Topthema

Unterwegs | Essen

Naturbad am Seaside Beach: Worauf sich Essen freuen könnte

Am 6. September entscheidet der Umweltausschuss in Essen darüber, ob die Stadt mit dem Bau des Naturbades am „Seaside Beach“ beginnen kann. [mehr...]

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

10.9. Kiefernstraße, Düsseldorf

Kiefernstraßenfest: Geile Meile

Das Logo zeigt eine Frau mit kämpferisch geballter Faust. Dazu die Adjektive: unbeugsam, unbequem, stur. Sie meinen in diesem Fall nicht die Dame, sondern eine Meile: die Kiefernstraße. Wo manch einer einst einen Hort des Terrorismus vermutete, lebt heute ein bunter Mix von Bewohnern aus unterschiedlichsten Ländern, Communitys und Milieus. Hier wird das rheinische Motto „Levve und levve losse“ [mehr...]


7 Nominierte für den Gastro-Gründerpreis: So innovativ kocht der Pott

Über 160 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz buhlen um einen von fünf Gastro-Gründerpreisen, darunter sieben frische Konzepte aus dem Ruhrgebiet. Wir schauen auf die Bewerber und ihre spannenden Innovationen, die sie in unsere Region bringen wollen. [mehr...]


3.9. Essen-Katernberg

Katernberg blitzt auf: Rallye für Erwachsene

Wem einem Essen-Katernberg außer Zeche Zollverein so gar nichts sagt, der hat am 3.9. die Chance, das ein für alle Mal zu ändern: Beim Stadtteilfest „Katernberg blitzt auf“ gibt es einiges zu entdecken, vom Büro für kreativen Unsinn über eine Buchbinderei, Kleingärten und einer mobilen Teeküche bis zu Führungen auf dem Friedhof und in der lokalen Moschee. Fahrt mit der „Blitzt-auf-Bahn“ von A nach [mehr...]


2.–11.9. (täglich 20-24 Uhr) Schloss Dyck, Jüchen

illumina: Es werde Licht

Wer die malerischen Landschaftsgärten um Schloss Dyck herum kennt, weiß: Die verschnörkelten Wege sind bereits ohne Verzierung pittoresk. Ab dem 2. September taucht die illumina eben jene Wege und die umliegenden Wassergräben, Bäume und natürlich das märchenhafte Schloss in bunte Farblichter. Unter dem Motto „Poesie des Lichts“ dreht sich alles um die vielfältigen Formen der Erleuchtung, sei es [mehr...]


Termine

5.7.–7.9. verschiedene Orte in Deutschland und den Niederlanden

Literarischer Sommer/Literaire Zomer: Kleiner Grenzverkehr

Beim Stichwort Festivalsaison denken die meisten wohl zuerst an Open-Air-Konzerte. Aber auch das geschriebene Wort hat derzeit Hochkonjunktur. Zum 17. Mal findet an Rhein und Maas das deutsch-niederländische Literaturfestival „Literarischer Sommer/Literaire Zomer“ statt. [mehr...]


1.8.–3.9. NRW-Forum Düsseldorf
Bühnenprogramm in Düsseldorf, Krefeld, Leverkusen

internationale tanzmesse nrw: Weichen stellen

Alle zwei Jahre Ende August ist die Landeshauptstadt Gastgeber des größten Branchentreffs für zeitgenössisch Tanzschaffende aus aller Welt. Flankiert wird die internationale tanzmesse nrw von einem großen Tanzfestival mit Bühnenaufführungen in Düsseldorf, Leverkusen und Krefeld. [mehr...]


30.8.–4.9., Colosseum Theater, Essen

Shadowland 2: Neues aus dem Schattenreich

Licht, Tänzer und eine Leinwand: Bereits mit der ersten Inszenierung „Shadowland“ hat das Pilobolus Dance Theatre aus Connecticut vor drei Jahren bewiesen, dass Schatten mehr als unsere stillen, ständigen Begleiter sind. Mit akrobatischer Schattenkunst wurden Bilder und Geschichten erzählt, die ganz ohne Worte, Emotionen erzeugen konnten. Ende August gastiert die Tanzkombo mit der Fortsetzung [mehr...]


ab 21.4.

Truck Tracks Ruhr : Rollende Zuschauer

49 Orte im Ruhrgebiet werden ab April zu Anlaufstellen für die umgebauten LKWs der Truck Tracks Ruhr. Überall wo die Trucks auf ihrer Route halten, verwandelt Musik die Orte zu Fünf-Minuten Kinofilmen. [mehr...]


ab 1.9. Mercartorhalle, Duisburg

Mercartorhalle Duisburg: Wagner zur Wiedereröffnung

Aufatmen in Duisburg. Was dem Berliner sein neuer Flughafen, war der Stadt im Ruhrgebiet zuletzt ihr Event-Center. Die 2007 gebaute Mercatorhalle im CityPalais musste vor vier Jahren aufgrund von Brandschutzmängeln geschlossen werden. Zwar konnte der Tagungsbereich wenige Monate später wieder genutzt werden, nicht aber die beiden Veranstaltungssäle. Ab 2015 bekam immerhin der Kleine Saal mit einem [mehr...]


2.9. Platzhirsch Festival, Duisburg

Isolation Berlin: Live beim Platzhirsch Festival

Wie neu geborene Fehlfarben oder Die Sterne bringen Isolation Berlin mit ihrem Album „Und aus den Wolken tropft die Zeit“ die Wünsche und Fehltritte ihrer kleinen Welt auf den Punkt: poetisch, liebend und leicht deprimiert. [mehr...]


2.–4.+8.–10.9. Kohlenmischhalle Zeche Auguste Victoria, Marl

Die Fremden: Abrechnung mit dem Westen

Basierend auf Albert Camus’ Roman „Der Fremde“ – durch The Cures „Killing An Arab“ und Tuxedomoons „L’Etranger“ zu popkulturellen Ehren gekommen – schrieb Kamel Daoud die Erwiderung „Der Fall Meursault – Eine Gegendarstellung“. Diese Geschichte um Identität in Zeiten von Post-Kolonialismus und Flucht bringt Simons auf die Bühne.  [mehr...]


2.–11.9. Schloss Dyck, Jüchen

Schloss Dyck: Es werde Licht

Ab dem 2. September taucht die illumina die Wege und die umliegenden Wassergräben, Bäume und natürlich das märchenhafte Schloss Dyck selbst in bunte Farblichter. [mehr...]


2.–18.9., Festplatz Eberstraße/Fredenbaumplatz, Dortmund

Zirkus des Horrors: Harte Herausforderung

Die neue Show des Zirkus des Horrors verspricht Grusel und Nervenkitzel. Ab September sorgt „INQUISITION – Die Folterkammer“ in Dortmund für Gänsehaut.  [mehr...]


Kunstpunkte: 3.+4.9. (Norden), 10.+11.9. (Süden), Düsseldorf

Off-Space in Düsseldorf: Kunst im Hafen

Für Kunstpunkte öffnen einmal jährlich im Spätsommer zahlreiche Ateliers in Düsseldorf ihre Türen für Besucher. Seit 2011 sind auch die Offräume an dem Spektakel beteiligt. Alexandra Wehrmann hat bei zweien vorbeigeschaut. In Holthausen bei Kunst im Hafen. Und beim W57 an der Worringer Straße. [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Aktuelle Kleinanzeigen

Album der Woche

I am Jerry - Habicht