Topthema der Redaktion

Musik | Kultur | Stadtgespräch | Dortmund

Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet: Sammelleidenschaft

Im Herzen einer beschaulichen Zechensiedlung im Dortmunder Stadtteil Eving findet man ganz unverhofft zwischen urigen Häusern und Baumalleen das [mehr...]

Stadtgespräch

Claus Föttinger: Der Künstler der deutschen Elf

„Wir sind alle Weltmeister“ hat Bundestrainer Jogi Löw bei der trunkenen Siegesfeier am Brandenburger Tor den Fans zugerufen. Für einen Mann aus Düsseldorf gilt das im Besonderen. Claus Föttinger. Der Künstler, der in den 1980er Jahren an der landeshauptstädtischen Kunstakademie bei Alfonso Hüppi studiert hat, bestückte das brasilianische Quartier der deutschen Mannschaft mit Kunst. An der von ihm [mehr...]


10.9. Ebertbad, Oberhausen

Kay Ray: Besondere Gleichberechtigung

Kay Ray stellt schon eine ganze Menge Unsinn an. Das haben auch diejenigen mitbekommen, die den Künstler noch nie auf der Bühne gesehen haben. Gästen auf die Toilette folgen, Figuren aus Penis und Hodensack formen – ja, das macht er tatsächlich. „Ich bin immer der Bunte, der Versaute“, sagt der 48-Jährige. „Aber das stimmt ja gar nicht.“ Jedenfalls nicht immer. Und immer weniger. Kay Ray ist [mehr...]


Von der Heydt-Museum: Die Kunst der Stunde

Von der Quasi-Sommerpause direkt in die großangelegte Doppelausstellung. Das Von der Heydt-Museum kleckert nicht, sondern klotzt ab September mit zwei zeitgenössischen Künstlern. In der Barmer Kunsthalle sind ab 7. September Bilder, Skulpturen und Installationen der Berliner Künstlerin Heike Kati Barath (geb. 1966) zu sehen. „Ihre teils skurrilen Porträts, die sich auf dem schmalen Grat von [mehr...]


Termine

25.9.–5.10. verschiedene Orte, Bochum

Festival n.a.t.u.r.: 2. Person Plural

Geht es nach den Facebook-Freunden des Festival n.a.t.u.r., dann kann der musikalische Headliner der anstehenden Ausgabe eigentlich nur Käpt´n Peng und die Tentakel von Delphi heißen. Denn als die Veranstalter Anfang August als Orientierung für mögliche Wünsche einige Namen in den virtuellen Raum warfen, bekamen sie statt der eigentlich erhofften Vielfalt an Ideen erst mal reihenweise Feedback, [mehr...]


15.8.–28.9. diverse Spielorte, Ruhrgebiet

Ruhrtriennale: Intendant Heiner Goebbels im Gespräch

Heiner Goebbels hat eigentlich allen Grund, niedergeschlagen zu sein. Zum Zeitpunkt des Interviews mit Max Florian Kühlem hat die Stadt Duisburg gerade praktisch Zensur geübt und die Installation „Totlast“ des Künstlers Gregor Schneider abgelehnt. Trotzdem freut sich der Intendant auf seine dritte und letzte Ruhrtriennale-Saison und ist Feuer und Flamme für die Kunstorte des Ruhrgebiets. [mehr...]


3.+5.9. Treibgut, Düsseldorf

Fuchs & Hase: Pop am Pool

Wenn Pohlmann am 21. August ins Düsseldorfer Treibgut kommt, hat er weder Bastmatte noch Sonnencreme im Gepäck, sondern die Songs seiner aktuellen Platte. „Nix ohne Grund“ heißt der Tonträger und birgt eine Mischung aus Pop, Rock und Folk mit deutschen Texten. Mit eben jenen eröffnet der Singer/Songwriter Düsseldorfs jüngstes Festival, genannt Fuchs & Hase. Organisiert wird das neue Open-air von [mehr...]


versch. Termine und Stücke, Theater im Rathaus Essen

Theater im Rathaus: Humorvoller Start in die neue Spielzeit

Mit gleich sieben neuen Stücken startet das Theater im Essener Rathaus Ende August in die neue Spielzeit. Ein abwechslungsreiches Programm, von amüsanten Komödien über musikalische Beziehungsdramen bis hin zu ernsten Stücken und Heinz Erhardt-Adaptionen, erwartet das theaterbegeisterte Publikum. Den Anfang macht am 30. August mit „Der Kurschattenmann” eine Lachkur von René Heinersdorff. Er ist [mehr...]


