Schunkel-Camp live (4)

Normal
0
21

false
false
false

MicrosoftInternetExplorer4

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-parent:”";
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:”Times New Roman”;
mso-ansi-language:#0400;
mso-fareast-language:#0400;
mso-bidi-language:#0400;}

Nach dem Ende der Rassendiskriminierung durch den Amtsantritt des schwarzen Obama meldet nun die nächste Großgruppe benachteiligter Menschen ihre Ansprüche an: Die alten Knacker! Dschungelkönigin Ingrid van Bergen, 77, im STERN-Interview:

Was wollten Sie den Menschen hinsichtlich Ihrer Generation beweisen?

Ich wollte zeigen, dass mit uns zu rechnen ist. Sowohl physisch als auch psychisch. Und dass wir uns solchen Herausforderungen von Zeit zu Zeit einfach stellen müssen, um zu beweisen: ‘Wir sind da! Wir gehören nicht zum alten Eisen. Wir Alten lassen uns nicht unterkriegen, wir lassen uns nicht ausrangieren!’.

Das hat den Senioren zu ihrem Glück noch gefehlt. Stellvertretend für die stolzen Träger echter Gebisse und tiefer Falten, die das Leben im Dschungel der deutschen Leistungsgesellschaft in ihre Gesichtszüge gegraben hat,  beweist die „einzige Frau mit nicht operierten Brüsten“, wie physisch strapazierfähig und psychisch konkurrenzgeil die Generation Ü70 noch immer ist!

Hut ab, die Damen.     


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>