Topthema

Kultur | Stadtgespräch | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Steampunk Jahrmarkt

Wir haben ein paar Eindrücke vom 1. Steampunk Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum für euch gesammelt. Klickt euch durch verrückte Kostüme, [mehr...]

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

Lesung+Konzert: 3.3. (20 Uhr) zakk, Düsseldorf

Danko Rabrenovic: Ich kann gar nicht so viel kotzen wie mir schlecht ist

Alexandra Wehrmann sprach mit Autor, Moderator und Trovaci-Bandmitglied Danko Rabrenovic über das rollende R, die selbsternannten Retter des Abendlandes und gutes Cevapcici. [mehr...]


25.5. Löwental, Essen

Pfingst Open Air Werden: Turbostaat in die Woche

Pünktlich zum Wochenstart gibt das Pfingst Open Air Werden ein paar Bandnamen für 2015 bekannt. Darunter befinden sich einige frische Überraschungen. Allen voran die Jungs von Turbostaat. [mehr...]


15.8. Jahrhunderthalle, Bochum

Ritournelle: Partyexperiment an der Jahrhunderthalle

Caribou und The Notwist, für Freunde von elektronischer Independent-Musik würden diese beiden Namen auch schon einzeln ausreichen, um einen prätentiösen Entzückungsschrei zu entlocken. Für die Eröffnung der Ruhrtriennale kommt es aber noch eine Spur größer.  [mehr...]


21.8. - 6.9. Kemnader See, Bochum/Witten

Zeltfestival Ruhr: Lust auf Urlaub mit Farin

Die Besucher des Zeltfestival Ruhr können sich 2015 u.a. auf Clueso, Revolverheld und Mark Forster freuen. Außerdem mit dabei: Farin Urlaub und sein Racing Team. [mehr...]


Termine

21.2., 7.3. + 14.3. Zentrum Altenberg, Oberhausen

Special: Best of Unsigned 2015

Der Bandcontest "Best of Unsigned" ermöglicht jedes Jahr einen spannenden Überblick über die Musikszene im Ruhrgebiet. Wir baten alle teilnehmenden Bands vorab zum Interview. [mehr...]


Akzente 2015: Von Hirschen und Heimat

Im März 2015 wird die Beekstraße mit von coolibri präsentierten Ausstellungen, Konzerten, Vorträgen und Aktionen im Rahmen der Duisburger Akzente wiederbelebt, passend zum Oberthema „Heimat“. [mehr...]


22.2.–22.3. zahlreiche Veranstaltungsorte in ganz NRW

Jüdische Kulturtage NRW: Angekommen

„angekommen – jüdisches (er)leben“ lautet das Motto der diesjährigen jüdischen Kulturtage NRW. Künstler und Werke aus den Sparten Literatur, Film, Musik, Tanz/Theater und bildende Kunst sind vertreten und beleuchten das kulturelle Geschehen in der Vergangenheit genauso wie jenes in der Gegenwart. [mehr...]


4.-8.3. diverse Locations, Wuppertal

Spring Vibes: Good Vibrations

Klangwerker der Spitzenklasse sind wieder am Werk, wenn es Anfang März zum dritten Mal heißt: Spring Vibes – Ein Fest für das Vibraphon. [mehr...]


Hans Gerzlich: Der ganz normale Arbeitswahnsinn

“So kann ich nicht arbeiten!”- dass dachte sich der Diplom Ökonom Hans Gerzlich und wechselte kurzerhand die Branche. Raus aus dem Büro- rein ins Kabarett. [mehr...]


28.2. und 4./6./8./20.3. Alto-Theater, Essen

Le Grand Macabre: Orchester mit Hupe

Das wird die Opernsensation des Jahres – im Ruhrgebiet und darüber hinaus. Und das nicht nur für das übliche Hochkulturpublikum. Immerhin ist Komponist György Ligeti, spätestens seit Stanley Kubrick seine Musik für 2001 verwendete, so etwas wie Popkultur. Und die einzige Oper des Ungarn bewegt sich genial am Rande des Trash. In „Le Grand Macabre“ steigt Nekrotzar aus seinem Grab, um der Welt einen [mehr...]


4.3. Jahrhunderthalle, Bochum

Element Of Crime: Liebe ist kälter als der Tod

Sven Regener über Unabhängigkeit im Musikbusiness, Jahrzehnte Element of Crime und Rainer Werner Fassbinder. [mehr...]


 
4.3. Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

James Taylor

Fünf Grammys, mehr als 100 Millionen verkaufte Alben, Gold und Platin noch und nöcher – James Taylor ist einer der ganz großen Songpoeten Amerikas. Seit über vier Jahrzehnten fasziniert der Mann mit dem warmen Bariton seine Fans und wird mit zunehmendem Alter immer besser. Gefühle, Beobachtungen und Reflexionen verwandelt er in unvergessliche Folkrock-Poesien, seine Auftritte sind geprägt von [mehr...]


4.3. Bf Langendreer, Bochum

Toni Miceli und Iman Spaargaren

„This is Philadelphia, Amsterdam, Bochum“, was so klingt, wie die Fortsetzung von „This is not Detroit“, ist in Wirklichkeit die nächste Ausgabe von „Tatort Jazz“. Diesmal mit dem international renommierten Vibraphonisten Tony Miceli aus den USA und dem niederländischen Saxophonisten Iman Spaargaren. Wie immer spielen die Musiker in Begleitung der Tatort-Jazz-Hausband.   [mehr...]


4.3. FZW, Dortmund; 5.3. Kulturfabrik, Krefeld

Mark Forster

„Es gibt nichts, was mich hält, Au Revoir, vergesst wer ich war. Vergesst meinen Namen.“ – Würden wir ja gerne. Aber wie soll das gehen, lieber Mark Forster, wenn du einem morgens, mittags und abends aus dem Radio entgegenschallst und deine Fratze 2014 so ziemlich auf jeder wichtigen, deutschen Musikveranstaltung auftauchte? Da hilft nur Flucht nach vorne und mitgehen. Denn Mark hat „was Großes im [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Krefeld

Mark Forster

Mit den beiden Singles „Einer dieser Steine“ und „Au Revoir“ hat er [mehr...]


4.3. FZW, Dortmund; 10.3. Kulturfabrik, Krefeld

Heinz Strunk

Der Universal-Experte verbreitet mit seinem „Strunk-Prinzip“ schon [mehr...]


Aktuelle Kleinanzeigen

CD der Woche

Zugezogen Maskulin: Alles BrenntThe Avener - The Wanderings of the Avener