Ingo Toben ist weder Comic-Fan, noch hat er einen Lieblings-Superhelden. Dennoch heißt die neueste Produktion des Regisseurs „SCRASH!“ – was in der Comic-Kultur soviel bedeutet wie: Gerade ist etwas zu Bruch gegangen. Der lautmalerische Titel des Stücks verweist dabei weniger auf wilde Zerstörungswut als auf das Gesamtkonzept: „Wir mochten die Idee, einem Live-Hörspiel einen klangvollen Titel zu [mehr...]


18.10.–22.11. Fabrik Heeder, Virchowstr. 130, Krefeld

Move! Bewegt und bewegend

Die Krefelder Fabrik Heeder kann in diesem Jahr bereits auf ein Vierteljahrhundert kulturellen Betriebs zurückschauen. 1989 wurde aus der einstigen Tapetenfabrik ein städtisches Kulturzentrum. Dessen programmatischer Schwerpunkt lag von Beginn an auf zeitgenössischem Tanz. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Einmal jährlich präsentiert sich an der Virchowstraße die Tanzszene in all ihren [mehr...]


1.9.–4.12. versch. Spielorte, NRW

Spielarten Festival: Publikum der Zukunft

Dass Kinder anspruchsvolle Zuschauer sind, die erobert werden möchten, ist unter Theatermachern hinlänglich bekannt. Dennoch ist das Angebot für Kinder und Jugendliche ein stetig wachsendes – es gilt schließlich, das Publikum der Zukunft möglichst früh an die Bühnenhäuser zu binden. Wer sich einen Überblick über freie Kinder- und Jugendproduktionen verschaffen möchte, kann das bei den [mehr...]


20.10. Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

Marianne Faithfull

Da die meisten jüngeren Leser vermutlich mit dem Namen nichts anfangen können, hier ein kurzer Überblick zu Marianne Faithfull: Die Amerikanerin war in den 1960ern ehemaliges Herzblatt von Mick Jagger, dann Rockmusikerin, dann heroinabhängig, heute ist sie Schauspielerin und in erster Linie alternde Diva – klingt nicht mehr wirklich skandalös im Vergleich zu den täglichen Totalausfällen der [mehr...]


Deutschlandpremiere: 21.10. Lichtburg, Essen

Das Salz der Erde: Wenders feiert Salgado

Als Wim Wenders’ neuer Dokumentarfilm „Das Salz der Erde“ im Mai auf dem Internationalen Filmfestival in Cannes gezeigt wurde, reagierte das Publikum mit frenetischem Beifall und zehn Minuten langen Standing Ovations. Wenders hat schon mit „Buena Vista Social Club“ und zuletzt „Pina“ gezeigt, dass er viele Menschen mit bilderstarkem Doku-Kino verzaubern kann. Auch „Das Salz der Erde“ lebt von der [mehr...]


Lock’n’Roll - Atze Schröder im Interview

Atze Schröder hat alles erlebt – Auftritte vor drei Leuten in der „Sonne“ in Herne, ausverkaufte Zwölftausender-Arenen. Und die Frisur sitzt immer noch. Sabine Bode sprach mit dem blaubebrillten Pointen-Tiger über Frauen, Fleisch und Fremdgehen. Erst will die Zeitschrift „Beef“ den deutschen Mann wieder zum Fleischessen ermutigen, jetzt kommst du auch noch mit„Richtig fremdgehen“. Schöne [mehr...]


15.–30.10. Black Box, Düsseldorf

Eyes on Japan: Fernöstliche Filmtage

Der Japan-Tag ist im sommerlichen Düsseldorf eine feste Institution. Doch auch die etwas kleineren Japanischen Filmtage feiern im Oktober bereits ihre neunte Ausgabe. Titel: „Eyes On Japan“. Der traditionelle Termin zu Beginn des Jahres wurde auf den Herbst verschoben. Deshalb laufen nun vom 15. bis zum 30. Oktober insgesamt 14 Realfilme und Animes unterschiedlichster Genres in der Black Box. In [mehr...]


Mannesmannufer 1b, Düsseldorf

KIT Café/Bar: Sonnenuntergangskulturplatz

Zehn Uhr morgens an der Rheinuferpromenade in Düsseldorf. Das KIT Café hat gerade erst geöffnet, eine Hand voll Gäste haben sich bereits auf der Terrasse niedergelassen. Achim Spyra, der die Gastronomie über dem Museum KIT betreibt, lädt Milch, Klopapier und Veranstaltungstechnik aus seinem Kombi aus. Seit über drei Jahren lenkt Spyra gemeinsam mit Wolfgang Pellny die Geschicke des gläsernen [mehr...]


22., 23., 26.10. Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf

Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte: Rastloses Opernhaus

Ein Theaterbesuch mit vorwiegend jungem Publikum ist etwas ganz Besonderes. Im Zuschauerraum ist es lauter, unruhiger, chaotischer, die Reaktionen sind unmittelbarer. Es ist fantastisch. Ganze Schulklassen feiern die Aufführung der Familienoper „Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte“. Marius Felix Lange komponierte diese von Johannes Schmid inszenierte Auftragsarbeit für die Deutsche Oper am [mehr...]


22.10. Schickimicki, Düsseldorf

Schickimicki: Tauschgeschäft

Schuster, bleib bei deinen Leisten, sagt der gestrenge Volksmund. Aber, hey, wie öde und spießig ist das denn? Wie soll sich Neues entwickeln, wenn alle immer nur dasselbe machen? Im Schickimicki wagt man daher kurzerhand den Seitensprung: Die DJs bedienen hinter der Bar, die Theken-Crew übernimmt im Gegenzug die Turntables. Klingt nach vorprogrammiertem, dilettantischem Chaos? Das ist durchaus [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Düsseldorf

Manu Katché/Jacob Karlzon 3

Zwei Superstars präsentieren sich mit ihren Bands. Katchés [mehr...]


20.10. Tonhalle, Düsseldorf

Georg auf Lieder

Der gebürtige St. Paulianer avancierte mit dem Umzug nach Berlin zügig [mehr...]


20.10. Haldern Pop Bar, Rees

Aktuelle Kleinanzeigen