Topthema

Kunst | Stadtgespräch | Oberhausen

Green City: Die Schönheit der Verkehrswege

Die Schönheit des Ruhrgebiets liegt im Zwischenraum von grünem Wald und lauter Autobahn. In der Ausstellung „Green City. Geformte Landschaft – [mehr...]
10.5.-13.9. Ludwiggalerie, Schloss Oberhausen

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

Rheinbahn intim: Geschichten aus der Straßenbahn

Seit Februar 2011 twittert Erkan Dörtoluk unter dem Namen „Rheinbahn intim“ kuriose, amüsante, bescheuerte und herzergreifende Geschichten, die er in der Düsseldorfer Straßenbahn aufschnappt. Wir haben ein paar der besten "Lebensweisheiten" gesammelt.  [mehr...]


10.5.–19.7. Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund

Going West: Der Weg nach Westen

Die Ausstellung „Going West!“ zeigt, auch anhand von Micky Maus, Tim & Struppi und Lucky Luke, wie der Comic im 20. Jahrhundert den Wilden Westen eroberte – oder andersherum. [mehr...]


22.–24.5. versch. Locations, Dortmund

Way Back When: Kein Zunder für den Mainstream

„Das Way Back When hat sich definitiv etabliert“, verkündet Julian Loewe, der beim Dortmunder Clubfestival für Konzept und Booking zuständig ist. Wir sprachen mit ihm über fehlende Unterstützung von der Lokalpolitik, Publikumsgewinn aus den Großstädten und auf welche Bands man sich besonders freuen sollte. [mehr...]


Grunzen und Schreien: 30 Jahre Papidoux

Die heutige Hardrock und Metal-Szene trinkt weniger und haut sich seltener auf die Mappe. Das ist ein Fazit aus 30 Jahren Papidoux. Alexandra Wehrmann hat sich mit Wirt Klaus Jantz und Geschäftsführer Rocco Melzer auf einen Pfeffi getroffen und mit ihnen über alte Zeiten, die Trinkgewohnheiten von Motörhead-Sänger Lemmy und die Entwicklung der Altstadt geplaudert. [mehr...]


Termine

versch. Termine & Kirchen in Wuppertal

Vier Türme: Im Dialog mit dem Kirchturm

Tolkien-Fans kennen „Die zwei Türme“. Die stehen in Mittelerde und sind Symbole für das Böse. Ganz real, im Tal, setzen der Schauspieler Olaf Reitz und der Kulturarbeiter Andy Dino Iussa vier solcher Bauwerke in Szene.  [mehr...]


7.5. FZW, Dortmund

Chadwick Stokes

Er ist sowohl der Frontman bei Dispatch als auch bei State Radio, damit aber offensichtlich noch immer nicht ausgelastet. Also machte Chad Urmston ein intimes Songwriteralbum, ideal für kleine Clubkonzerte und Lagerfeuer. [mehr...]


7.5. Gloria, Köln

Sophie Hunger

Die Karriere der Singer/Songwriterin Sophie Hunger läuft grad wie am Schnürchen: Als erste Schweizer Musikerin trat sie beim renommierten Glastonbury Festival auf, heimste die wichtigsten Musikpreise ihres Landes ein und durfte nach Übersee auf Tournee fahren. Eine Viertelmillion CDs hat sie bereits verkauft. Dank ihres neuen Albums „Supermoon“, das gerade erschienen ist, werden’s am Ende des [mehr...]


7.5. Untergrund, Bochum

Untergrund: HipHop-Fusion

Das Untergrund gibt nicht erst seit gestern der lokalen HipHop-Szene ein Zuhause. Fusionen aus Session, Konzert und Party sind dabei besonders gern gesehen.  [mehr...]


7.5. Werkstadt, Witten

Alain Frei: Schweiz ist geil

Nachdem Mittermeier und Nuhr ja schon langsam zu alt sind, um als „Comedy-Beau“ die Damenwelt in Verzückung zu bringen, steht jetzt das junge Gemüse frisch geduscht in den Startlöchern: Neben Luke „ach, ist der süüüß!“ Mockridge startet dieser charmante Schweizer gerade durch. Alain Frei räumt gründlich auf mit dem Vorurteil, dass man in seiner Heimat unbedingt laaaaangsam sein muss. Das [mehr...]


07.5. Sissikingkong, Dortmund
14.5. Wohnzimmer GE, Gelsenkirchen 
17.5. Rottstr 5 Theater, Bochum

Sechs Gramm Caratillo: Suicide Girl

In Sechs Gramm Caratillo nimmt eine Frau eine tödliche Dosis Gift und dokumentiert ihren Selbstversuch mit einer Kamera. Das Hörspiel von Horst Bienek wurde 1960 von Klaus Kinski eingesprochen. Das Theaterprojekt glassbooth erweitert die akustische Vorlage unter der Regie von Jens Dornheim um Schauspiel und Visuals. Den Selbstmord-Monolog spricht und spielt die Dortmunderin Nora Bauckhorn, die [mehr...]


8.5. Koyote Club, Düsseldorf

Koyote Club: Paralleluniversum

Die Location auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofs ist bekannt dafür, all jenen eine Heimat zu bieten, die musikalisch auf einer anderen Welle schwimmen als der Durchschnitts-Popkonsument. Ergo widersetzt sich auch Mondo Mindscape Vol. I vehement dem Mainstream und lädt zur Night of Subculture Sounds. Durch die Nacht führen Heavy Nova und Kiky Kreemcheese, die ihr Publikum mit edelstem [mehr...]


Versch. Termine im Mai, FFT Kammerspiele, Düsseldorf

Mykorrhiza: Magic Mushrooms in Düsseldorf

„Sie sind überall“, sagt Kuratorin Stefanie Wenner. Die Rede ist von Pilzen, speziell von Mykorrhiza. Das sonst eher im Wald angesiedelte Geflecht hält am 8. und 9. sowie vom 13. bis 16. Mai Einzug in die FFT Kammerspiele. [mehr...]


8./9.5. Ringlokschuppen, Mülheim

vorschlag:hammer: Die Leiden der jungen Wörter

Nicht jeder hat das Talent einen wirkungsvollen Liebesbrief zu verfassen. Eigene Gedanken und Emotionen in Worte zu kleiden und diese gar handschriftlich (!) zu Papier zu bringen, so ganz ohne Smartphone oder Tastatur, ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Glücklicherweise gibt es professionelle Agenturen, die bei Schreibblockaden aller Art aushelfen. Oder der formulierungswütige Liebende sucht sich [mehr...]


17.4.–4.7. verschiedene Orte, Ruhrgebiet

Klavier Festival Ruhr: Klassik auf dem Dancefloor

Das Klavier-Festival Ruhr steht für außergewöhnliche Konzerte und große Namen der Klassischen Musik. Diesmal will es mit einem speziellen Abend auch Junge Leute ansprechen. [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Düsseldorf

John von Düffel

Der Autor liest aus seinem neuen Roman „KL – Gespräch über die [mehr...]


7.5. Mayersche Droste, Düsseldorf
Oberhausen

Sun Glitters

Victor Ferreira hat sich in der Electro-Szene schnell einen [mehr...]


7.5. Druckluft, Oberhausen

Aktuelle Kleinanzeigen