Der Fall Wilhelm Reich

A2012: österreichische Biografie von Antonin Svoboda mit Klaus Maria Brandauer, Julia Jentsch und Jeanette Hain.[...]

Regie Antonin Svoboda
Drehbuch Rebecca Blasband,Antonin Svoboda

Programm für den Film "Der Fall Wilhelm Reich"

Aktive Filter

Kein Filter aktiv...

Gefunden

Der Film Der Fall Wilhelm Reich wird nicht vorgeführt.


Inhaltsbeschreibung

Wilhelm Reich (Klaus Maria Brandauer) muss 1939 vor den Nazis, die seine Schriften verbrennen, in die USA fliehen. Hier, im "Land der Freiheit", hofft der österreichische Psychiater und Grenzforscher seine Forschungsarbeiten fortsetzen zu können. Intensiv beschäftigt sich der Psychoanalytiker mit der von ihm entwickelten Orgon-Therapie und konstruiert neben dem "Orgon-Akkumulator" auch den "Cloudbuster", eine Maschine, die Regen produzieren soll. Besonders fasziniert Wilhelm Reich die Suche nach der ursprünglichen Energie des Lebens, die er mit aller Kraft vorantreibt. Tochter Eva (Julia Jentsch), die nach Jahren wieder zu ihrem Vater gefunden hat und seine jetzige Frau Ilse (Jeannette Hain) unterstützen ihn dabei. Aber schon lange steht Reich im Blickfeld des unerbittlichen Kommunistenjägers McCarthy und der US-Gesundheitsbehörde. Als ehemaliger Kommunist und wegen seiner unorthodoxen Therapiemethoden wird er beschattet und abgehört. Ein Mensch wie Reich, der das Individuelle im Menschen entfesseln will, passt nicht in ihr rigides System. Die Ermittler schrecken auch nicht davor zurück, Reichs Mitarbeiterin Aurora (Birgit Minichmayr) unter massiven Druck zu setzen. Auch unter den Psychiatern hat Reich viele Gegner, die seine Ideen ablehnen. Die Hetzjagd beginnt, der Wissenschaftler soll zu Fall gebracht werden. Er widersetzt sich wiederholt gerichtlichen Anordnungen und wird zu einer Haftstrafe verurteilt. Kurz vor seiner Entlassung stirbt Wilhelm Reich 1957 unter mysteriösen Umständen im Gefängnis.

Wann Wähle deinen Termin

Kalendarauswahl

  • Montag, 21. April
  • Dienstag, 22. April
  • Mittwoch, 23. April
  • Donnerstag, 24. April
  • Freitag, 25. April
  • Samstag, 26. April
  • Sonntag, 27. April
  • Montag, 28. April
  • Dienstag, 29. April
  • Mittwoch, 30. April
  • Donnerstag, 01. Mai
  • Freitag, 02. Mai
  • Samstag, 03. Mai
  • Sonntag, 04. Mai

Schnellauswahl

Was Wähle deinen Filmtyp

1. Filmaktualität

  • Alle Vorführungen (0)
  • Diese Woche neu (0)
  • Aktuelle Filme (0)

1. Filmversion

Wo Wähle dein Gebiet