topthema

Musik

Musikvideocheck: Big in 2015

Von wem wird man 2015 noch viel hören? Wir schauen in unsere Musikvideo-Kristallkugel und sehen Orakel mit Propheten, Zukunftsinseln, das Jahr 1975, [mehr...]

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

bis 14.2. KAI 10 – Arthena Foundation, Düsseldorf

Lost Paradise: Affenliebe

Fünf Künstler sind in der Schau "Lost Paradise" mit ihren Arbeiten vertreten. Einer von ihnen ist Mark Dion. Er übergießt ausgestopfte Tiere, darunter Gänse und andere Vögel, mit Teer.  [mehr...]


Silvesterpartys 2014 in Wuppertal

Für alle, die das neue Jahr mit einer dicken Party begrüßen wollen, haben wir die besten Silvester-Partys in Wuppertal zusammengestellt. [mehr...]


27.+28.12. Turbinenhalle, Oberhausen

Punk im Pott: Die Rotzgöre wird 16!

Die Rotzgöre PiP selbst wird dieses Jahr 16 Jahre alt und damit endlich alt genug, um Bier zu trinken. [mehr...]


Termine

28.12. Christuskirche, Bochum

Elektro Guzzi

Gitarre, Bass und Drums schrabbeln sich hier keinen Rock zurecht, sondern spielen astreinen Techno. Abgeklärten, experimentierfreudigen Techno. [mehr...]


bis 4.1. auf Zollverein, Essen

Eiszeit auf Zollverein: Schlittschuhe und Fördertürme

Auch diesen Winter legt sich über das Wasserbecken im ehemaligen Druckmaschinengleis wieder eine dicke Eisschicht, über die Schlittschuhläufer brausen können. Begeisterte Eisstockschießer bekommen dieses Jahr eine zusätzliche Fläche für frostigen Sportspaß. [mehr...]


6., 9., 20., 28.12. Theater, Duisburg

Werther: Goethes goes Oper am Rhein

Was Johann Wolfgang von Goethe wohl zu sagen hätte, wenn er seinem „Werther“ jetzt in der Oper begegnen würde? Vermutlich wäre er ganz schön beeindruckt. Denn wenn Joan Anton Rechis Inszenierung des Briefroman-Klassikers „Die Leiden des jungen Werther“ am 6. Dezember im Duisburger Theater Premiere feiert, stehen große Gefühle und stürmische Leidenschaft auf dem Plan. Die Vorlage für „Werther“, [mehr...]


Das spannendste Theater im Ruhrgebiet

Seine Inszenierungen sind wild wie eine Achterbahnfahrt, schwarzhumorig und fies wie „Monty Pythons Flying Circus“ und lehrreich wie ein ganzes Schuljahr. Sie sprechen den Zuschauer unmittelbar an, zwingen ihn zur Auseinandersetzung, Nachdenken ist auf einmal sexy.  [mehr...]


3., 19., 26., 28.12. Schauspielhaus, Dortmund

Tod eines Handlungsreisenden: Tragödie im Wolkenbruch

Trostlose Wohnblocks und Autobahnen flimmern im Hintergrund. Ein anderes Mal sind Fußball spielende Kinder zu sehen, Erinnerungsbilder aus einer zurückliegenden Zeit. Gegenwart und Vergangenheit stehen in den großformatigen Projektionen einander gegenüber. Ansonsten braucht dieser „Tod eines Handlungsreisenden“ keine Modernismen. Denn aus einem engagierten Ensemble, einem vielseitig bespielbaren [mehr...]


11.12. Bürgerbahnhof Vohwinkel
17.12. Bandfabrik Langerfeld
28.12. Barmer Bahnhof

Talfahrt: Rückblick mit Biss

Die Zeit der Besinnung, der Entspannung und des Bilanzierens bietet sich ja so was von an, Vergangenes noch mal vor dem inneren Auge vorbeiziehen zu lassen. Doch was ist das? Zum inneren Auge gesellen sich die Stimmen von Jens Neutag und Jürgen H. Scheugenpflug sowie das Klavierspiel von Ulrich Rasch. Das kann nur bedeuten, dass man sich auf „Talfahrt“ befindet, dem alljährlichen kabarettistischen [mehr...]


Düsseldorf Flingern: Abschiede und Quartierswechsel

In Flingern müssen Les Halles, die Trinkhalle, die benachbarte Frauenberatungsstelle und das Theater Flin weichen. Es sollen Wohnraum und Hotels entstehen.  [mehr...]


ab 2.12. Dienstags, Alte Feuerwache, Wuppertal

Offstream: Versteckte Leinwand

Es gibt Filme, die laufen in den Megakinos. Es gibt Filme, die laufen in den Arthouse-Kinos. Übrig bleiben unabhängige zeitgenössische Filme ohne großes Marketing-Budget. Für den Kurator Mark Tykwer, dessen Open-Air-Reihe Talflimmern vor kurzem erneut mit dem Kinoprogrammpreis 2014 ausgezeichnet wurde, waren diese ungezeigten Filme der Anreiz für eine neue Reihe: Offstream startet in diesem Monat. [mehr...]


12.,19., 31.12. Kammerspiele, Bochum

Delikatessen: Aus eigener Schlachtung

Das Kino ist nicht selten ein Ort, wo man sich 90 Minuten von etwas bestens unterhalten lässt, was beim Bier danach schon kaum noch der Rede wert ist. Das wäre bei dieser Bühnenfassung von Anders Thomas Jensens schwarzer Kino-Komödie „Dänische Delikatessen“ kaum anders, hätte das Theater nicht seine ganz eigenen Möglichkeiten. Und es zeigt sich wieder einmal: Es gibt keine kleinen Rollen! Nein, [mehr...]


31.12. Ringlokschuppen Mülheim

Che Sudaka

Silvester wird in Mülheim dieses Jahr mit einer der wichtigsten Mestizo-Band gefeiert. Die ehemaligen Straßenmusiker Che Sudaka eine wilde Mischung aus Reggae, Punk, Ska, HipHop, Latin- und alternativen Rock-Beats. [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Oberhausen

Rauhnächte

Ein wahres Fest für Fans von Black- und Folk Metal mit Imperium [mehr...]


28.12. Resonanzwerk, Oberhausen
Bochum

Axxis

„Kingdom Of The Night“ war 1989 das bislang bestverkaufte [mehr...]


28.12. Zeche, Bochum

Aktuelle Kleinanzeigen