Breathing Earth - Susumu Shingus Traum

D2012: Dokumentarfilm von Thomas Riedelsheimer über den Künstler Susumu Shingu und sein neues Projekt Breathing Earth.[...]

Regie Thomas Riedelsheimer
Drehbuch Thomas Riedelsheimer
Länge 97 min.
Altersfreigabe oA

Programm für den Film "Breathing Earth - Susumu Shingus Traum"

Aktive Filter

Kein Filter aktiv...

Filter auswählen

Gefunden

Der Film Breathing Earth - Susumu Shingus Traum wird nicht vorgeführt.


Inhaltsbeschreibung

Susumu Shingu liebt die Natur. Der japanische Künstler sieht seine Erfüllung darin, mit ihren ureigenen Kräften zu arbeiten, sei es Wind oder auch Wasser. Berühmt sind seine kleinen und großen Windskulpturen, die er an verschiedenen Orten installiert und die nur von natürlicher Energie angetrieben werden. Regisseur Thomas Riedelsheimer begleitet Susumu Shingu bei seinem neuesten Projekt, einer Begegnungsstätte für Künstler, Forscher, Besucher unter dem Namen "Breathing Earth". Auf der Reise quer durch die Welt, bei der es darum geht, potentielle Unterstützer und geeignete Orte zu finden, porträtiert Riedelsheimer gleichzeitig den Künstler und seine Kunst. Die Bilder, die Riedelsheimer einfängt, sind wunderschön fotografiert und entfalten durch ihre Schönheit und die fließenden Übergänge beim Betrachten eine fast meditative Wirkung. Nie gerät dabei in Vergessenheit, worum es dem klugen, stillen und so sympathischen Künstler geht. Er möchte das Bewusstsein der Menschen für die Welt öffnen und ihre Kräfte sichtbar machen. Denn immer wenn der Wind weht, so Susumu Shingu, dann atmet die Erde. Ein besonders wertvoller Künstlerfilm mit grandiosen Bildern und einer wichtigen Botschaft für uns alle.