30.8.–5.10. zahlreiche Veranstaltungsorte am Niederrhein, Limburg und Gelderland

Muziek Biennale: Im Fluss

Alles fließt – diesseits und jenseits der deutsch-niederländischen Grenze. Der Niederrhein ist eine ebenso gewässerreiche Region wie die benachbarten Provinzen Limburg und Gelderland. Vater aller Ströme ist natürlich der Rhein, aber auch Maas, Niers und Nordkanal prägen die flunderflache Gegend. Fast folgerichtig erscheint es da, dass der mittlerweile vierten Muziek Biennale das Thema „Strömen“ [mehr...]


1.9.–4.12. versch. Spielorte, NRW

Spielarten Festival: Publikum der Zukunft

Dass Kinder anspruchsvolle Zuschauer sind, die erobert werden möchten, ist unter Theatermachern hinlänglich bekannt. Dennoch ist das Angebot für Kinder und Jugendliche ein stetig wachsendes – es gilt schließlich, das Publikum der Zukunft möglichst früh an die Bühnenhäuser zu binden. Wer sich einen Überblick über freie Kinder- und Jugendproduktionen verschaffen möchte, kann das bei den [mehr...]


3.9. Treibgut, Düsseldorf

Alin Coen Band

Alin Coen und ihre gleichnamige Band verpacken ihre Texte in eine unaufgeregte Mischung aus Folk und Pop, gewürzt mit einer Prise Funk. [mehr...]


3.9. Kulturkirche, Köln

Meret Becker

Die meisten kennen sie aus Filmen wie „Kleine Haie“, „Kokowääh“ oder „Feuchtgebiete“. Dass Meret Becker auch Musik macht, wissen vermutlich nur die Wenigsten. Dabei hat die zukünftige Tatort-Kommissarin schon mehrere Alben veröffentlicht, mit Künstlern wie Nina Hagen und Max Raabe zusammengearbeitet und Konzerte auf der ganzen Welt gegeben. Wer sich also nicht nur von ihrem mimischen Talent [mehr...]


4.9. Zeltfestival Ruhr, Bochum

Bela B.: Gentleman-Fanboy

Gäbe es eine deutsche Entertainment-Liga, in der die charmantesten Protagonisten mit einem Sympathiepreis ausgezeichnet würden, dann müsste Die-Ärzte-Schlagzeuger Bela B. jährlich einen bekommen. Kaum jemand ist so angenehm höflich wie der Comic- und Trashfilm-Fan. Mit seinem dritten Solo-Album „Bye“ gastiert er auf dem Zeltfestival Ruhr. Er ist galant, humorvoll und scheut sich nicht, zu [mehr...]


4.9. Tanzbrunnen, Köln
7.9. Westfalenpark, Dortmund

Max Herre, Afrob & Joy kommen nach Dortmund

Anfang November zog Max Herre für MTV den Stecker, um ein Unplugged-Album aufzunehmen. Auf dem am 13.12. erscheinenden Album „Kahedi Radio Show“ spielte er gemeinsam mit zahlreichen weiteren deutschen Musikern 24 Akustikversionen seiner Solo- und Freundeskreis-Hits der letzten 13 Jahre ein. Im Sommer nächsten Jahres wird er damit Live durch die Lande ziehen und am 4.9. im Tanzbrunnen, Köln sowie [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Dortmund

RuhrHOCHDeutsch: Lioba Albus & Gäste

Unter dem Motto „Herzdame sticht” begrüßt Frau Albus die Musikerin und [mehr...]


3.9. Spiegelzelt an der Westfalenhalle, Dortmund
Düsseldorf

Alin Coen

Zwischen Pop, Funk und Folk pendelt die Band, die bereits mit Philip [mehr...]


3.9. Fuchs und Hase Festival, Treibgut, Düsseldorf
Advertorial

Do-It-Yourself Bienenkisten-Workshop mit Jack Daniel’s Tennessee Honey

Baue mit Jack Daniel’s Tennessee Honey den Bienen ein Zuhause und ernte Deinen eigenen Honig.

Bienen auf dem eigenen Balkon? Ehrlich jetzt? Ja! Werde Hobby-Imker in Deiner Stadt und gewinne mit Jack Daniel´s Tennessee Honey einen von zwei Plätzen im Bienenkisten-Workshop in Hamburg – alle Teilnehmer dürfen sich zusätzlich über jeweils 1 Flasche Jack Daniel’s Tennessee Honey freuen und unterstützen nebenbei beim „Urban Beekeeping“die Natur. Weiterlesen

Aktuelle Kleinanzeigen