Topthemen der Redaktion

Dortmund

Besetzte Kirche in Dortmund geräumt - Ermittlung wegen versuchtem Tötungsdelikts

Die am vergangenen Wochenende in der Enschederstr. besetzte Kirche wurde heute morgen von einer Hundertschaft geräumt. Die Polizei rückte dazu mit [mehr...]

Stadtgespräch

Essen.Original: Der coolibri-Musikfahrplan

Durch die Lasterladung an Bands, die zur 19. Ausgabe von Essen.Original in die Innenstadt gekarrt werden, muss man sich erstmal ordentlich durchwühlen. Damit ihr dabei nicht völlig planlos im Bandpool versinkt, haben wir uns für euch schon mal durchs Line-Up gehört. [mehr...]


22.8.–7.9. Kemnader See, Bochum/Witten

Highlights auf der Piazzabühne

Während Casper, die Sportfreunde Stiller und Fettes Brot die Hauptbühnen des Zeltfestivals rocken, kann so manch aufmerksamer Musikliebhaber auch auf den Nebenbühnen des Festivals den ein oder anderen musikalischen Leckerbissen entdecken. Denn auf der Piazzabühne geben täglich Musiker der unterschiedlichsten Genres ihre Songs zum Besten. Wohin sich ein Abstecher lohnt und was euch dort erwartet, [mehr...]


29.8.-12.10. Kunstmuseum, Bochum

Gregor Schneiders KUNSTMUSEUM: Der Reiz des Verbotenen

Haupteingang geschlossen. Dieses Schild allein dürfte in den nächsten Wochen bei Besuchern des Kunstmuseums Bochum für erste Verwirrung sorgen. Es ist damit im Prinzip schon Teil von Gregor Schneiders Rauminstallation, die heute Abend eröffnet wird. Im Abstand von 30 Sekunden sollen die Besucher einzeln, maximal zu zweit in die Installation gelassen werden. Je nach Andrang muss man also durchaus [mehr...]


Termine

15.8.–28.9. diverse Spielorte, Ruhrgebiet

Ruhrtriennale 2014: Unsere Tipps

„De Materie“ ist die erste große Musiktheaterarbeit des 1939 geborenen niederländischen Komponisten Louis Andriessen. Sie reflektiert die Zusammenhänge von Materie, Geist und Gesellschaft aus wechselnden Perspektiven, doch Heiner Goebbels, der sie als Eröffnung der Ruhrtriennale in der Duisburger Kraftzentrale inszeniert, will sie nicht als intellektuelle Oper sehen: Man könne das [mehr...]


29.8., 3.+5.9. Treibgut, Düsseldorf

Fuchs & Hase: Pop am Pool

Wenn Pohlmann am 21. August ins Düsseldorfer Treibgut kommt, hat er weder Bastmatte noch Sonnencreme im Gepäck, sondern die Songs seiner aktuellen Platte. „Nix ohne Grund“ heißt der Tonträger und birgt eine Mischung aus Pop, Rock und Folk mit deutschen Texten. Mit eben jenen eröffnet der Singer/Songwriter Düsseldorfs jüngstes Festival, genannt Fuchs & Hase. Organisiert wird das neue Open-air von [mehr...]


22.8.–7.9. Kemnader See, Bochum/Witten

Zeltfestival Ruhr: Das Festival ist der Star

Unheilig, Casper, Tim Bendzko – für Stars, die landauf, landab die großen Arenen ausverkaufen, ist Bochum wieder auf der Landkarte aufgetaucht. Mit ihrem großen Tour-Tross gehen sie vor Anker beim Zeltfestival Ruhr am Kemnader See. Das Festival selbst hat sich in sechs Jahren fest in der Region etabliert: „Es für viele Leute Bestandteil des Jahresplans“, sagt Veranstalter Heri Reipöler. [mehr...]


30.+31.8. versch. Locations, Düsseldorf & Umgebung

Kunstpunkte: Einladung zur Spionage

Abertausende von Gedanken, Entwürfen, Verwürfen, Ideen und Umsetzungen und unzählige schweißtreibende Arbeitsstunden müssen auch die über 500 Teilnehmer der diesjährigen 18. Kunstpunkte in Düsseldorf umgetrieben haben. Zwischen A wie Rainer H. Aderhold und Z wie Petr Zubek liegt ein üppiges Spektrum kreativen Potenzials, das sich in sämtlichen Disziplinen von Malerei bis Skulptur, Installation [mehr...]


