Topthema

Musik von hier | Konzert | Stadtgespräch | Duisburg

Domingo: Das Rauschen Duisburgs im Hintergrund

Domingo ist Gitarrist, Geschichtenerzähler und ein Freund des Großstadtrauschens. Wir haben mit dem Songwriter über die Musikszene in seiner [mehr...]
3.6. Café Graefen, Duisburg (Release-Konzert)

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

20.6. in ganz Deutschland

Und, Action: Filme deinen Tag im Ruhrgebiet

Bei dem interaktiven Filmprojekt „Deutschland made by Germany“ fordert Sönke Wortmann ganz Deutschland dazu auf, sich am 20. Juni selbst zu filmen, um daraus hinterher einen Film zu schneiden. Zufällig ist das ein Tag, an dem im Ruhrgebiet an allen Ecken der Veranstaltungskalender brennt. [mehr...]


31.5. ab 14 Uhr, Kaiserpark, Essen

Tag im Park: Schräge Spieltriebe

Das Motto des kostenlosen Kurzfestivals im Essener Kaiserpark lautet „Schräg & Schön“. Programmpunkte wie die ethnobotanischen Tänze, die Pseudowissenschaftliche Parkführung oder die Transzen-Dance Tea-Time verraten schon, dass hier mit surrealem Augenzwinkern gespielt wird.  [mehr...]


StückeFest: 31.5. Stadthalle + Ruhranlagen, Mülheim

Mülheim: Zeitreisen im Park 

Bei den Mülheimer Autorentagen kommt man alljährlich in den Genuss, die Bühnenversionen von Texten der besten deutschsprachigen Dramatiker der Gegenwart zu erleben. Im Jubiläumsjahr hat man sogar die Chance, das alles ungezwungen und kostenlos zu erleben. [mehr...]


31.5. (11–17 Uhr) zakk, Düsseldorf

Mampf: Bye Bye Bulette

Bei diesem veganen Sommerfest gibt es kulinarische Ideen, Informationen, illustre Begegnungen und jede Menge lauschigen Trubel.  [mehr...]


Termine

27.5. - 3.6. versch. Locations, Düsseldorf

Junges Theater: Frischer Wind

„Wir wollen die Zielgruppe hinterfragen“, sagt Lisa Zehetner, Dramaturgin am landeshauptstädischen FFT, und bezieht sich damit auf die aktuelle Kinder- und Jugendtheaterszene. Diese ist nämlich sowohl für die Allerkleinsten als auch für Erwachsene interessant. [mehr...]


27.-31.5. versch. Locations, Bochum

Weine vor Glück: Urbane Weinmesse

Weintrinker konservativ? An der Mosel vielleicht, nicht hier. Beim berüchtigten Bochumer Weinfestival ist auch dieses Jahr fast alles wie gehabt anders: Zum dritten Mal findet das urbane Weinevent Weine vor Glück statt, und das Programm füllt volle fünf Tage: Vom 27. bis zum 31.5. dreht sich alles um die Traube im Zeichen des „Savoir-vivre“. In diesen Tagen gastieren 45 Winzer, vornehmlich aus [mehr...]


31.5./5.6. Schlosstheater Moers

„Amphitryon“ in Moers: Doppelbödig

Wann bin ich der, der ich bin, und bin ich das dann wirklich oder täusche ich mich selbst? Hinter dem Begriff der Identität steckt auch immer der Zwang zur Selbstoptimierung. Konsum und Körperkult als Ersatzhandlungen für die dauerhafte Neukonstruktion des Selbst. [mehr...]


31.5. Bahnhof Langendreer, Bochum

Schwatzfahrer: Ein letztes Mal

Bei dieser LateNightLiveLeseShow hagelt es Gags, Glossen und gelebte Grotesken. Die tollkühnen Autoren Sabine Bode und Jörg Degenkolb-Degerli verbraten Tagesgeschehen und Alltagsabsurditäten und servieren als Topping Comedyass Fatih Cevikkollu und Nerd-Poet David Grashoff. Zum (vorerst) letzten Mal! [mehr...]


29.5.–20.6. zehn Städte im Kreis Mettmann

neanderland BIENNALE: Erst das Fressen, dann die Kultur

Gut, Essen und Getränke müssen die Zuschauer selber mitbringen. Den Rest aber übernimmt das Städtchen Haan. Auf dessen Marktplatz darf am 29.5. an festlich gedeckten Tischen Platz genommen werden. Das Dinner eröffnet die diesjährige neanderland BIENNALE. An dem Theater-Festival, dessen Motto diesmal „Aufbruch“ lautet, beteiligen sich 2015 alle zehn Städte im Kreis Mettmann. Die bewährte [mehr...]


30.5. IBZ der Caritas, Wuppertal
31.5. Mehrgenerationenhaus, Solingen

Cinderella wehrt sich: Bollywood-Märchen

Patchworkfamilien sind ja angeblich ein modernes Phänomen. Dabei sind schon die Märchen der Brüder Grimm voller Stiefmütter, Stiefschwestern und anderer auf den ersten Blick unübersichtlicher Verwandschaftsverhältnisse.  [mehr...]


31.5. Salon des Amateurs, Düsseldorf

Salon des Amateurs: Lass dich überraschen

Erst Tatort, dann Tanzort – so geht Sonntag. Oder will etwa einer schon ins Bett? Alle anderen treffen sich bei Desolat im Salon, um das Wochenende entspannt ausklingen zu lassen. Zudem bekommt man nicht allzu oft Gelegenheit, den großen Loco Dice in seiner Heimatstadt zu erleben, tourt der Mann doch die meiste Zeit im Ausland herum. Wie immer hat der Gastgeber einige Kollegen und Freunde [mehr...]


30.+ 31.5., 3., 5., 17., 19.+27.6., Theater am Engelsgarten, Wuppertal

Theater am Engelsgarten: Mondlicht und Magnolien

Basierend auf wahren Ereignissen ist das Stück eine temporeiche Backstage-Comedy, die ein bissiges Licht auf den Aberwitz und die Hysterie der Filmindustrie wirft. [mehr...]


1.6. zakk, Düsseldorf

Joy Wellboy

Joy Wellboy klingen ein bisschen wie ein missglückter Trip. Die Elektroorgel und die Zuckerwattefarben sind umhüllt von einem dichten Nebel aus Tristesse und Selbstzerstörung. [mehr...]


bis 11.10. Naturbühne Blauer See, Ratingen

Dschungelbuch: Welcome to the Jungle

Open-Air-Veranstaltungen kultureller Art kennt man in erster Linie von der Live-Musik. Doch auch mancher Theatermacher liebt die Arbeit an der frischen Luft. Ralph Reiniger zum Beispiel. Der Regisseur zeichnet in diesem Jahr für das „Dschungelbuch“ verantwortlich – seine mittlerweile siebte Inszenierung für die Naturbühne Blauer See. Insgesamt 56 Vorstellungen der Geschichte rund um das [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Essen

Tag im Park

Essener Kreative laden zum Spielen in den Park ein: An verschiedenen [mehr...]


31.5. Kaiser Wilhelm Park, Essen
Düsseldorf

Eduardo Macedo

Der in Brasilien geborene und in Hamburg ansässige [mehr...]


31.5. Bürgerhaus Bilk, Düsseldorf

Aktuelle Kleinanzeigen

Playlist der Woche

Faith No More: Sol Invictus