Topthema

Bochum

Neuer Headliner auf der coolibri-Stage@Riff: Mr. Irish Bastard!

Nach der bedauerlichen Absage von Adam Angst ist es gelungen, mit Mr. Irish Bastard einen mindestens gleichwertigen Ersatz auf die coolibri-Bühne im [mehr...]

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

BOHEI: Neuer Club in Essen eröffnet bald

Vier Jungs aus Essen eröffnen in Kürze ihren eigenen Club am Rüttenscheider Stern. Wir sind total gespannt - und haben zwei der zukünftigen Gastgeber vorab ein bisschen ausgequetscht. [mehr...]


Übersichtskarte: Open Air Kinos an Rhein und Ruhr

Unter freiem Himmel einen Film genießen, gehört zum Großstadtsommer einfach dazu. Damit ihr den Überblick behaltet und schnell zum nächsten Schauplatz in eurer Nähe findet, zeigen wir euch den Kino Open Air Sommer auf unserer Übersichtskarte.  [mehr...]


Fachwissen: coolibris Tipps für Bochum Total

Bei Bochum Total gibt es neben einigen alten Haudegen vor allem viel Unbekanntes zu entdecken. Unsere Tipps verraten euch, wann ihr dafür an welcher Bühne richtig steht. [mehr...]


8.–25.7. Hagen, Recklinghausen, Bochum, Mülheim

Funkhaus Europa Odyssee: Außen-Welt

Musik ist bekanntlich die einzige Sprache, die ohne Worte auskommt. Und so verbindet die Funkhaus Europa: Odyssee mit engagierten und erdigen Sounds wieder einmal Politik und Musik sowie Menschen verschiedenster Herkunft - umsonst und draußen! [mehr...]


Termine

1.7. Gloria, Köln

FFS Franz Ferdinand & Sparks

Jetzt ist es offiziell: Franz Ferdinand und Sparks gehen gemeinsam auf Tour. Ein gemeinsames Album gibt’s zu diesem Zweck natürlich auch, es trägt den Namen „FFS“ und heißt somit wie die Formation selbst. [mehr...]


1.7. Mundial, Essen
12.7. Bismarker Rocktage, Zeche Consol, Gelsenkirchen

A solas sin mi: Arie

A solas sin mi – zu Deutsch: „alleine ohne mich“ – wollen mit ihrem spanischsprachigen Gitarrenpop einen Hauch von Sommer unters Volk bringen. Das Quintett um Sängerin Miriam Suárez Argueta setzt bei ihrer EP „Arie“ auf radiotaugliche Melodien und leichtfüßige Arrangements, hin und wieder überraschen die Songs mit wohldosierten Instrumentalparts. Das alles klingt auf Platte unterm Strich eher [mehr...]


1.–12.7. Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf

Die Schöne und das Biest: The Number of the Beast

Wenn Kerzenleuchter anfangen zu sprechen und Teekannen singen, dann hat man entweder zu viel berauschende Mittel genommen, oder man befindet sich in der Fantasy-Welt des französischen Volksmärchens „Die Schöne und das Biest“. [mehr...]


1.–5.7. Maschinenhaus, Essen

Bewegte Stücke beim Full Spin

Dieses Jahr feiert der Physical-Theatre-Studiengang an der Folkwang Universität fünfzigjähriges Bestehen. Trotzdem wird die Theaterform, die Geschichten vor allem mit Bewegung und Mimik erzählt,noch immer gerne mit Clownstheater verwechselt. [mehr...]


1.+2.7. Wasserburg Haus Kemnade, Hattingen

Kemnade Jazz Nights: Swing das Ding

Es war im Jahre 1985, als der damals 13-jährige Chris Hopkins seine erste Jazz-Platte in die Finger bekam. In einer Zeit, als aus allen Boxen nur „You’re My Heart, You’re My Soul“ waberte, schenkte er sein Herz und seine Seele ganz dieser intensiven und spontanen Musikrichtung.  [mehr...]


 
1.7. Panic Room, Essen

Cockney Rejects

Eine der einflussreichsten Bands der Oi!-Bewegung findet ihren Weg in den kleinen Panic Room. Tatsächlich bezeichnet man Cockney Rejects gar als Erfinder dieses Labels, da sie zur Takteinzählung stets mit Oi!, Oi!, Oi! begannen. Geliefert wird, was man erwartet: Straighter Punk, auch wenn die Londoner Kombo erstens nicht mehr 100 Prozent original besetzt und vor allem keine Zwanzig mehr ist.   [mehr...]


2.7. Kassette, Düsseldorf

Julie Doiron

Mit ihrer verträumten rauchigen Stimme verpasst sie selbst den rohesten und impulsivsten Momenten einen zarten Anstrich. [mehr...]


2.7. coolibri-Stage@Riff, Bochum

Das sind die Finalisten beim Campus Ruhrcomer Festival

Vier Bands aus dem Pott haben sich dieses Jahr für das Finale des Campus Ruhrcomer Festivals und somit für einen Auftritt bei Bochum Total qualifiziert. Am Donnerstag spielen sie live auf der coolibri-Stage@Riff. [mehr...]


3.7. PACT Zollverein, Essen

PACT Atelier: Mitten im Prozess

Es muss nichts perfekt sein, wenn PACT im Juli zum „Atelier“ wird. Genau das ist der Reiz, wenn alle Räume jungen Künstlern aus Performance, Tanz und Musik zur Verfügung gestellt werden, um ihre Arbeiten vor Publikum auszuprobieren. Da bekommt der Zuschauer auch mal direkt Einblicke in die Arbeitsweise, da sind Diskussionen auf Augenhöhe möglich, es gibt garantiert ganz frische Ideen zu entdecken [mehr...]


3.+4.7. Thealozzi, Bochum

Rotkäppchen träumt: Poetische Psychoanalyse

Da läuft dieses artige Mädchen mit dem roten Häubchen durch den Wald und lässt sich auf dem Weg zur Oma mit dem falschen ein. Es gibt sicherlich viele Märchen, die ihre Botschaft weitaus trickreicher verpacken. Trotzdem hat sich die Schau- und Puppenspielerin Lena Tempich und ihre Kompanie Liaison À Faire ausgerechnet Rotkäppchen für eine Produktion ausgesucht. Und das mit Erfolg: „Rotkäppchen [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Köln

Billy Idol

Der 1955 in London geborene Erfinder des „Rebel Yell“ meldete sich [mehr...]


1.7. Tanzbrunnen, Köln
Essen

Full Spin Festival

Fünf Tage, 15 Produktionen: International bekannte Gruppen und [mehr...]


1.–5.7. Maschinenhaus, Essen • Foto: Ilja Mess

Aktuelle Kleinanzeigen