30.+31.8. versch. Locations, Düsseldorf

Schmuckpunkte: Ganz schön schmuck

Schmuck gibt es in Düsseldorf keinesfalls nur auf der Kö. In Stadtteilen wie Pempelfort, Unterbilk oder Flingern locken zahllose kleine Lädchen und Werkstätten. Schließlich ist Düsseldorf deutschlandweit die Stadt mit den meisten Schmuckkünstlern. Letzteren können Interessierte im Rahmen der Schmuckpunkte, die im mittlerweile fünften Jahr parallel zu den Kunstpunkten stattfinden, einen Besuch [mehr...]


27.–30.8. verschiedene Locations, Düsseldorf, Krefeld, Leverkusen

internationale tanzmesse: Mein Herz tanzt

Die internationale tanzmesse feiert Geburtstag – und das gleich doppelt: Zur zehnten Ausgabe besteht das globale Netzwerktreffen für zeitgenössischen Tanz bereits seit zwanzig Jahren. Vom 27. bis zum 30. August dient das NRW-Forum erneut als Plattform für Tanzschaffende und -liebhaber aus aller Welt. Dabei bleibt die Messe ihrem Konzept treu: Einerseits fördert sie den kommunikativen Austausch [mehr...]


29.–31.8. Innenstadt, Essen

Essen.Original 2014: Knistern, Kümmert und Klassik

Wenn Ende August der Sommer in die letzte Runde geht, lädt das Essen.Original. noch einmal zum Feiern, Tanzen und Musik erleben unter freiem Himmel. Bei der mittlerweile 19. Edition des Stadtfestes gibt es neben großen musikalische Highlights auch kleine, versteckte Leckerbissen zu entdecken. Zu ersteren ist sicherlich „The Voice of Germany"-Gewinner Andreas Kümmert zu zählen, der mit seinem [mehr...]


28.–31.8. Festivalhalle, Filderstr. 140, Moers

Comedy Arts Festival: Moers macht munter

„Mundgeblasen“, „linksgedreht“, „kaltgeschleudert“ – allerlei (zweifelhafte) Labels gibt es viele. Wenn aber das Comedy Arts Festival mit handverlesenen Gästen wirbt, ist das so: Der künstlerische Leiter Holger Ehrich ist schließlich als Hälfte des durchgedrehten Duo Diagonal selbst ein Szene-Kenner. Ständig im In- und Ausland auf Festivals unterwegs, verpflichtet er nicht selten die Juwelen [mehr...]


28.+29.8. Philharmonie, Essen

Philharmonie Essen: Impressionistisches Sinfoniekonzert

Wie startet man am besten in eine klassische Konzertsaison? Natürlich mit einem Prelude. Die Essener Philharmoniker haben sich dazu „Prélude à l’apres-midi d’un faune“ von Claude Debussy ausgesucht. Das impressionistische Tongemälde ist ein echter Hit im klassischen Repertoire. Ganz anders das zweite Stück des Abends. Bohuslav Martinus Doppelkonzert für zwei Streichorchester, Klavier und [mehr...]



Breathe Atlantis: Zwischen Humboldt und Hardcore

Fünf Post-Hardcore-Verfechter aus Essen haben sich zwar von der untergegangenen Stadt auf dem Meeresgrund inspirieren lassen, fühlen sich aber auch an der Wasseroberfläche ganz wohl. Statt auf Korallen- setzen sie dann doch lieber auf Gitarrenriffs und Anleihen aus ganz verschiedenen Stilen. Die Bühne haben Breathe Atlantis schon mit vielen internationalen Kollegen geteilt, im Home-Studio wurde [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Dortmund

Container Love

In diesem Experiment des Theater glassbooth wagen sich acht Insassen [mehr...]


29.+30.8. Theater im Depot, Dortmund
 
Wuppertal

Wo ist Jan? / Sister Ray

Das Newcomer-Format „Rookie Sessions“ will in unregelmäßigen Abständen [mehr...]


29.8. Bürgerbahnhof, Wuppertal
Advertorial

Do-It-Yourself Bienenkisten-Workshop mit Jack Daniel’s Tennessee Honey

Baue mit Jack Daniel’s Tennessee Honey den Bienen ein Zuhause und ernte Deinen eigenen Honig.

Bienen auf dem eigenen Balkon? Ehrlich jetzt? Ja! Werde Hobby-Imker in Deiner Stadt und gewinne mit Jack Daniel´s Tennessee Honey einen von zwei Plätzen im Bienenkisten-Workshop in Hamburg – alle Teilnehmer dürfen sich zusätzlich über jeweils 1 Flasche Jack Daniel’s Tennessee Honey freuen und unterstützen nebenbei beim „Urban Beekeeping“die Natur. Weiterlesen

Aktuelle Kleinanzeigen