Topthema

Halloween im coolibri-Sektor

Halloweenpartys, Horrorfilme oder Bastelanleitungen: In unserem Halloween-Special findet ihr alles, für ein schaurig schönes Gruselfest. [mehr...]

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

18.11. domicil, Dortmund

Jan Philipp Zymny: Großwildslammer

Im Netz kursierende Kurzbiografien von Künstlern verzerren mitunter deren allzu vage umschriebene Lebensleistung. Dies gilt nicht zuletzt für den Deutschen Meister im Poetry Slam, Jan Philipp Zymny. Hinter dessen Titel „Raumfahrer“ verbirgt sich zum Beispiel ein gescheiterter Weltrekordversuch. In einem Parkhaus in Radevormwald fuhr der Poet fast 38 Stunden am Stück rauf und runter und rauf und [mehr...]


7.11.2014–25.2.2015, Di–So ehem. Autohaus Lueg, Bochum

Körperwelten: Auf Safari durch das Totenreich

Die Zahlen rund um Elefantenkuh „Samba“ sind durchaus beeindruckend. 64 000 Arbeitsstunden, vier Tonnen Silikon und 40 000 Liter Lösungsmittel stecken in dem sechs Meter langen und 3,5 Meter hohen Koloss. Von dem ganzen Aufwand hat Samba allerdings nicht mehr viel mitbekommen. [mehr...]


bis 10.12. verschiedene Orte, Duisburg, Mülheim, Moers

QUEER.LIFE.DUISBURG: „genauso normal wie Kaugummi kau’n“

„Manche Männer lieben Männer, manche Frauen eben Frauen, da gibt’s nix zu bedauern und nix zu stau’n“, befinden Die Ärzte. Dass dieser Tatbestand wirklich Normalität ist, daran arbeitet das Festival QUEER.LIFE.DUISBURG. „Ausgelassen, exzentrisch, verrucht und stolz“, so das Motto des Festivals, das schon seit Ende der 80er Jahre für Schwule und Lesben interessante Themen auf den Tisch bzw. die [mehr...]


Termine

26.10.–2.11. versch. Kinos in Essen, Mülheim und Oberhausen

Kinderfilmtage: Gespenster, Hexen und Wikinger

Mit klugen Wikingerjungen, frechen Hexenmädchen und einem feuerspeienden Drachen starten Ende Oktober die Kinderfilmtage im Ruhrgebiet und bringen wieder spannende Abenteuer auf die große Leinwand. In gleich drei Ruhrgebietsstädten können Kinder bei der mittlerweile 31. Ausgabe des Festivals vom 26. Oktober bis zum 2. November ihre Helden auf der Kinoleinwand erleben und gleich zu Beginn im [mehr...]


30.10. Colosseum, Essen

Lisa Stansfield

„Around the World“ war ihr größter Hit und brachte sie weltweit in die Top Ten – und als erste weiße Frau, auf Platz eins der US-R’n’B-Charts. Anfang des Jahres erschien mit „Seven“ ihr neustes Album, das einen wie eh und je zurück zu dem Besten der 80er, 90er und auch ein bisschen von heute, katapultiert. Die dazugehörige Konzertshow wurde von Fans und Presse gefeiert. Im Oktober folgen nun ein [mehr...]


27.-30.10., Kijukuma, Bochum

Braune Engel: Engel mit Baseballschläger

Sie haben blank geschorene Schädel, marschieren in schweren Stiefeln und mit Baseballschlägern bewaffnet über die Straßen zwischen Aldi und Arbeitsamt: „Braune Engel“ nennt das gewohnt engagierte Theater Traumbaum / Freier Vogel die Protagonisten seines neuen Jugendtheater-Stücks gegen Rechts. Während der Anne-Frank-Kulturwochen 2014 lädt es ein junges Publikum ab 14 Jahren dazu ein, über [mehr...]


25.10.–1.11. versch. Locations, Dortmund

Favoriten 2014: Dramatisierter Lauschangriff

Es heißt zwar Theaterfestival, aber Bühnenstücke von gewöhnlicher Machart gibt es kaum. Es ist zwar ein Treffen der Besten der freien Szene, aber ein Wettbewerb ist es nicht. Es müssen auch keine Eintrittskarten gekauft werden, denn alle Events sind kostenlos (Reservierung notwendig!). Das Theaterfestival Favoriten 2014 ist also irgendwie anders, wie auch die Mixtur aus Performance, Tanz, (Kunst-) [mehr...]


