Die Nonne

F/D/B2013: französische Dennis Diderot-Verfilmung von Guillaume Nicloux mit Isabelle Huppert, Martina Gedeck und Pauline Etienne.[...]

Original-Titel La religieuse
Regie Guillaume Nicloux
Drehbuch Guillaume Nicloux
Länge 107 min.
Altersfreigabe 12

Programm für den Film "Die Nonne"

Aktive Filter

Kein Filter aktiv...

Filter auswählen

Gefunden

Der Film Die Nonne wird nicht vorgeführt.


Inhaltsbeschreibung

Frankreich 1765. Das bürgerliche Mädchen Suzanne Simonin (Pauline Etienne) ist jung, hübsch und klug. Als es von seiner Familie dazu gedrängt wird, das klösterliche Gelübde abzulegen, entdeckt es ein lang gehütetes Geheimnis der Mutter (Martina Gedeck), das fortan sein Leben bestimmen wird: Suzanne kam unehelich zur Welt und soll für die Schuld der Mutter sühnen. Widerwillig beugt sich das Mädchen seinem Schicksal. Doch auch hinter Klostermauern bleibt Suzannes Hunger nach Freiheit und Selbstbestimmung ungebändigt und es beginnt ein langer, leidenschaftlicher Kampf gegen vorherrschende Konventionen und religiösen Fanatismus. Suzanne erfährt Heuchelei, Grausamkeit, Gewalt und Verführung. Um ihren Willen zu brechen, unterwirft Mutter Oberin Christine (Louise Bourgoin) sie furchtbaren Erniedrigungen. Suzanne erreicht, dass sie in ein anderes Kloster verlegt wird, wo sie sich jedoch der obsessiven Zuneigung der Mutter Oberin von St. Eutrope (Isabelle Huppert) ausgesetzt sieht.