Topthema

Konzert | Stadtgespräch | Dortmund

Way Back When: Kein Zunder für den Mainstream

„Das Way Back When hat sich definitiv etabliert“, verkündet Julian Loewe, der beim Dortmunder Clubfestival für Konzept und Booking zuständig ist. Wir [mehr...]
22.–24.5. versch. Locations, Dortmund

Tipps aus der coolibri-Redaktion

Stadtgespräch

11. – 20.6. Ringlokschuppen, Mülheim

Impulse 2015: Theater 2.0

Wenn mehr Zuschauer auf der Bühne zu finden sind als Schauspieler, läuft doch irgendwas falsch, oder? Die Stücke des diesjährigen Impulse Theater Festivals setzen das Publikum in Szene. [mehr...]


16.5. Solid-Club, Essen

Essener Partyszene: Helden müssen umziehen

Die Heldenbar ist heldenlos – auf unbestimmte Zeit. Weil der Pachtvertrag beendet ist, ist die Bar über dem Grillotheater momentan ein verlassener Ort. Doch die Helden der Stadt bleiben nicht mehr lange heimatlos: schon bald wird die #LIEBLINGSMUSIK im Solid angeschmissen.  [mehr...]


Grunzen und Schreien: 30 Jahre Papidoux

Die heutige Hardrock und Metal-Szene trinkt weniger und haut sich seltener auf die Mappe. Das ist ein Fazit aus 30 Jahren Papidoux. Alexandra Wehrmann hat sich mit Wirt Klaus Jantz und Geschäftsführer Rocco Melzer auf einen Pfeffi getroffen und mit ihnen über alte Zeiten, die Trinkgewohnheiten von Motörhead-Sänger Lemmy und die Entwicklung der Altstadt geplaudert. [mehr...]


6.5. Theaterzelt Ruhrfestspiele, Recklinghausen

Gernot Hassknecht im Interview: Kein Tee und kein Schaukelstuhl

Herr Hassknecht ist des Landes liebster Choleriker, beheimatet in der heute-show im ZDF. Mit "Das Hassknecht-Prinzip" geht der Wutbürger aus Leidenschaft auf Tour. Mit uns sprach er über Stress am Steuer und die fehlende Hoffnung auf Altersmilde. [mehr...]


Termine

30.4.–5.5. Lichtburg Filmpalast + Kino im Walzenlager, Oberhausen

Kurzfilmtage Oberhausen: Die dritte Dimension

Kurz und gut und ewig jung: Auch bei der 61. Ausgabe der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen werden wieder allerlei kurze Filmchen gezeigt und geehrt. Unter anderem auch Clips von Deichkind, DJ Koze oder über "Thatcher’s Dick". [mehr...]


versch. Termine & Kirchen in Wuppertal

Vier Türme: Im Dialog mit dem Kirchturm

Tolkien-Fans kennen „Die zwei Türme“. Die stehen in Mittelerde und sind Symbole für das Böse. Ganz real, im Tal, setzen der Schauspieler Olaf Reitz und der Kulturarbeiter Andy Dino Iussa vier solcher Bauwerke in Szene.  [mehr...]


5.5. Trinkhalle, Bochum

Bierakademie: Köstlicher Bildungsweg

Wer wissen will, was man mit Gärung, Gewürzen oder Hefe so alles anstellen kann, ist in der Trinkhalle in Bochum genau richtig. Hier findet regelmäßig eine Bierakademie mit Gastvorträgen von Brauern und Braugeweihten statt.  [mehr...]


5.5. Historische Stadthalle, Wuppertal

Michael Mittermeier: Immer dieser Michl

Ein Blackout auf der Bühne, das ist wohl das, was die meisten Comedians mehr fürchten als Dieter Bohlen Frauen über dreißig. Doch keine Panik, Michael Mittermeier passiert sowas nicht. [mehr...]


5.5. Stadthalle, Bochum-Wattenscheid

Christoph Sieber: Verbal-Munition

Als Sohn eines Bürgermeisters hat er die Idiotie des Politalltags wohl schon von klein auf mitbekommen: Kein Wunder, dass sich Christoph Sieber auch im besten Mittvierziger-Alter noch mit diebischer Freude über den Wahnsinn der Mächtigen mokiert. Der regelmäßige TV-Gast („Satire Gipfel", „Neues aus der Anstalt“, „Mitternachtsspitzen“) mit dem unschuldig-freundlichen badischen Akzent ist dabei kein [mehr...]


8.5. Ebertbad, Oberhausen

Sebastian Pufpaff: Peng, Puff, Paff

Er habe die seriöse Schiene ausprobiert, so die Legende, doch mit dem Nachnamen blieb ihm nichts anderes übrige, als in die Comedy zu gehen. Gut, dass diese Entscheidung nicht von Menschen wie Sabine Leuthäuser-Schnarrenberger oder Bastian Schweinsteiger getroffen wurde, sondern von einem, der da auch hingehört: Sebastian Pufpaff. Angefangen hat er als studentische Hilfskraft im RTL-Newsarchiv, [mehr...]


6.5. Essigfabrik, Köln

Marina and The Diamonds

Anders als der Name vielleicht vermuten lässt, steckt hinter Marina & The Diamonds keine Glamrock-Band im 70er-Jahre Stil, sondern die griechischstämmige Waliserin Marina Diamandis. Trotz der melancholischen Texte gilt sie spätestens seit ihrem zweiten Album als die britische „Queen of Electropop“. Diesem Ruf wird sie auch auf ihrem neuen Album „Fruut“ gerecht: Zu nicht gerade leicht verdaulichen [mehr...]


7.5. FZW, Dortmund

Chadwick Stokes

Er ist sowohl der Frontman bei Dispatch als auch bei State Radio, damit aber offensichtlich noch immer nicht ausgelastet. Also machte Chad Urmston ein intimes Songwriteralbum, ideal für kleine Clubkonzerte und Lagerfeuer. [mehr...]


 
7.5. Gloria, Köln

Sophie Hunger

Die Karriere der Singer/Songwriterin Sophie Hunger läuft grad wie am Schnürchen: Als erste Schweizer Musikerin trat sie beim renommierten Glastonbury Festival auf, heimste die wichtigsten Musikpreise ihres Landes ein und durfte nach Übersee auf Tournee fahren. Eine Viertelmillion CDs hat sie bereits verkauft. Dank ihres neuen Albums „Supermoon“, das gerade erschienen ist, werden’s am Ende des [mehr...]


7.5. Werkstadt, Witten

Alain Frei: Schweiz ist geil

Nachdem Mittermeier und Nuhr ja schon langsam zu alt sind, um als „Comedy-Beau“ die Damenwelt in Verzückung zu bringen, steht jetzt das junge Gemüse frisch geduscht in den Startlöchern: Neben Luke „ach, ist der süüüß!“ Mockridge startet dieser charmante Schweizer gerade durch. Alain Frei räumt gründlich auf mit dem Vorurteil, dass man in seiner Heimat unbedingt laaaaangsam sein muss. Das [mehr...]


Der größte Veranstaltungskalender für die Rhein-Ruhr-Region

Tipps aus dem Kalender

Düsseldorf

Ignition

Das Saison-Finale bestreiten Marti Fischer und YouTube-Kollegin Marie [mehr...]


5.5. Tonhalle, Düsseldorf
 

Christoph Sieber

Der Kabarettist studierte Pantomime an der Essener Folkwang-Uni, bevor [mehr...]


5.5. Stadthalle, Bochum-Wattenscheid

Aktuelle Kleinanzeigen