15.–30.10. Black Box, Düsseldorf

Eyes on Japan: Fernöstliche Filmtage

Der Japan-Tag ist im sommerlichen Düsseldorf eine feste Institution. Doch auch die etwas kleineren Japanischen Filmtage feiern im Oktober bereits ihre neunte Ausgabe. Titel: „Eyes On Japan“. Der traditionelle Termin zu Beginn des Jahres wurde auf den Herbst verschoben. Deshalb laufen nun vom 15. bis zum 30. Oktober insgesamt 14 Realfilme und Animes unterschiedlichster Genres in der Black Box. In [mehr...]


30.10.–1.11. (jeweils 20 Uhr) tanzhaus nrw, Düsseldorf

Coup Fatal: Barocke Dandys

Alain Platel ist bekannt für seinen innovativen Einsatz von Musik. In seinem neuesten Werk „Coup Fatal“ lässt der Choreograf nun barocke Klänge in ein afrikanisches Dandy-Szenario einfließen. Vom 30. Oktober bis zum 1. November ist die transkontinentale Zusammenarbeit zwischen dem kongolesischen Countertenor Serge Kakudji, 13 Musikern aus Kinshasa, dem königlichen Stadttheater in Brüssel (KVS) [mehr...]


30.10. Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

Kurt Krömer: Hier kommt Kurt

Es muss nicht immer die berühmte Tellerwäscher-Metapher sein: Auch das Bild vom Herrenausstatter-Azubi, der seine Lehre abbricht, sich auf dem Bau und in der Reinigung durchschlägt, um später Karriere als Comedian zu machen, ist durchaus medientauglich. Zumal es im Fall von Kurt Krömer auch noch wahr ist. Wenn man dann auch noch Retro-Anzüge, Hornbrille und Hosenträger trägt und schön kultig [mehr...]


30.10. Café Simonz, Wuppertal

Dennis Kessler

Hier schwärmt der Veranstalter: „Vom Künstler erwartet man eine eigene Sicht auf die Welt, eine eigene Sprache, einen anderen Blick auf die Dinge. Von guten Songs eine eigene Atmosphäre, von guten Texten, dass sie überraschen mit vertrauten Bildern. Vom Sänger erwartet man eine außergewöhnliche Stimme. Alles vorhanden bei Kessler, plus einer inspirierten Live-Band.“   [mehr...]


31.10. Quartier Bohème, Düsseldorf

Quartier Bohème: Fürchtet euch nicht

Nebelschwaden wabern durch die Dunkelheit, Sargdeckel öffnen sich mit entsetzlichem Quietschen, schaurige Gestalten treiben ihr Unwesen – zur traditionellen Halloween-Party wurden weder Kosten noch Mühen gescheut, das SQB mittels aufwendiger Dekoration in eine gruselige Geisterbahn zu verwandeln. Zwei Zeremonienmeistern obliegt es, die Gäste in dieser denkwürdigen Nacht vor dem Schlimmsten zu [mehr...]


Nepomuk: Ein Herz für Kassetten

Anstatt die Soundarbeit dem Produzenten zu überlassen und ein cleanes Studioalbum zu produzieren, hat die Dortmunder Band Nepomuk ein Live-Album aufgenommen. So kommen die Akustikgitarren und die Holzpercussions bestens zur Geltung und es entfaltet sich ein warmer, gleichzeitig aber temporeicher Sound zwischen Songwritertum und Pop. Das Album gibt es übrigens weder auf CD noch auf Vinyl, sondern [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Düsseldorf

Kurt Krömer

Es ist der nackte Wahnsinn. Seit 2013 befindet sich der auch im Film [mehr...]


30.10. Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf
 
Düsseldorf

Action Medeor mit Anke Engelke

Mit dem Benefizkonzert unter dem Motto „Wir helfen.“ folgen die [mehr...]


30.10. Tonhalle, Düsseldorf

Aktuelle Kleinanzeigen