Topthema

Musical & Show | Dagewesen | Essen

Rocky Horror Show in Essen: Geregelte Rebellion

Klopapier, Konfetti und jede Menge nasse Zeitungen, so sieht das Colosseum Theater Essen nach einem Musical-Abend normalerweise nicht aus. Aber bei [mehr...]

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

2., 3. und 4. Februarwochenende, Jahrhunderthalle, Bochum

Historischer Jahrmarkt Bochum: Rummelnostalgie

Es gab mal eine Zeit, da hieß Kirmes noch Jahrmarkt und war kein Backfisch-Achterbahn-Freefall-Event. Zu Ehren dieser guten alten Tage lädt die Jahrhunderthalle Bochum zum nostalgischen Rummel. [mehr...]


Ruhrtalstr. 19 a, Essen-Werden

kunstwerden e.V.: Kunst aus der Wundertüte

Weit ab vom Trubel der Innenstadt und dem quirligen Rüttenscheid hat ein kleiner Kunstverein es sich zur Aufgabe gemacht, spannenden Künstlern aus ganz verschiedenen Ecken einen Raum zu geben. [mehr...]


Sorgenkind: Rastlos zum Erfolg

Seit zwei Jahren setzt der Rapper Sorgenkind voll auf die Musik – mit Erfolg: Im vergangenen Jahr stand er beim SPLASH! Festival auf der Bühne, aktuell arbeitet er an einem neuen Album.  [mehr...]


Neuer Kunstraum im Dortmunder Hafenviertel

Export 33 heißt das Projekt, in dem sowohl Kunst als auch Design ausgestellt werden soll. Betreut wird das Projekt von Studierenden der FH Dortmund. Aber auch externe Künstler sollen hier eine Bühne bekommen. [mehr...]


Termine

28.1. zakk, Düsseldorf

Rocko Schamoni: Reise zum Anfang des Schlamassels

Aktuell ist Rocko Schamoni in seiner Gestalt als Autor unterwegs und sein Publikum wird sich mit gutem Grund darauf einstellen, am Abend viel zu lachen.  [mehr...]


25.–31.12. Konzerthaus, Dortmund

Rocky Horror Show: Beschimpfen erlaubt!

Klopapier fliegt durch den Raum, der Sitznachbar zückt eine Wasserpistole und der Erzähler ist so „boring“. Die Rocky Horror Show ist ein schräges Erlebnis – wer hingeht, muss wissen, womit er es zu tun hat. Etwa damit, dass der stämmige Nebenmann Highheels und Gummihandschuhe trägt. Zugegeben: Die meisten, die sich auf Richard O’Briens in Lack und Leder gehülltes enfant terrible der sonst eher [mehr...]


27. + 28.1. Junges Schauspielhaus, Düsseldorf

Tschick: Der beste Sommer aller Zeiten

Im Jungen Schauspielhaus feierte Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ eine strahlende Premiere. Zwei Lampen, Wasserbomben und ein flotter Sound reichen aus, um großes Kopf-Kino in Gang zu bringen.  [mehr...]


29.1. zakk, Düsseldorf

Olson: Sehnsucht spielt die Hauptrolle

Die Idee, dass man seinem Herzen das ganze Leben über hinterher rennt, hat der Rapper Olson auf seinem Debütalbum „Ballonherz“ weitergesponnen. In 13 Songs erzählt er dort über James Dean, Paris und sein kleines Hollywood.  [mehr...]


29.1. Pitcher, Düsseldorf

Lasse Matthiessen

„Etwa das Beste, was man mit einer Stimme und einer Gitarre machen kann.“ Wenn die Frankfurter Allgemeine Zeitung in derartigem Ton von einem spricht, kann man als Musiker nicht viel falsch gemacht haben. Und nicht nur die Presse feiert den Wahlberliner Lasse Matthiessen, auch Freunde des ungestümen Indie-Pop und melancholischen Folk kommen beim gebürtigen Dänen voll auf ihre Kosten. Mit seiner [mehr...]


29.1.–14.2. Theater im Rathaus, Essen

Namen-Dramen

„Say My Name And Every Colour Illuminates“ – das mag ja stimmen, wenn man Florence heißt. Aber nicht, wenn man auf den Vornamen „Adolph“ hören muss. Was passiert, wenn man den geplanten Vornamen des ungeborenen Kindes in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre einem befreundeten Pärchen gegenüber preisgibt, zeigt die französische Komödie „Der Vorname“. Nach spontaner Fassungslosigkeit folgt nicht nur [mehr...]


29.1. LCB, Wuppertal

Eko Fresh

Früher konnte man Musik ausschließlich an verkauften Alben und Chartserfolgen messen. Wenn heute jemand 700 000 Facebookfreunde und mehr als 40 Millionen Video-Views auf youtube hat, weiß man, dass es ein ganz Großer ist. So auch Eko Fresh, der seit 2002 und „König von Deutschland“ mächtig am Markt mitmischt. Der Rapper konnte seine letzten drei Alben allesamt in den Top 3 der Album Charts [mehr...]


30./31.1. Prinz-Regent-Theater, Bochum

Macbeth: Meuchelmord mit Ansage

Es wundert nicht, wenn in einem Theaterstück zum Thema „Fair“ und „Foul“ auch mal vom VfL Bochum die Rede ist. Aber bei Shakespeare? Frank Goosen hat die Zeilen des im Original nicht wirklich lustigen Pförtners adaptiert und landet damit den einen oder anderen Lacher. Dass diese Aktualisierung so gar nicht in die Inszenierung passt (Übersetzung: Thomas Brasch), ist keineswegs tragisch. Inspiriert [mehr...]


30.1. Heinz-Hilpert-Theater, Lünen

Echoes XL-Tour 2015: Prog-Rock, Pasión und Peru

Das neue Jahr ist noch jung und schon schaut das Heinz-Hilpert-Theater in Lünen weit in die Vergangenheit – zumindest musikalisch: Echoes zollen am 30. Januar den Progressiv-Rock-Giganten Pink Floyd Tribut und bilden den Auftakt zur in-concert-Reihe des Theaters. Die Band macht eine emotionale Reise zur dunklen Seite des Mondes. Der Weg führt von „Ummagumma“ über „Dark Side Of The Moon“, „Wish You [mehr...]


Familientag: 24.1. PACT Zollverein, Essen
Distant Voices: 30.+31.1. Pact Zollverein, Essen

PACT Zollverein: Feiertag für Superhelden

PACT Zollverein ist nicht nur ein Ort für Kenner aus der aktuellen Tanz- und Performance-Theater-Szene. Es ist ein Haus für die ganze Familie. Zumindest gibt es auch im neuen Jahr wieder Kinderstücke und Erwachsene wie Kinder sind eingeladen, es in der ehemaligen Kaue mit einem Familientag zu begrüßen. Dabei können sie zum Beispiel auf der großen Bühne in die Heldenmaschine steigen und mit [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Düsseldorf

Rocko Schamoni

Der König des subversiven Humors kann auch anders. In seiner jüngst [mehr...]


28.1. zakk, Düsseldorf
Köln

Hozier

Der 24-jährige Songwriter aus Irland legte schon mit seiner Debüt-EP [mehr...]


28.1. Live Music Hall, Köln

Aktuelle Kleinanzeigen