Topthema

Stadtgespräch

Das Serengeti Festival findet dieses Jahr zum letzten Mal statt

Das Serengeti Festival verabschiedet sich nach 10 Jahren aus der deutschen Festivallandschaft. Der Grund: Neben den Großkonzernen könne man als [mehr...]

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

Übersichtskarte: Badeseen zwischen Rhein und Ruhr

In der Ruhr-Region bieten viele Stau-, Bagger- und Naturseen eine kühle Erfrischung ohne gechlortes Wasser. Eine weitere Alternative sind die immer beliebteren Naturfreibäder, die auf natürliche Wasseraufbereitung setzen. Wir schwimmen für euch durch die Region. [mehr...]


Neuer Headliner bei Bochum Total

Nach der bedauerlichen Absage von Adam Angst ist es gelungen, mit Mr. Irish Bastard einen mindestens gleichwertigen Ersatz auf die coolibri-Bühne im Riff zu holen [mehr...]


Hochsommer in der Stadt: Mehr Freizeittipps für Düsseldorf

Wir haben noch mehr zeitlose Tipps und Termine für einen erfüllten Hochsommer in der Stadt herausgesucht.  [mehr...]


18.7. Halde Hoheward; Herten/Recklinghausen

SunsetPicknick: DJs auf Halde

Beim SunsetPicknick legen die DJ-Größen Phil Fuldner, Ante Perry und Klangbausteine von der Mittagsstunde bis zum Sonnenuntergang bei freiem Eintritt ein schickes Elektro-Set aufs Plateau des Emscher Landschaftpark. [mehr...]


Termine

1.–12.7. Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf

Die Schöne und das Biest: The Number of the Beast

Wenn Kerzenleuchter anfangen zu sprechen und Teekannen singen, dann hat man entweder zu viel berauschende Mittel genommen, oder man befindet sich in der Fantasy-Welt des französischen Volksmärchens „Die Schöne und das Biest“. [mehr...]


1.–5.7. Maschinenhaus, Essen

Bewegte Stücke beim Full Spin

Dieses Jahr feiert der Physical-Theatre-Studiengang an der Folkwang Universität fünfzigjähriges Bestehen. Trotzdem wird die Theaterform, die Geschichten vor allem mit Bewegung und Mimik erzählt,noch immer gerne mit Clownstheater verwechselt. [mehr...]


Fachwissen: coolibris Tipps für Bochum Total

Bei Bochum Total gibt es neben einigen alten Haudegen vor allem viel Unbekanntes zu entdecken. Unsere Tipps verraten euch, wann ihr dafür an welcher Bühne richtig steht. [mehr...]


3.7. PACT Zollverein, Essen

PACT Atelier: Mitten im Prozess

Es muss nichts perfekt sein, wenn PACT im Juli zum „Atelier“ wird. Genau das ist der Reiz, wenn alle Räume jungen Künstlern aus Performance, Tanz und Musik zur Verfügung gestellt werden, um ihre Arbeiten vor Publikum auszuprobieren. Da bekommt der Zuschauer auch mal direkt Einblicke in die Arbeitsweise, da sind Diskussionen auf Augenhöhe möglich, es gibt garantiert ganz frische Ideen zu entdecken [mehr...]


3.7. Grammatikoff, Duisburg

Collection

Kneipengeknister heißt das Format im Grammatikoff, bei dem mit dem oft undankbarem Job eines Barmusikers offen umgegangen wird. Collection liefern diesbezüglich wundervolle Hintergrundmusik: Gekonnten, manchmal schon epischen Indie-Rock unterm Instagramfilter. Die einfache Aufforderung für den Abend lautet übrigens: „Wir spielen, ihr trinkt.“ Wer mag, kann aber auch mal genauer hinhören.   [mehr...]


3.+4.7. Thealozzi, Bochum

Rotkäppchen träumt: Poetische Psychoanalyse

Da läuft dieses artige Mädchen mit dem roten Häubchen durch den Wald und lässt sich auf dem Weg zur Oma mit dem falschen ein. Es gibt sicherlich viele Märchen, die ihre Botschaft weitaus trickreicher verpacken. Trotzdem hat sich die Schau- und Puppenspielerin Lena Tempich und ihre Kompanie Liaison À Faire ausgerechnet Rotkäppchen für eine Produktion ausgesucht. Und das mit Erfolg: „Rotkäppchen [mehr...]


3.7. Hutmacher, Wuppertal

Metallen im Untergrund

War bis vor einiger Zeit noch Barmen das Mekka für Metaller, mausert sich mehr und mehr die Grenze zu Elberfeld zum Metal-(Konzert-)Treff. Im Underground finden Monat für Monat zahlreiche Konzerte statt, seit man dort den ehemaligen Club Pavillon mitbewirtschaftet. Anfang Juli kommt direkt ein schweres Dreiergespann: Das Quintett Islay aus dem Emsland haut Death Metal erster Güte raus. Death Grind [mehr...]


3.7. Philharmonie, Essen

Argerich und Maisky beim Klavierfestival Ruhr

Im Rahmen des Klavierfestival Ruhr gastieren Martha Argerich und Mischa Maisky mit einem Programm, das Werke von Johann Sebastian Bach, Edvard Grieg und Dimitri Schostakowitsch in einem Bogen vom Barock bis ins 20. Jahrhundert verbindet.  [mehr...]


 
3.7. zakk, Düsseldorf

EA80

Nach ihrem Jubiläums-Gig im vergangenen Winter gab’s für EA80 keinen Grund zum Feiern: Unbekannte brachen nach der Show in den Konzertsaal ein, sackten Technik und Instrumente ein und hinterließen den Saal in völliger Verwüstung. Da die Täter nicht gefasst werden konnten, blieben die Band, der Technikverleiher und der Veranstalter auf einem Schaden von mehreren Tausend Euro sitzen. Zum Glück gibt [mehr...]


3.–5.7. Fühlinger See, Köln

Summerjam: Lebensgefühl

Entspannter Gang, lange Dreads, Tanktop in Jamaikafarben – so in etwa das laufende Klischee eines Summerjam-Besuchers, entworfen von unwissenden Festivalnoobs. Tatsächlich aber tummelt sich auf diesem europaweit beachteten Reggae-Festival eine bunte Mischung aus vielfältigen Charakteren. Das mag daran liegen, dass dieses Konzertwochenende am Fühlinger See mit dem Versprechen von gelassener [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Menden

Mendener Sommer

An sieben Terminen spielen Bands für lau auf der Bühne vor dem Alten [mehr...]


3.7.–7.8. Altes Rathaus, Menden
Düsseldorf

Ken Bardowicks

In seinem dritten Solo namens „Mann mit Eiern“ widmet sich der [mehr...]


3.7. KaBARett FLiN, Düsseldorf

Aktuelle Kleinanzeigen